Mackie Big Knob Passive

Monitor-Controller

  • für bis zu zwei Monitor-Paare und zwei Stereo-Quellen
  • passiver +4 dB Signalweg ohne Netzteil
  • großer Lautstärkeregler
  • Schalter für Mute, Dim, Mono, Monitor- und Signalquelle
  • 2 Stereo Line-Eingänge: 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • 2 Stereo Monitor-Ausgänge: 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • Stahlgehäuse
  • inkl. Tracktion Waveform Recording Software

Weitere Infos

Anschluss max. Monitorpaare 2
Kopfhöreranschluss 0
Talkback Funktion Nein
Integrierter AD/DA Wandler Nein
Inkl. Fernbedienung Nein
Pegelanzeige Nein
Anzahl 2-Track Inputs 0
Summier Funktion Nein
Surround Nein
Geräteformat Desktop

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mackie Big Knob Passive
61% kauften genau dieses Produkt
Mackie Big Knob Passive
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
66 € In den Warenkorb
Behringer Control2USB
8% kauften Behringer Control2USB 99 €
ESI MoCo
6% kauften ESI MoCo 59 €
Swissonic M-Control
6% kauften Swissonic M-Control 39 €
Palmer Monicon
5% kauften Palmer Monicon 52,90 €
Unsere beliebtesten Studio-/ Monitorcontroller
106 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
71 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht gut durchdacht, Update2
Kamy, 19.02.2019
In der HiEnd Szene weist man dass Potentiometer mit hoher Widerstände einfach Sch**** klingen. In dem Big Knob ist eine 50K Poti von Alpha verbaut was an sich nichts Besonderes ist. Bilder gibt es genügend im Internet dazu.
Hier mein Geheimtipp als Elektroniker: Leute, man verbaut einfach gesehen in Audiotechnik 10K Potentiometer ein. Am besten 15K was aber so nicht gibt. Denn bei 50K hast du wenn du den Poti in der Mitte einstellst 25K Widerstand zu Masse und 25K zu Signal. Und das Doppelt wenn Symmetrisch angeschlossen ist. Das heißt 100K. Das ist viel zuviel. Der Klang wird abgehoben und schwach, dünn. Obwohl ein 10K Poti mehr Dämpfung hat und etwas höhen verloren gehen aber dafür bassiger klingt. Deshalb meine ich 15K. Warum ich mir den Big Knob bestellt habe? Weil mein Crown XLS 1502 jeweils einen stolzen 2x100K Potentiometer hat. Ich wollte es einfach testen. War aber enttäuscht. Hätte ich eigentlich wissen müssen. Mit dem Big Knob klingt es nicht viel besser. Aber beschäftigt euch mit PGA2311 Digital Potentiometer. Das ist eine HiEnd Lösung! Im Grunde ist Lautstärkeregler immer ein Problem gewesen. Fa. Accuphase die HiEnd Verstärker baut macht da einen Riesen Aufwand mit Digitalpotentiometer. Nee.. hat nix mit Digitalwandler zutun!!! Der Kern von den Digitalpotentiometern hat einen Vorwiderstand von weniger als 600ohm bis 2K., automatischer Schaltung. Vor allem weil es unmittelbar danach mittels einen OP Verstärker innerhalb der IC geregelt wird. Damit weniger Verzerrungen entstehen. Du siehst es ist keine einfache Sache! Behringer Control 1 hat weniger als 5K Poti was sich irgendwie krank anhört. Und Control 2 ist ja wirklich der Ober Witz. Weil der VCA genau das ist wovon ich spreche, aber überall jeweils ein einfaches SMD Poti vor und nach installiert würde. Was bringt es wenn im Eingang und Ausgang schon mittels schlechter Potis, schlechten Gleichlauf vor und nach ungenau geregelt wird. Was bringt dann der Super VCA? und auch noch die zahlreiche OPs. Die den Klang misshandeln. Umso mehr finde ich alles was auf dem Markt gibt nur als verarsche und ahnungslos oder viel zu teuer!

Dann aber auch habe ich auch ein Exemplar bekommen was eigentlich eine B Ware entsprochen hat. Zerfetzte Tüte. Und es hilft auch nicht wenn ihr die Packung mit Tesa zu klebt. Zurück an Absender, Bin sehr enttäuscht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein schwerer Kasten
Tanguero, 05.04.2019
Um für einen Gerätevergleich eine schnelle Signalleitungsumschaltung zu haben, erwarb ich den Big Knob.

Das Gerät wirkt - auch durch seine schwere Bauweise - robust und wenig anfällig für Schäden. Ob das Zutrifft, wird die Zeit zeigen.

Wissend, dass es sich um ein passives Gerät handelt, bin ich doch erstaunt ob des deutlichen Pegelverlustes des Signals durch den Big Knob.
Im Gegenzug konnte ich allerdings - bisher - keine nennenswerten Qualitätsverluste des Signals oder zusätzliche Störgeräusche wahrnehmen.

Die Bedienung ist einfach genug, und bisher scheint mir diese auch ohne unangenehme Zwischentöne im Nutzsignal zu erfolgen.

Was mir beim Big Knob (im Nachhinein) fehlt, ist die Möglichkeit, ihn nicht nur als Umschalter sondern auch als Verteiler zu nutzen, um ein Signal zu verteilen.

Fazit:
Für meine Anwendung ist er wohl überdimensioniert, und für den Hausgebrauch - ich muss teilweise ohne Netzstrom arbeiten - würde ich definitiv einen aktiven Umschalter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Monitoring Controller
Monitoring Controller
In ein modernes Studio gehört ein Monitoring Controller. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was es zu beachten gibt.
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Marshall Major III Bluetooth Brown

Marshall Major III Bluetooth Brown Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Kürzlich besucht
Tama Imperialstar 7pcs ltd. -BBOB

Tama Imperialstar Serie, Modell: IP62H6NBBOB+8, limitierte 7-Teilige Ausführung, Farbe: Blacked Out Black (BBOB), folienbezogen, 8-schichtige, 7,5mm starke Pappelholzkessel, Black Nickel Kesselhardware, Set beinhaltet 22"x18" Bass Drum mit Accu Tune Bass Drum Reifen, 08"x07" - 10"x08" - 12"x09" Tom Toms mit...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.