K&M 23966 Professioneller Popkiller XL

Professioneller Popkiller XL

  • der Nylonschirm sorgt für optimale Geräuschfiltrierung bei Studioaufnahmen
  • mit wendigem Schwanenhals
  • kann an alle gängigen Mikrofonstative angeschraubt werden
  • Schwanenhalslänge: 330 mm
  • Schirm-Ø: 200 mm
  • doppelwandig
  • Schwanenhals-Ø: 8 mm
  • Gewicht: 0,22 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Schwanenhals und Klemme

Weitere Infos

Komponententyp Popkiller
497 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Schlechter Schwanenhals
Fabian79, 20.04.2021
Seit vielen vielen Jahren benutze ich das kleinere Modell, allerdings hat der Hals immer mehr an Festigkeit verloren und ist jetzt nur nach ewigem Gefummel in die richtige Position zu bringen. Also dachte ich, es ist Zeit für Ersatz, und bei der Gelegenheit nehmen wir doch gleich das größere Modell.

Als ich beim Auspacken dann die länge des Halses in Relation zur Größe des Schirms betrachtete, bekam ich schon ein mulmiges Gefühl. Kann das funktionieren? Könnte es gerade so, wenn der Hals schön flexibel und gleichzeitig fest wäre. Ist aber leider nicht der Fall.

Man bekommt den Schirm schlicht und einfach nicht vernünftig vor das Mikrofon, und schon gar nicht mit einem gewissen Abstand vor dem MIkro, was ja manchmal durchaus gewünscht ist. Wenn der Galgen vom MIkrofonständer horizontal steht, dann kann man mit dem Schwanenhals quasi von oben über das Mikro rüber kommen und dann kommt der Schirm tatsächlich zum stehen....

ABER: jede andere Positionierung vom Hals, also von der Seite oder von unten vors Mikro, funktioniert kategorisch NICHT, denn der Schirm ist zu schwer und der Hals zu labberig und somit zieht es den Schirm nach unten. No chance.

Also wie gesagt, von oben geht's, aber von oben ist, aufgrund der Kürze vom Schwanenhals eben nur mit horizontalem MIkrogalgen möglich. möchte ich zur Platzersparins den Galgen anwinkeln hab ich schon keine Chance mehr, auch nur ansatzweise den Schirm vor das Mikro zu bekommen.

Ich hoffe ich konnte das Problem irgendwie nachvollziehbar darstellen. in meinen Augen eine echte Fehlkonstruktion, keine Ahnung, was K&M sich dabei gedacht haben. Die Suche geht weiter, was echt nervt, weil es geht hier echt nur um einen Popkiller, meine Güte.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Unkenrufe
Timofee, 22.09.2015
Über diesen Popkiller habe ich hier gelesen, er sei unbrauchbar, würde ständig verrutschen und die Schirmposition nicht halten und ähnliches. Kurz: Ich kann das nicht bestätigen. Aber: Ich nutze den Popschutz bei einem hängenden Mikrofon, entsprechend hängt auch der Pop-Screen mehr oder weniger und steht nicht aufrecht. Der Screen ist relativ schwer, so dass ich mir vorstellen kann, dass er die aufrechte Position nicht hält. Aber beobachtet habe ich das nicht,

Der Schwanenhals ist über Gewinde an der Klammer befestigt, so dass hier bei losem Anzug eine Fehlerquelle liegen kann, doch dieses Gewinde läßt sich ja mit einer Zange festziehen. Das habe ich gemacht und es hält einwandfrei. Zur weiteren Verbesserung des Produkts schlage ich einen etwas längeren Schwanenhals vor ...

Ein Screen mit 20cm Durchmesser ist sehr groß und nur nötig, wenn wie bei mir ein empfindliches Bändchenmikrofon vor Luftbewegung/Wind geschützt werden muss. Der Popkiller deckt die Einsprechposition bei dieser Größe natürlich vollständig ab.

Nachtrag: Auch in aufrechter Position hält der Screen zuverlässig. Ich frage mich, warum es so häufig diese Unkenrufe gibt. Das Ding ist in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Don Ax, 23.11.2018
Sein Durchmesser von 20 cm ist recht groß und für manchen Betrachter auf den ersten Blick irgendwie zu groß oder zu wuchtig.
Aber sehr schnell wird einem bewußt, das dies genau der richtige Popkiller für die Anweder ist, die nicht immer ruhig an der gleichen Stelle stehen oder die die Stellung des Kopfes gerne variieren.
Ein eventueller Nachteil könnte sein, dass man das dahinter befindliche Mikrofon fast nicht mehr sieht. Aber ist das wirklich ausschlaggebend? Bei einem Schirmduchmesser von 13 cm ist man fast gezwungen den Kopf immer an der gleichen Stelle zu halten.
Ich für meine Person finde den 20 cm durchmessenden Popkiller ungezwungener und freier in seiner Anwendung.
Die Befestigung und der Schwanenhals sind funktional ausreichend und praktikabel.
Die negativen Auswirkungen der Aussprache von B oder P auf das Ergebnis der Aufnahmen werden sehr zufriedenstellend entfernt.
Auch Instrumente wie Saxophone können je nach Auftreffwinkel des Schalls und Entfernung zum Mikrofon unangenehme Effekte erzeugen. Besonders hier hat sich dieser Popkiller dank seines großen Durchmessers sehr bewährt.

Ax
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Da Popt nix! Aber die Sicht des Sängers ist ziemlich eingeschränkt durch die Größe
Dantschge, 25.10.2009
Ich machte damit ca. ein halbes Jahr lang Gesangsaufnahmen in meinem kleinen Heimstudio und verwendte vor einem AKG C214 diesen Popschutz. Ob es an dem zusätzlichen Abstand vom Mund des Sängers zum Mikrofon durch den vor das Mikro montierten Popschutz liegt oder an dem Popschutz selbst, kann ich nicht genau sagen, auf alle Fälle hatte ich noch bei keiner Aufnahme auch nur einen Pop-Laut auf der Spur. Insofern wird der Popschutz seinem Namen voll gerecht.

Wenn man sich etwas spielt mit der Befestigungsklammer und diese günstig verdreht, damit der Schwanenhals den Popschutz von oben hängend hält, findet man immer eines stabile Befestigungsmöglichkeit für den Popschutz direkt am Mikroständer, sodass er seine optimale Position während gesamten Aufnahmezeit beibehält, ohne unter seinem eigenen Gewicht nach unten zu sinken.

Zu berücksichtigen ist die Größe dieses Popschutzes (die aus heutiger Erfahrung nicht notwendig ist), die dem Sänger schon mal die Sicht auf seine Noten oder die Mitmusiker bzw. den Tontechniker rauben kann. Als ich mal zur Abwechslung einen kleineren Popschutz verwendet habe, hat sich der Sänger sehr positiv über sein neues Sichtfeld geäußert; und Pops haben wir da auch keine aufgenommen. Deshalb benutze ich den K&M 23966 Popkiller XL inzwischen nicht mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 7.08. und Montag, 9.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

1
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Epiphone Slash Les Paul Anaconda Burst

Epiphone Slash Les Paul Anaconda Burst; Signature; Korpus Mahagoni; Decke Ahorn mit AAA geflammten Ahorn Furnier; Hals Mahagoni; Halsform: Slash Custom C-Shape; Griffbrett: Lorbeer; Pearloid Parallelogram Griffbretteinlagen; Sattelbreite 43mm (1,687"); Mensur 628mm (24,75"); 22 Bünde; Tonabnehmer: Custom ProBucker (Brücke), Custom…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
RCF ART 935-A

RCF ART 935-A - aktiver Fullrange Lautsprecher, Bestückung: 15" Tieftöner, 1,4" (3") Neo HF-Treiber, Frequenzgang: 45 Hz - 20 kHz, max. SPL: 133 dB, Abstrahlverhalten (HxV): 100° x 60°, Leistung: 2100 W Peak, Eingänge: 1x XLR/Klinke-Combo, Ausgänge: 1x XLR symmetrisch,…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.