Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series

106

E-Bass

  • Deluxe Serie
  • Korpus: Linde
  • Decke: Riegelahorn
  • geschraubter Hals: kanadischer Ahorn
  • Halsprofil: D
  • Griffbrett: Ahorn
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 24 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Roswell MFR4 MM Big Pole MM Style Humbucker mit Split Coil und aktivem Preamp
  • Regler: Volume, Höhen, Mitten, Bass
  • 5-Wege Tonabnehmerschalter
  • DLX Chrom Hardware
  • DLX Vintage Style Mechaniken
  • DLX Druckgusssteg
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXL .045 - .105
  • Farbe: 3-Tone Sunburst Hochglanz
Erhältlich seit August 2015
Artikelnummer 361464
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Sunburst
Korpus Linde, Ahorndecke
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 24
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
179 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

Ein echtes Arbeitstier zum schmalen Kurs

Die Instrumente von Harley Benton bieten schon seit Langem eine hervorragende Qualität für Leute mit nicht so großem Budget. Der Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series E-Bass macht da keine Ausnahme und präsentiert sich im typischen Rockbass-Design mit massiven Hölzern, einer aktiven Elektronik mit Dreiband-Klangregelung sowie seinem klassischen Dreiton-Hochglanzfinish zu einem sehr günstigen Preis. Die beiden Wilkinson-Humbucker können in fünf verschiedenen Variationen geschaltet werden und damit einen Klang abdecken, der sich in vielen Stilen gut macht und sich vor allem durchzusetzen weiß. Ausgeliefert wird der Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series E-Bass mit einem Satz Markensaiten von D'Addario in der Stärke EXL .045-.105.

Jede Menge Druck

Ein Korpus aus Linde sowie ein eingeschraubter Hals aus kanadischem Ahorn bilden die Basis für einen Bass, der sich ganz besonders im Rockbereich zu Hause fühlt - dort, wo Druck und Durchsetzungskraft eben unverzichtbar sind! Die beiden Wilkinson-Humbucker harmonieren gut mit dieser Kombination, sie werden über einen griffgünstig positionierten Fünfwegeschalter angewählt und bieten eine Vielzahl von druckvollen Sounds, die mit der aktiven Elektronik und ihrer Dreiband-Klangregelung dem persönlichen Geschmack angepasst werden können. Die vier Regler für Lautstärke, Bässe, Mitten und Höhen wurden auf einer Chromblende untergebracht und mit griffigen Metallköpfen bestückt, sodass man hier immer schnell und sicher zur gewünschten Klangkorrektur gelangt. Durch das schlanke D-Profil des Ahornhalses mit seinen 24 Bünden bietet der Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series zudem eine angenehme und bequeme Bespielbarkeit, die besonders Anfängern den Einstieg in die Welt der Tieftöner enorm erleichtert.

Günstiger Rock-Bass für Einsteiger und Profis gleichermaßen

Mit seinem günstigen Preis richtet sich der Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series Bass vornehmlich an Einsteiger, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen - denn ein Verstärker gehört ja auch noch zu einem erfolgreichen Start dazu, und der muss ja schließlich auch irgendwie bezahlt werden. Dafür gibt es eine Menge Bass vom hart Ersparten, und die ersten Sessions können auf jeden Fall mit einem coolen Sound starten. Aber auch Profis, die auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Zweitinstrument sind, das sich in einem Bandgefüge durchzusetzen weiß und zudem noch gut ausschaut, könnten mit dem MM-84A SB Deluxe Series Bass einen idealen Begleiter für Proberaum und Bühne finden!

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Druckvoller Rocksound und eine coole Vintage-Optik

Gute Qualität muss auch im Bassbereich gar nicht mehr teuer sein! Der Harley Benton MM-84A SB Deluxe Series Bass empfiehlt sich als günstiger Einstieg in die Welt der tiefen Töne und dürfte mit seinem druckvollen Sound durch die aktive Elektronik und den Wilkinson-Humbuckern sowie der bequemen Bespielbarkeit des schlanken Ahornhalses Einsteigern und auch verwöhnten Profis gleichermaßen gefallen. Für eine stilvolle Optik sorgen das Dreiton-Sunburst-Finish mit dem Perlmutt-Pickguard sowie die verchromte Hardware, denn das Auge spielt ja bekanntlich immer mit!

106 Kundenbewertungen

86 Rezensionen

M
Was bekommt man für diesen Preis? Sound echt Hammer, aber.....
Michael080 29.02.2016
bei der Verarbeitung vergebe ich nur 4 Sterne, da diese nicht gerade die Beste ist. Aber soll auch heißen das ist jammern auf hohem Niveau.
So schnell geliefert Danke, schnell ausgepackt angeschlossen, und was soll man sagen, na aber halo da geht doch was, Bass so wie ich ihn benötige, da wir unteschiedlich Musikrichtungen spielen, dieser Bass ist das was ich Jahrelang gesucht habe. (9 Bässe wurden schon versucht)
Aber das ist er, stellten wir fest beim Testen und das bei dem Preis echt genial
Danke an alle ThoFrauen und Thomänner da ist euch was gelungen Danke. Jetzt noch ein bisschen an der Verarbeitung verbessern und lieber 50 ? mehr, ich Denke dann wird das ein Super Bass.
Also von mir klare Kaufempfehlung. Würde Ihn nochmal Kaufen.
Keine 14 Tage und die ersten Fehler treten auf der Tonabnehmerschalter ist defekt, und die elektronik fängt an aus zusetzen.
Mal sehen was noch alles kommt, achso bei ganz genauer Betrachtung ist mir aufgefallen das der Hals nicht gerade eingefräst wurde also Korpus und Hals bilden keine ordenliche Linie sondern sitzen schief, sprich die Brücke ist auch schief auf den Korpus geschraubt, daher nur noch 2 Punkte für die Verarbeitung
Features
Verarbeitung
Sound
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Top Angebot, cooler Bass
Anonym 13.10.2016
Dieser Bass ist sein Geld mehr als wert.
Aufgrund seiner soundtechnischen Vielseitigkeit, seinem wertigen Aussehen und den durchaus gelungenen Tonabnehmern, ist er eine absolute Bereicherung in meiner kleinen Sammlung. Ich setze ihn für Homerecording Anlässe ein und dabei brilliert er durch eine große Bandbreite an Sounds.
Aufgrund der PickUp Positionierung ist er für Slapping Einlagen nur sehr eingeschränkt geeignet, alles andere lässt er gekonnt zu.
Neben meinen anderen Bässen, die deutlich teurer waren, hat er sich einen Stammplatz erspielt.
Die Qualität ist in Relation zum Preis gigantisch und auch die Einstellung war bis auf Kleinigkeiten top.
Mein erster Harley Benton Bass und wahrscheinlich nicht der letzte!
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Sehr gut für das Geld
Christoph101 26.02.2016
Na klar, für mehr gibt's besseres. Keine Frage. Ich hatte einen Fame Baphomet zum Testen da, das ist nochmal ein anderer Klang, ein deutlich klareres Signal. Da merkt man dann irgendwo schon den Preis, dafür gibt's natürlich keine Hochglanzelektronik. Trotzdem bin ich v.a. Preis/Leistungsmäßig voll zufrieden. Abzug bei der Verarbeitung, die Bundstäbchen sind nicht so wirklich sauber gefeilt. Ich mach mir nicht die Hand kaputt, aber die Kanten sind schon rau. Ansonsten keine groben Verarbeitungsmängel, Lack ist sauber, das Teil sieht gut aus! Ist ja im Günstig-Segment immer ein kritischer Punkt, da hat's eine hohe Schwankungsbreite. Soundmäßig ist wie bereits geschrieben ein weites Feld möglich, von fett bis drahtig kriegt man alles hin, angenehm variabel mit Dreiband-EQ und 5-Weg-Schalter zur Spulenwahl. Und die aktive Elektronik haut wirklich einen ordentlichen Pegel raus, da muss man schon mal das Eingangssignal an der DAW anpassen. Insgesamt für mich zum Homerecording und zum Üben zu Hause ein sehr solides Teil. Ich könnte mir auch vorstellen, dass er sich für manchen Live-Einsatz ebenfalls eignet.

Fazit: Gutes Preis/Leistungsverhältnis, v.a. für Homerecording und als Übungsbass zu empfehlen.
Features
Verarbeitung
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Unglaublich
Anonym 29.01.2016
Vorweg, ausgepackt, gestimmt und angespielt und mein Grinsen ging nicht mehr weg - wie kann man für so kleines Geld einen solchen Bass bauen !? Nun der Reihe nach, die Verarbeitung, bis auf winzige Lackfehler und lockere Schrauben (ein Schraubendreher schafft schnell Abhilfe) war ich sehr zufrieden. Der Klang, den kann man, dank der vielen Einstellmöglichkeiten, in weiten Grenzen variieren, von fett und megatief bis drahtig schnalzend bekommt man Alles hin. Nach dem Antesten ein paar kleine, individuelle, Einstellungen (Saitenlage, Pick's) nach meinen persönlichen Vorlieben und fertisch. Die Saitenstimmung war übrigens von Anfang an stabil, ordentliche Besaitung zahlt sich halt aus. Fazit, Empfehlung für Alle, die einen universellen, preiswerten Bass suchen.
Features
Verarbeitung
Sound
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden