Harley Benton HB-20B

Combo-Verstärker für E-Bass

  • Leistung: 20 W
  • Bestückung: 8" Custom Voiced Lautsprecher
  • TEC-Schaltkreis (Tube Emulating Circuit)
  • Gain Regler
  • integrierter Kompressor mit LED-Anzeige
  • 3-Band EQ
  • Lautstärkeregler
  • Kopfhörerausgang
  • Aux-Eingang zum Mitspielen von CD oder MP3-Playbacks
  • Abmessungen: 380 x 340 x 175 mm
  • Gewicht: 7,5 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless
  • Funk
  • Fusion
  • Rock
  • Slapping
  • Upright

Weitere Infos

Leistung 20 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Ja
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Nein
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja

All-In-One Übungsamp

Gerade bei den ersten Gehversuchen in der Welt der tiefen Töne ist es wichtig, dass man Equipment zur Seite hat, welches einem keine zusätzlichen Hürden in den Weg stellt. Befindet man sich am Anfang seiner Karriere als Rockstar, wünscht man sich sinnvolle Features und eine kinderleichte Bedienung - und genau das bietet der Harley Benton HB-20B Basscombo. Durch die Kombination des Verstärkers und des Lautsprechers in einem einzigen Gehäuse ist er ein kompakter und praktischer Partner für das Üben zuhause, und seine effektive 3-Band-Klangregelung ermöglicht bereits eine breite Palette an Sounds. Möchte man zu Songs oder einem Drumgroove üben, verbindet man einfach sein Handy mit dem Harley Benton HB-20B, und falls sich mal die Eltern oder Nachbarn beschweren, schließt man seinen Kopfhörer an und kann bis in die Morgenstunden weiter rocken. Das ganze Paket gibt es bereits zu einem sehr niedrigen Preis, wer noch mehr sparen möchte, kann sich zusammen mit einem Instrument ein attraktives Bundle schnüren.

Perfekt für den Start

Combo ist die Kurzversion von Combination und bedeutet auf Deutsch übersetzt die Kombination des Verstärkers und des Lautsprechers in einem gemeinsamen Gehäuse. Dieses ist beim HB-20B mit 380 x 340 x 175 mm so dimensioniert, dass er unter jeden Tisch und in jede Nische passt. Mit 7 Kilogramm ist er auch für jüngere Bassisten/innen kinderleicht zu tragen. Die 20 Watt Leistung, gepaart mit einem 8 Zoll Lautsprecher, liefern bereits einen satten Sound für das Spielen zuhause oder für den Jam mit einem/er Gitarristen/in. Neben dem Lautstärkeregler bietet der interne 3-Band-Equalizer (Bass, Mitten, Höhen) die Möglichkeit, den persönlichen Sound zu finden. Zudem lässt sich per Knopfdruck ein Kompressor aktivieren, der ungewollte Pegelspitzen glättet und so den Lautsprecher schützt.

Macht das Leben leichter

Ein Instrument zu lernen macht tierisch Spaß, bringt aber die eine oder andere Herausforderung mit sich und man fühlt sich schnell mal überfordert. Was man daher gar nicht brauchen kann, sind zusätzliche Schwierigkeiten. Daher liegt der Fokus beim Harley Benton HB-20B auf den für den Einsteiger wichtigen und leicht bedienbaren Features, die auch tatsächlich in der Praxis Sinn machen. Bereits ohne große Vorkenntnisse und technisches Wissen findet man sich schnell zurecht und kann sofort losrocken. Dazu ist der HB-20B aufgrund seiner Bauweise kompakt, leicht und einfach zu transportieren. So kann man ihn bequem von Zimmer zu Zimmer tragen oder auch mal auf dem Fahrrad mitnehmen. In Sachen Anschlüsse hat der Harley Benton HBW-20 mit einem Eingang für eine externe Tonquelle und einem Kopfhörerausgang einiges an Bord.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Spielen bis zum Morgengrauen

Musik ist in der Regel mit gewissen Geräuschen verbunden, das liegt in der Natur der Sache. Leider werden diese nicht von allen entsprechend gewürdigt und dankbar aufgenommen. Schnell kann es passieren, dass Eltern oder Geschwister an der Tür klopfen, vor allem wenn es zu vorgerückter Stunde ist. Lebt man Tür an Tür mit den Nachbarn, beispielsweise in einer Mietwohnung, wird man vor das gleiche Problem gestellt. Um Ärger mit Eltern oder Nachbarn zu umgehen, bietet der Harley Benton HB-20B die Möglichkeit, einen Kopfhörer anzuschließen - so steht nächtelangen Jams nichts im Weg. Via eines Cinch-Eingangs lässt sich sogar das Handy (oder CD Player, MP3 Player etc.) mit dem Combo verbinden, und man kann zu Playbacks oder seinen Lieblingssongs üben.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Fender Squier Affinity Jazz IL Silver + Harley Benton HB-20B +
10 Weitere
Harley Benton B-450 White Progressive Serie + Thomann E-Bass Gigbag Eco + Harley Benton HB-20B +
8 Weitere
Höfner Ignition Beatles Bass BK + Harley Benton HB-20B +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton HB-20B
73% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton HB-20B
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
75 € In den Warenkorb
Fender Rumble 15
6% kauften Fender Rumble 15 99 €
Harley Benton HB-40B
4% kauften Harley Benton HB-40B 111 €
Fender Rumble 25
2% kauften Fender Rumble 25 149 €
Hartke HD15 Combo
2% kauften Hartke HD15 Combo 94 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Combos
219 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Klanglich leider sehr enttäuschend
PaidClover93, 22.04.2020
Von diesem Amp bin ich wirklich enttäuscht, da ich eigentlich ein großer Freund von Harley Benton bin.

Ich habe diesen Amp in einem Set, das es zum Zeitpunkt dieser Bewertung nicht mehr gibt, gekauft. Einzeln kostet er zum jeztigen Zeitpunkt 69 Euro. Natürlich darf man für dieses Geld kein besonders großartiges Produkt erwarten, ich kenne allerdings üblicherweise nur echt klasse Preis-Leistungs-Verhältnisse von Harley Benton.

Mal der Reihe nach.

Das erste, wofür man hier Sterne vergibt, ist die Bedienung. Die ist gut gemacht und sehr intuitiv, es gibt einen 6,3mm-Klinkeneingang, groß mit "INPUT" beschriftet, einen Gain-Regler, der die Lautstärke des Eingangssignals anhebt, einen Kompressor, der Volume-Spikes auf ein bestimmtes Level abflacht, einen 3-Wege-Equalizer, einen Regler für die insgesamte Lautstärke, einen 3,5mm-Input, beschriftet mit einem kleinen MP3-Player und einen 3,5mm-Kopfhörerausgang. Ansonsten nur noch einen sichtbar an der Vorderseite angebrachten Ein-Aus-Schalter. Eigentlich idiotensicher, das Ganze.

Die Features. Da gibt es - meiner Meinung nach - einige Mängel. Das erste, das mir auffiel, als ich die Kiste aus der Verpackung gezogen habe, war, dass man das Stromkabel nicht abziehen kann, es ist dauerhaft mit dem Amp verbunden. Für den Transport ist das ziemlich Kacke, da es immer an dem Amp herumbaumelt, anstatt, dass man es separat, zusammengebunden transportieren kann.

Also - angeschaltet. Eine sehr helle, grüne LED funkelt mich an. Ich habe, ganz brav, vor dem ersten Anschalten mal die Anleitung überflogen, da stand, Grün heißt Standby und rot heißt an. Der Amp geht nur bei Eingangssignal von Standby zu an über. Dieses Eingangssignal muss ganz schön hoch sein. Leise an der Saite zupfen reicht nicht, man muss den Volumepoti am Bass aufdrehen und dann in eine Saite reinzimmern, dann geht er an. Und wie er angeht. Jedesmal ein lautes "BUFF", wenn der Amp umschaltet. Selbiges Geräusch (wie nicht anders zu erwarten war) auch bei Betätigung des Ein-Aus-Schalters.

Dann kommt der Gain, ich habe gedacht, dass man den Bass für einen heavy Sound ein bisschen anzerren kann. Fehlanzeige. Standardmäßig ist der Gain-Regler hier eigentlich nur ein zweiter Lautstärkeregler. Schaltet man den Kopressor dazu, legt dieser Regler fest, ab wann der Kompressor aktiv wird.

Zu diesem Kompressor. Dieser kann leider nur hohe Signale abdämfen, er kann keine niedrigen Signale anheben. Außerdem hat der Kompressor eine blaue LED, die anzeigt, dass der Kompressor aktiv ist. Das ist unglaublich nervig, da sie beim normalen Spiel bei jeder angeschlagenen Note einmal aufblinkt.

Das letzte Manko an den Features wäre noch, dass der 3,5mm-Input vom Master-Volume-Regler nicht beeinflusst wird. Für manche kann das aber sicherlich auch ein plus sein.

Nun zu dem, was mich an diesem Amp - diesem BASS-Amp - am meisten enttäuscht: Der Sound. Selbst wenn man mit dem Equalizer voll gegensteuert, kommen - wirklich deutlich - viel zu starke Mitten aus dem kleinen Krachkasten. Außerdem kommt einfach kein Bass. Manchmal habe ich das Gefühl, meinen Bass durch einen Handylautsprecher zu hören, obwohl am Equalizer Mitten auf 0 und Bass auf "Volle Kanne" gedreht sind.

Verarbeitungsmäßig scheint der Amp OK. Er ist nicht auseiandergefallen und sieht OK aus. Ich bin allerdings auch nicht sonderlich rau mit ihm umgegangen, er steht eigentlich immer nur ganz friedlich an seinem Platz herum.

Eine richtige Kaufempfehlung kann ich aufgrund des echt miesen Klangs nicht geben, für jemanden, der einfach nur das Instrument mal ausprobieren will, ist er OK. Leider wirklich nur zum Ausprobieren, für Anfänger zum Üben ist er schon wieder etwas grenzwertig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
"Bassisten hassen diesen Trick"
Bass-B, 14.12.2018
Der wiedergegebene "Sound" ist leider eine Katastrophe. Ich erwarte keinen merklichen Schalldruck bei einem 20W Verstärker, jedoch immerhin einen hörbaren Klang. Bei einer moderaten Lautstärke hört man eher die Saiten des Basses klingen, als einen bassigen Sound. Ab der Hälfte des Volumes übersteuert das Gerät. Lieber etwas mehr Geld für ein namhaftes Produkt bezahlen. Selbst für blutige Anfänger ist das nichts, denn man verliert schlicht und ergreifend den Spaß am Spielen. Schade, da ich ansonsten von der Qualität der Eigenmarken sehr zufrieden bin.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Geht so...
Daniel Shoemaker, 03.06.2018
Den HB-20B habe ich im Paket mit dem HB-Bass JB-20 erstanden; das Instrument ist wirklich prima, schick und überzeugend, der Verstärker - erwartungsgemäß - eher etwas zum Ausprobieren und Üben.
Ich habe mir das Paket zugelegt, um bei Demoaufnahmen den Bass ordentlich einspielen zu können. Ich bin Gitarrist und Sänger, muss also zugeben, dass ich nicht wirklich vom Fach bin.

Gut finde ich, dass das Gerät ohne jegliche Kinkerlitzchen auskommt; alles, was da ist, macht Sinn, die Sache ist sehr übersichtlich. Auch die Verarbeitung ist absolut in Ordnung.
Um auf Dauer glücklich zu bleiben, sollte man wohl mittelfristig ein wenig mehr anlegen und in zusätzliche Watt investieren. Ich werde mir wohl den 80 Watt-Harley Benton-Amp zulegen, der sprengt auch nicht die Bank , ist ebenso angenehm simpel und steht wahrscheinlich etwas besser im Futter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Erste Sahne
Marco Münstermann, 12.09.2019
Ich hätte nicht gedacht, dass dieser Verstärker so gut ist, muss ich wirklich sagen.Ich ging von "gut brauchbar" aus, aber das Teil ist für diesen Preis der Hammer.Alleine die Größe und Optik schon, klasse.
Ich hatte meine Instrumente und das Zubehör für dieses, woanders gekauft und/oder Bestellt aber eines ist sicher: Ich bin und bleibe Thomann-Kunde.Denn: ALLES was ich hier kaufte bisher, ist super, da gibt es nichts zu bemängeln.Auch der Versand und die Informationen diesbezüglich....wirklich Klasse.Dafür: Vielen Dank !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
75 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.