Ampeg RB-108

25

E-Bass Combo

  • Leistung: 30 W @ 4 Ohm
  • Lautsprecherbestückung: 1x 8" Ampeg Speaker
  • Preamp mit 3-Band EQ
  • SGT Overdrive Schalter (Super Grit Technology)
  • 1x 6,3 mm Klinkeneingang 0dB und 1x 6,3 mm Klinkeneingang -15dB
  • Aux Eingang
  • Kopfhöreranschluss
  • Abmessungen: 433 x 411 x 306 mm
  • Gewicht: 10,5 kg
Erhältlich seit April 2021
Artikelnummer 516942
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung in W 30 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Nein
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja
155 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Kultsound im kompakten Format

Die Firma Ampeg gilt seit den 60er Jahren als Synonym für das Thema Bassverstärkung. Über sechs Jahrzehnte an Erfahrung fließen also in die neue Rocket Bass Combo Serie ein. In ihr kommt der Legacy Preamp zum Einsatz, welcher mit seiner 3-Band-Klangregelung und der neuen "Super Grit"-Schaltung den klassischen Ampeg-Sound von clean bis verzerrt liefert. Alle Rocket Combos überzeugen durch eine kompakte Bauweise und wenig Gewicht. Mit dem Griff auf der Oberseite wird so der Transport zum Kinderspiel. Ein besonderes Highlight ist der edle und zeitlose Look, welcher an legendäre Ampeg Amps wie zum Beispiel den Portaflex Flip Top erinnert.

Tradition verpflichtet

Ein 8-Zoll-Speaker und die 30-Watt-Endstufe bilden zusammen das Kraftwerk des Ampeg RB-108. Auf der Oberseite hat man ganz bequem Zugriff auf alle Parameter des Legacy Preamp. Die 3-Band-Klangregelung mit Bässen, Mitten und Höhen bietet die Möglichkeit, den Klang ganz leicht dem individuellen Geschmack anzupassen. Per Taster an der Oberseite lässt sich die neue Super-Grit-Schaltung aktivieren, die ein breites Spektrum an Zerrsounds ermöglicht. Dank der zwei Instrumenteneingänge lässt sich hier schön mit der Intensität der Verzerrung spielen. Weitere Features sind ein Aux In für externe Quellen und ein Kopfhöreranschluss.

Nicht nur für Ampeg-Fans

Der Name Ampeg steht für einen runden, vollen und warmen Basssound, den die Fans der Kultmarke lieben und schätzen. Dieser Sound, der hervorragend zu Pop, Soul, R&B und Reggae, aber sicher am allerbesten zu Stilistiken der härteren Gangart passt, findet sich auch in der Rocket Combo Serie wieder. Die integrierte Super-Grit-Schaltung ist ein klarer Hinweis darauf, wen Ampeg hier vor allem im Auge hat. Der RB-108 mit seinem kompakten Maßen und seinen Features wie Aux In und Kopfhöreranschluss ist natürlich in erster Linie für das Spielen und Üben zu Hause gedacht, reicht aber bereits aus, um beispielsweise mit einem Akustikgitarristen oder Pianisten zu jammen.

Über Ampeg

Die Anfänge der amerikanischen Company Ampeg gehen bis ins Jahr 1946 zurück. Alles startete damals mit einem Tonabnehmer-System für Kontrabässe, aber bald spezialisierte man sich auf Verstärkung von Gitarren und Bässen. Im Laufe der Zeit rückten die Gitarren immer mehr in den Hintergrund und in den 60er und 70er Jahren entwickelte sich Ampeg dann mit Produkten wie dem 300 Watt Vollröhren-Boliden SVT oder dem innovativen Combo Portaflex zu einem Synonym für professionelle Bassamps. Dieser Ruf dauert bis heute an und Ampeg hat stets seine Produktpalette erweitert und modernisiert, um den Ansprüchen und Bedürfnissen heutiger Bassisten gerecht zu werden.

Schöner wohnen

Der Ampeg RB-108 ist der perfekte Partner für die Übesessions zu Hause. Über den Aux In lassen sich sowohl Handy als auch Computer oder Laptop mit dem RB-108 verbinden, und schon kann man zu YouTube-Videos, Streamingportalen oder Software wie Garage Band jammen, Songs transkribieren usw. Und wenn es mal leise sein muss, weil die Nachbarn oder Kinder schlafen, schließt man einfach seinen Kopfhörer an den RB-108 an. Der große Vorteil ist, dass man dabei immer den typischen und inspirierenden Ampeg-Sound hat, der den Spaßfaktor deutlich erhöht. Zudem besticht die Rocket Bass Serie durch ihren coolen Vintage Look. Während manch andere Übungsamps einen etwas drögen Charme versprühen, ist der Ampeg RB-108 in jeder Wohnung ein echter Hingucker.

25 Kundenbewertungen

18 Rezensionen

BC
Für zuhause eine gute Wahl
Bass- Culture 08.05.2021
Darauf hat vor allem mein Preci gewartet, er versteht sich einfach blendend mit ihm. Mir hat schon vom Sound der kleine BA mit den 20 Watt gefallen, aber optisch hat mir das altbackene Design nicht gefallen, und das Auge hört ja bekanntlich mit.
Der hier könnte mir nicht besser gefallen, ursprünglich hatte ich den für einen Proberaum gekauft, mich aber entschieden ihn zuhause zu behalten und dafür den TC Bam plus Box auszuquartieren, sinnvoll da der Ampeg keinen DI Ausgang hat.
Der 10 Zöller mit DI hätte mich erstmal mehr interessiert, konnte es aber nicht abwarten bis er lieferbar ist, mit dem hier bin ich für zuhause dennoch gut bedient, XLR brauche ich nicht unbedingt, und auch die tiefen Töne kommen mit den 30 Watt und dem 8 Zöller klar und satt, und die Lautstärke geht erstaunlich hoch ohne zu zerren.
Definitiv lauter als es in einer Mietwohnung selbst mit den kulantesten Nachbarn machbar ist!
Kopfhörerausgang klingt in meinen Ohren gut, der Aux Eingang ist leider nicht am Amp von der Lautstärke zu regeln, deswegen ist es ratsam erst das Handy mit den Drumsounds erstmal möglichst leise zu stellen und erst dann den Amp einzuschalten, sonst fliegen einem die Ohren weg....
Für modernere Slap- sounds ist der Tc mit den zwei 8 Zöllern besser geeignet, der satte nach Ampeg klingende Preci Sound hat mich aber beeindruckt, und das Design könnte nicht besser sein, richtig cool und edel und sehr schön an die 60er Jahre angelehnt und modern umgesetzt, legt in dem Punkt nochmal eine Schippe drauf zu den Fender Rumbles. Der SGT Knopf ist nichts für mich, kann mit Verzerrung nicht viel anfangen wenn sie nicht von einem Röhrenverstärker kommt.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Toller Übungscombo
M.True 05.02.2022
Ich habe mir den RB geholt, weil meine Live-Anlage (Ampegröhre mit 4x10er Box) in der Wohnung doch "ein bisschen" überdimensioniert wäre und ich es leid war, weiterhin über meinen Gitarrencombo zu üben.
Für diese Größe ein guter und bei Bedarf auch lauter Sound (man merkt trotz 8-Zoll, dass es sich um einen Bassamp handelt), auch der Overdrive macht Spaß. Einstellmöglichkeiten sind überschaubar, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Verarbeitung stimmt ebenfalls.
Für diesen Preis eine klare Empfehlung!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AJ
Zum leisen Üben gedacht mit möglichst wenig Aufwand
Andre J 18.02.2022
Ich hatte mich bewusst für den schwächsten Rocket entschieden. Ich schlage gerne hart an und das lässt sich in einem Wohnblock schlecht üben mit einem größeren Amp.

Ich habe einen Phil Jones Briefcase. Da muss man, wenn man den Kopfhörer nutzen will, immer hinten die Box abziehen. Wenn man den dann immer vorziehen muss für ein spontanes Bassspiel ist das nicht so toll. Die Knöpfe sind sehr klein und man kam etwas lesen.

Beim Rocket gibt es nur wenige, aber große Knöpfe. Der Drive-Knopf hat genau den richtigen Effekt. Nicht zu viel, nicht zu harsch. Reicht für Tappings und Arpeggios. Die Mitten kann man reinziehen und klingen noch schön.

So kann ich einen mittigen Sound fahren und muss nur Anschalten und das Basskabel anstecken.

Laut kann ich nur, wenn ich dynmischer üben will, nur auf 1 spielen.

Ich finde den Ampegsound sehr gelungen, besonders mit dem Verzerrknopf.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Druckvoller Übungsamp
Benny_ 23.07.2022
Da mein Fender Rumble 100 in die Jahre kam und für das Üben im Wohnzimmer doch zu groß war, fiel meine Wahl auf den Ampeg.
Ein kleiner druckvoller Übungsbass, der auch im Proberaum einen tollen Sound liefert. Der Equilizer ist schnell angepasst, wahlweise mit aktiver SDG Funktion macht das spielen mit dem Amp richtig laune.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube