Markbass Micromark 801

Bass Combo

  • Leistung: 60 Watt @ 4 Ohm
  • Bestückung: 1x 8" Custom Neodym-Lautsprecher
  • analoge Endstufentechnologie
  • digitales Schaltnetzteil,- VPF (Variable Preshape Filter)
  • externer Lautsprecherausgang (min. 8 Ohm)
  • Eingang für CD/MP3-Player, iPod, etc. (3,5 mm Mini, Kopfhörer Anschluss (3,5mm), Line Out (Recording XLR balanced)
  • Schalter Speaker on/off
  • Schalter Ground Lift
  • Maße (B x H x T): 268 x 268 x 262 mm
  • Gewicht: 6,6 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Jazz
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 60 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Lautsprecheranschluss Ja
CD/mp3 Eingang Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Markbass Micromark 801
49% kauften genau dieses Produkt
Markbass Micromark 801
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
339 € In den Warenkorb
Fender Rumble 100
9% kauften Fender Rumble 100 287 €
Markbass Mini CMD 121P
6% kauften Markbass Mini CMD 121P 780 €
Ampeg BA-108 V2
3% kauften Ampeg BA-108 V2 104 €
Warwick BC 10
2% kauften Warwick BC 10 99 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Combos
91 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
65 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Sehr viel besser als ich ihn mir vorgestellt habe - Top Kauf!

WF, 15.04.2017
Der Micromark sollte meinen Fender Rumble 30 als Übecombo ablösen, das hat er mir bravour getan!
Der Rumble 30 ist alles andere als schlecht, von da her lag die Messlatte schon sehr hoch. Ich wollte primär ein sehr kompakten Combo, mit meinem Markbass Sound haben. Ich möchte ihn mit in den Urlaub nehmen und im Haus schnell umher tragen können. Aux in und ein Kopfhörer Ausgang sind ebenfalls für mich ein muss!

Als ich ihn bekommen habe, dachte ich, ist der niedlich und was ist der leicht.
Schnell angeschlossen und einen Fender Flea Bass eingestöpselt und dachte sofort, wow - das ist ein schöner Sound!
Die nächste Hürde war dann ein 5 Saiter Jazz Bass und ich war verwundert, dass der Combo die H Seite mit nur wenig Kompression wieder gegeben hat. Sie wurde klar, deutlich und ohne scheppern wieder gegeben.
Ich habe mir dann den verwendeten Speaker der 801 angesehen und festegestellt, dass der 8" mit einer weichen Gummi Sicke ausgestattet worden ist, so hat er eine tiefere Resonanz Frequenz als die üblichen Lautsprecher.

Der Sound ist jederzeit differenziert und klar, einen Hochtöner vermisse ich nicht, Höhen hat der Klang genug.
Jeder Bass den ich habe klingt mit dem 801 gut!

Die mögliche Lautstärke hat mich zudem überrascht, sie ist erstaunlich hoch und würde für kleine Sessions genügen.
Als ich den Combo noch auf eine New York 151 gestellt habe, war klar, dass reicht sogar für einen moderaten Kneipen Gig! Tiefgang, Klarheit, Sound Erleben und eine problemlose Sound Anpassung zeichnen den 801 aus!

Die Verarbeitung des Combo ist auf hohem Niveau, man erhält einen Gegenwert für den Preis. Selbst bei voller Aussteuerung des Amps, klappert und rappelt nichts!

Ich finde partout nichts negatives am 801.
Wem klar ist, dass das ein kompaktes Übungsgerät ist, welches moderat auch für kleine Gigs verwendet werden kann, wird viel Freude mit dem 801 haben.
Der Preis ist zwar ziemlich sportlich, jedoch scheint er für das abgelieferte angemessen zu sein!

Nachtrag I
Ich habe den Micromark auf einem Schertler S1 Stand stehen, dass passt sehr gut zusammen, ich würde empfehlen den Stand gleich mit zu kaufen.

Ich lese immer wieder, dass der Lüfter des 801 laut sein soll, dem ist nicht so, mein 801 ist absolut leise.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

So klein kann groß sein!

14.12.2015
Habe mir den kleinen Markbass geholt, da ich einen transportfreundlichen Übungsverstärker wollte. Markbass Amps waren mir schon öfter durch ihren guten Sound aufgefallen, so habe ich mich letztendlich für den kleinen 801 entschieden, obwohl er "nur" 40 Watt leistet, und es in der Preisklasse diverse andere Geräte mit mehr Leistung gegeben hätte.

Leistung ist jedoch bei Weitem nicht alles, wie sich schnell zeigte. Das Würfelchen hat es ganz schön in sich! Es liefert selbst mit einem Fünfsaiter einen satten, druckvollen Ton, der stets definiert und nie wummernd oder matschig rüberkommt. Die "VPF" Klangregelung nutze ich eher selten, da meine Bässe selbst schon über eine gute Klangregelung verfügen. Ehrlich gesagt erschließt sich mir auch die genaue Wirkungsweise der VPF Klangregelung noch nicht so ganz, aber wie gesagt, der Grundsound des Amps in Verbindung mit den Möglichkeiten des Instruments selbst ist völlig in Ordnung. Wobei das mit dem Sound ja immer so eine subjektive Angelegenheit ist... Also am besten mal antesten! Die Lautstärke ist übrigens enorm für so einen kleinen 8-Zöller und reicht auch mal für einen kleineren Gig aus, dank symmetrischem Line-Out mit Ground-Lift ist auch für eine professionelle Verbindung zum Mixer gesorgt.

Die Ausstattung ist zwar insgesamt nicht üppig, aber sinnvoll: so verfügt der Kleine neben der bereits erwähnten symmetrischen Line-Out Buchse (XLR) noch über eine Klinkenbuchse für einen externen Speaker (habe ich allerdings noch nicht getestet), eine Aux-In Buchse (Mini-Klinke) sowie einen Kopfhöreranschluss (ebenfalls Mini-Klinke). Der interne Speaker ist separat abschaltbar, wird also über die Kopfhörerbuchse nicht automatisch stummgeschaltet, was durchaus hilfreich sein kann...

Ein paar kleine Mankos hat der Amp natürlich auch, die aber für mich verschmerzter sind:
Bei pegelschwachen Instrumenten reicht das Gain nicht aus, um die volle Leistung bzw. Lautstärke des Amps auszunutzen.
Die Funktion der Klangregelung ist etwas schwer ersichtlich, da hilft eigentlich nur ausprobieren.
Und zu guter Letzt hat Markbass dem Kleinen eine wahnsinnig grelle blaue LED als Einschaltkontrolle verpasst. Da hätte es eine dunklere, evtl auch zum Design passende gelbe LED auch getan...

Mein Fazit:
Der Markbass Micromark 801 ist zwar kein "Großer", aber er klingt größer, als er aussieht! Die Ausstattung ist reduziert, aber sinnvoll und die Mobilität ist unübertroffen! Er ist in jedem Fall mehr als nur ein kleiner Übungsverstärker, obwohl er diese Aufgabe natürlich auch mit Bravour leistet.
Wer großen Sound im rückenfreundlichen Format sucht, sollte den Kleinen unbedingt mal ausprobieren!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.