Markbass Marcus Miller CMD 101 Micro 60

22

Bass Combo

  • Marcus Miller Signature Modell
  • Verstärkerleistung: 60 W an 4 Ohm, 45 W an 8 Ohm
  • Bestückung: 1x 10" Custom (Markbass) Lautsprecher und Piezo-Hochtöner
  • Lautsprecherbelastbarkeit: 200 W @ 8 Ohm
  • rückseitige Bassreflexöffnung
  • Frequenzbereich: 45 - 18.000 Hz
  • Regler für Level, Bass, Mitten und Höhen
  • Aux Eingang
  • Kopfhörer Ausgang
  • symmetrischer Line Ausgang über XLR
  • Lautsprecherausgang über Klinke mit On/Off Schalter
  • Abmessungen (B x H x T): ca. 37 x 36,6 x 33,4 cm
  • Gewicht: ca. 11,5 kg
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 434236
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung in W 60 W
Lautsprecher Bestückung 1x 10"
HF-Horn Ja
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Lautsprecheranschluss Ja
CD/mp3 Eingang Ja
469 €
593,81 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Der Name ist Programm

Superstar Marcus Miller ist nicht nur für seine unglaublichen instrumentalen Fähigkeiten bekannt, sondern steht seit über vier Jahrzehnten ebenfalls als Synonym für einen legendären Basssound. Vor einigen Jahren begann er eine Kooperation mit der italienischen Company Markbass und zusammen haben sie ein umfangreiches Programm an Topteilen, Boxen und Combos auf den Markt gebracht. Der Kleinste im Bunde ist der Marcus Miller CMD 101 Micro 60, ein äußerst kompakter und leichter Combo, der für seine „Größe“ erstaunliche Leistungsreserven und Tiefgang bietet. Auch in Sachen Ausstattung wurde Wert auf Praxistauglichkeit gelegt, sodass auf nichts Wesentliches verzichtet werden muss. Der Marcus Miller CMD 101 Micro 60 ist sehr bequem zu transportieren und man ist mit ihm bereits für viele musikalische Situationen bestens gerüstet.

Reich an Features

Das Herz des Micro 60 ist ein 10-Zoll-Lautsprecher, welcher von einer analogen Endstufe mit 60 Watt befeuert wird. Zusammen mit der rückseitigen Bassreflexöffnung bietet diese Kombination eine erstaunliche Tiefbasswiedergabe und ordentlich Punch. Der straffe und transparente Grundsound kann mit der 3-Band-Klangregelung schnell und einfach den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Für die Lautstärke stehen ein Gain- (Vorstufe) und ein Master-Regler (Endstufe) zur Verfügung. An Ein- und Ausgängen gibt es alles, was man benötigt: D.I. Out, Kopfhörer Out, Aux In und die Möglichkeit, eine Zusatzbox anzuschließen. Mit seinen Maßen von 37 x 36,6 x 33,4 cm ist der CMD 101 Micro 60 wirklich kompakt und dank einer Schlaufe an der Oberseite lassen sich seine 11 Kilogramm ganz bequem wie eine Handtasche tragen.

Kompakte Maße, großer Sound

Kleine Combos richten sich meist an Einsteiger und/oder diejenigen, welche einen Verstärker für das Üben und Spielen zu Hause suchen. Der Marcus Miller CMD 101 Micro 60 spricht gezielt Bassisten an, die bereits von Beginn an auch in den eigenen vier Wänden Wert auf einen erwachsenen und transparenten Sound legen. Markbass beweist mit dem Micro 60 auch wieder einmal, dass ein kleines Volumen und ein großer Sound sich nicht ausschließen müssen. So ist der Mikro 60 mit seinen Leistungsreserven und seiner erstaunlichen Basswiedergabe ­- vorausgesetzt, dass kein lautes Schlagzeug im Spiel ist - durchaus für Proben und kleine Gigs geeignet. Dazu ist er super einfach zu transportieren, egal ob mit dem Auto, dem Bus oder dem Fahrrad.

Über Markbass

Markbass wurde 2001 von Marco de Virgiliis gegründet und hat sich innnerhalb kürzester Zeit mit seinen extrem leichten und kompakten Bassverstärkern und -boxen in der Szene etabliert - die italienische Firma hat durchaus eine Pionierrolle im Bereich von Leichtbau-Equipment gespielt. Der kometenhafte Aufstieg von Markbass begann mit der Little-Mark-Amp-Serie, die heute immer noch eine zentrale Rolle im Programm von Markbass spielt. Mittlerweile ist die Produktpalette allerdings noch umfangreicher und reicht von einfachen Amp- und Kombolösungen über zahlreiche Lautsprechersysteme sowie Effektpedals bis hin zu den klanglich extrem flexiblen Modeling-Bassverstärkern Multiamp und Evo.

Darf's etwas mehr sein?

Der Markbass Marcus Miller CMD 101 Micro 60 ist mit der Kombination aus analoger 60-Watt-Endstufe, 10-Zoll-Lautsprecher und Bassreflexöffnung und angesichts seiner Maße wirklich ordentlich laut. Aber irgendwann kommt die Physik eben an ihre Grenzen und es reicht unter Umständen nicht mehr. Grund ist meistens nicht die Leistung, sondern das Volumen und die Abstrahlfläche der Lautsprecher. Daher lässt sich beim Micro 60 ganz einfach der interne Speaker abschalten und eine Zusatzbox anschließen. Hier bieten sich vor allem die Boxen aus der Traveller- (1x12, 2x10 oder 1x15) oder der New-York-Serie (1x12) von Markbass an. So lässt sich der Micro 60 im Handumdrehen „aufbohren“ und man kann einen Gang höher schalten, ohne sich gleich einen neuen Amp oder Combo kaufen zu müssen.

22 Kundenbewertungen

15 Rezensionen

BS
Klein, kompakt, flexibel!
Ben Shaman 25.07.2022
Dieses kleine (11kg), würfelige Mark-Bass Gerät ist für mich eine super Ergänzung in der Sammlung der AMPs. Da mein Kreuz immer wurmstichiger wird, nehm ich jetzt überall nur noch den Kleinen mit. In Kombination mit vorgeschaltenem Bass-Effektgegät ( ich benutze für den Kontrabass ein Zweikanal Mischgerät zur Kombination von Mikro und Piezo) kann ich bei neutraler Einstellung am AMP jeden Basssound mischen, den ich will! Und... OHO, das kleine 200W Ding setzt die Wünsche promt um! Das Signal kann über ballancierten XLR Line Out zum Band-Mischpult weitergeleitet werden und gleichzeitig hat man auf der Bühne auch ein super Bassmonitoring bei echt niedrigem Platzverbrauch. Man stellt das Ding gekippt gegen eine Wand oder auf ein Stockerl und auf gehts!
Die einstellbaren Sound-Möglichkeiten am Amp selber sind nicht sehr üppig. Kann man aber von 3 EQ einem Gain und einem Vol auch nicht erwarten. Für schnelles Proben reicht er aber alle mal. Und einen kl Klinke Kopfhörerausgang hat er auch! Damit kann man leise üben und aber auch auf der Bühne vorm Gig lange an seiner Sound-Mischung arbeiten, ohne die anderen damit zu stören!
Kutz um, es ist das was ich wollte für Kontra und E-Bass! (externer Soundmischer!!!)
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Tolle Überraschung!!
Ulfri 25.11.2021
Mein 4 Jahre alter Fender Rumble 100 verabschiedete sich genau 1 Jahr nach Ablauf der Thomann-Garantie durch lautes Brummen von mir und meinem Bass! Für den Fender hatte ich mich damals wegen des geringen Gewichtes und wegen des 12“ Lautsprechers entschieden. Ich möchte bemerken, dass ich den Bass nicht professionell nutze (keine Band), sondern zu meiner Freude und ab und zu mit Musik-Kollegen (Gitarre/Gesang) im kleinen Übungsraum.
Und nun brummt der Fender - was tun? Ich selbst kann ihn nicht reparieren, also muss was neues her. Mit Markbass habe ich schon immer geliebäugelt…
Aber die Preise!!! Der Markbass Micro 60 passte preislich gerade so, aber ich hatte Bedenken: nur 60 Watt und nur 10“ Lautsprecher??? Ich habe ihn trotzdem bestellt!!
Und: nach schneller Thomann-Lieferung, ausgepackt, angesteckt und den ersten Ton entlockt…. Wou😃 ich war sofort begeistert: eine Fülle, klare Tiefen, sauberer Klang!!! Das hatte mir beim Fender gefehlt - deshalb hatte ich auch noch einen kleinen Kompressor dazwischen gekoppelt. Den brauche ich hier absolut nicht mehr!!! Auch die Bedingung ist für mich einfacher: kein Equalizer oder Verzerrer-Schnickschnack, nur Höhen, Tiefen und Mitte - fertig. Und jeder Regler verändert auch hörbar den Klang! Der kleine Würfel ist eine einzige Überraschung in positiver Hinsicht für mich! Es zeigt, dass Watt und Lautsprecher-Durchmesser nicht alles sind! Da hat Markbass wirklich was drauf!
Tolle Verarbeitung und Filz-Verkleidung runden den Eindruck ab.
Fazit: für Übungszwecke, aber auch für das Mitspielen im kleinen Kreis (auch mit Drummer) ein völlig ausreichender Verstärker, mit genügend Wumms und satten, tiefen Klang! Sehr zu empfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
DC
Produit correspondant parfaitement à mon besoin
Daniel C. AM 24.01.2019
cet ampli est destiné a travailler ma basse chez moi, donc puissance suffisante, coté pratique les connections aux. et casque. portabilité facilitée par un poids plume 11kg.
il suffit pour jouer dans de petites salles ou pubs.
Le son est très propre que l'on peut arrondir comme on le souhaite, c'est vraiment le son de votre basse, pas d'artifice, assez punchy si on le désire en jouant avec le gain.
Cher Thomann s'il te plait fais moi une house pour cet ampli, Merci et encore bravo !!!!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
AK
Excellent high quality warm sound
Alekos Kafes 10.03.2019
I bought this combo for practice and studio purposes and I couldnt be more happy! i use a fender jazz bass and a fender jazz fretless and both these istruments sound perfect.Really light weight good looking and I love the aux input!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube