Orange Crush Bass 100

Bass Combo

  • Leistung: 100 Watt
  • Bestückung: 1x 15" Lautsprecher
  • Regler: Volume, Treble, Middle, (Mid) Freq., Bass, Blend, Gain
  • FX-Loop
  • eingebautes Stimmgerät
  • analoger Signalweg
  • Aux-Eingang
  • Kopfhöreranschluss mit Cabsim Boxensimulation
  • fußschaltbare Blend-Funktion (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 170368)
  • Abmessungen (H x B x T): 550 x 510 x 355 mm
  • Gewicht: 24,25 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Groove
  • Groove Line
  • Slap
  • Slap Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Doom
  • Doom Line
  • Fusion
  • Fusion Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 100 W
Lautsprecher Bestückung 1x 15"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Nein
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Fender Rumble 100
17% kauften Fender Rumble 100 329 €
Orange Crush Bass 50
17% kauften Orange Crush Bass 50 299 €
Orange Crush Bass 100 Black
8% kauften Orange Crush Bass 100 Black 499 €
Markbass CMD JB Players School Combo
8% kauften Markbass CMD JB Players School Combo 473 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Combos
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Klasse Sound zum angemessen Preis
SvdL, 14.06.2017
Ich nutze den Combo für die Bühne und gebe das Signal über den line-out in unsere PA rein, oder nutze den Combo im Alleinbetrieb zum jammen etc.

Vor dem Kauf hatte ich etwas Bedenken ob der Combo mit seinen "nur" 100Watt mit einem rockig gespielten Schlagzeug mithalten kann. Trotzdem habe ich mich entschieden dem Orange aufgrund seiner klasse Einstellmöglichkeiten eine Chance zu geben und das habe ich auch nicht bereut.
Der verbaute Amp lässt sich super einstellen und dank parametrischer Mitten und gut gewählter Bänder in Bass und Höhen sind unzählige Sounds möglich. Mit dem Overdrive sollte man vorsichtig sein da dieser heftig zur Sache geht. Aber auch hiermit lassen sich klasse Sounds generieren. Den nicht vorhandenen Hochtöner habe ich bisher nicht vermisst.
Die Lautstärke reicht alle Mal aus um einem Schlagzeug Paroli zu bieten und mehr erwarte ich auch nicht.
Das Gewicht und die Größe gehen in Ordnung und man kann den Combo alleine gut transportieren.
Die Verarbeitung ist absolut in Ordnung, wobei man sich überlegen sollte wie man die schicke orangene Bespannung schützen kann wenn man den Combo viel mitnimmt. Ich denke man hat sonst schnell Macken drin und das wäre schade drum.
Meine Alternativen wären der Fender Rumble und das Teil von Ampeg gewesen, wobei beim Fender der Line-Out an den Lautstärkeregler vom Combo gekoppelt ist (K.O. Kriterium für mich) und der Ampeg angeblich rauscht.

Fazit: Ich lege jedem ans Herz dem Orange eine Chance zu geben. Mich haben der Sound und die Einstellmöglichkeiten überzeugt. Sowohl mit verschiedenen E-Bässen als auch mit dem Kontrabass habe ich bisher immer ein erstklassigen Klang produziert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
ORANGE Crush 100
Laughing Stock, 07.08.2019
Ein solider Übungsverstärker für mein Wohnzimmer, wobei ich gerne das AUX-IN nutze.

Ob der Headroom tatsächlich für Live-Auftritte ausreicht, wag ich zu bezweifeln. Aber das hängt natürlich von der Gesamtdarbietung ab.

Anfangs riecht der Orange Crush sehr penetrant nach Lösungsmitteln.

Toll ist das integrierte Stimmgeräte!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Supercombo
UweBu, 29.06.2018
Dieser Combo (zu diesem Preis) kann ich nur jedermann/frau weiterempfehlen. Gute Bedienbarkeit, unglaublicher Druck, klarer Sound und schickes Design, alles passt. Einzig das Gewicht ist ziemlich hoch (aber: von nix kommt nix) und das eingebaute Stimmgerät ist etwas "gewöhnungsbedürftig"! Würde ich sofort wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.