Fender Rumble 25

Bass Combo

  • Solid State
  • Leistung: 25 W
  • Bestückung: 1x 8" Fender Special Design Lautsprecher
  • 1 Kanal mit schaltbarem Overdrive und Contour
  • Regler für Volume, Overdrive on/off, Bass, Contour on/off, Mid und Treble
  • 6,3 mm Klinkeneingang
  • Kopfhöreranschluss
  • Miniklinke Stereo Aux-Eingang
  • Soft Touch Radio Potiknöpfe
  • Abmessungen (H x B x T): 38,8 x 38,8 x 27,9 cm
  • Gewicht: 9,53 kg
  • Design: schwarzer Vinyl Bezug mit silberner Frontbespannung
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Metal
  • Reggea
  • Rock

Weitere Infos

Leistung in W 25 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Nein
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja

Tradition verpflichtet

Der Fender Rumble 25 ist ein kompakter Basscombo für das Üben zuhause und bietet bereits jede Menge praktische Features. Lautsprecher und Verstärker sind hier in einem Gehäuse (Combo) verbaut, das spart Platz und vereinfacht den Transport. Wenn man bei einer Firma von Tradition reden kann, dann wohl bei Fender. Darum ist es nicht verwunderlich, dass man mit dem Rumble 25 bereits einen deutlich voluminöseren Klang bekommt als seine Größe und Leistung vermuten lassen. Mit der 3-Band-Klangregelung lassen sich zudem viele unterschiedliche Sounds einstellen und an das nächtliche Üben mit Kopfhörer wurde ebenfalls gedacht. Für Einsteiger ist sicherlich auch interessant, dass man sich mit dem Fender Rumble 25, einem Bass und weiterem Zubehör ein preislich attraktives Paket schnüren kann.

Aufs Wesentliche reduziert

Ein 8-Zoll-Lautsprecher, welcher extra für Fender gefertigt wird, und ein 25 Watt starker Transistorverstärker sind die Hauptzutaten des Rumble 25. Sein kräftiger Grundsound lässt sich mit der effektiven 3-Band-Klangregelung, welche aus Bässen, Mitten und Höhen besteht, noch zusätzlich dem eigenen Geschmack anpassen. Wer es gerne etwas dreckiger hat, der kann zusätzlich den Overdrive-Schalter drücken und seinen Sound mit etwas Verzerrung veredeln. Neben dem Eingang für ein Instrument lässt sich auch ein Kopfhörer (6,3mm Klinke) anschließen. Der Aux In (3,5 mm Klinke) dient dazu, eine externe Musikquelle wie das Handy mit dem Rumble 25 zu verbinden. Für einen Verstärker dieser Größe und dieser Preisklasse ist es sicher ungewöhnlich, dass er bereits einen authentischen Look bietet und wie ein „Großer“ aussieht. Auch daran hat Fender gedacht und der Rumble 25 verstrahlt mit dem schwarzen Bezug aus Vinyl und dem silbernen Gitter eine zeitlose Eleganz.

Passt unter jedes Bett

Der Fender Rumble 25 ist natürlich in erster Linie für Einsteiger konzipiert, welche ihre ersten Schritte am Bass machen, aber dabei nicht auf einen kräftigen Basssound verzichten möchten, und das geringe Gewicht ist sicherlich auch für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Aspekt. Der Rumble 25 ist aber auch für jeden interessant, der auf der Suche nach einem kleinen platzsparenden Übungscombo ist. In einer kleinen Wohnung zählt oft jeder Meter und den Rumble 25 kann man problemlos unter dem Bett oder im Schrank verschwinden lassen.

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Effektives Üben zu jeder Zeit

Gerade wenn man anfängt, ein Instrument zu spielen, möchte man es gar nicht mehr aus der Hand legen. Das kann zu späterer Stunde auch mal zum Problem werden, wenn sich die Eltern, die Geschwister, die Mitbewohner der WG oder die Nachbarn beschweren. Daher bietet der Fender Rumble 25 einen Eingang für einen Kopfhörer und sobald dieser angeschlossen ist, wird praktischerweise der Lautsprecher deaktiviert. Um möglichst effektiv üben zu können, lässt sich per Aux In auch eine Klangquelle wie ein Drumcomputer oder das Handy mit dem Rumble 25 verbinden. So kann man zu seinen Lieblingssongs, Drumloops oder einfach einem Klick üben.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender Rumble 25
51% kauften genau dieses Produkt
Fender Rumble 25
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
Fender Rumble 15
7% kauften Fender Rumble 15 109 €
Fender Rumble 40
6% kauften Fender Rumble 40 279 €
Harley Benton HB-20B
6% kauften Harley Benton HB-20B 75 €
Harley Benton HB-40B
5% kauften Harley Benton HB-40B 111 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Combos
113 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Geniales Teil!
Maxi9, 10.12.2019
Nachdem ich jetzt jahrelang keinen Amp besessen habe (Zeitalter der digitalen Amp-Simulation usw.), habe ich mir dieses kleine Teil geleistet. 25w, naja, zum üben wirds schon reichen.

Allerdings habe ich die Lautstärke total unterschätzt. Vielleicht nicht genug um mit einem lauten Drummer mitzuhalten, aber für kleine Bar Gigs zusammen mit einem Gitarristen z.B. reicht er allemal. Der 3-Band EQ reagiert schön, man merkt mit jedem kleinen Dreher dass sich etwas tut. Die Potis bewegen sich sehr "smooth" und haben einen kleinen Stop bei 12 Uhr - sehr nützlich!

Der Contour Knopf ist ein Mid-Scoop und gleichzeitig ein Bass- und Trebleboost. Klingt ganz gut, macht den Sound schön fett und gibt Druck, auch bei geringer Lautstärke. Und das bei einem 8" Lautsprecher, ich bin hellauf begeistert.

Overdrive verhält sich ein wenig seltsam, wer einen Lemmy Sound sucht muss die Lautstärke ordentlich aufreißen - aber das macht man wohl sowieso wenn man Motörhead spielt ;)

Alles in Allem bin ich absolut begeistert wieviel Amp man hier für wenig Geld bekommt! Absolute Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Bewertung Fender Rumble 25
FIBE, 24.08.2018
Vorab wichtig zu wissen: Ich nutze den Fender Rumble 25 lediglich zu Hause zum üben. Da ich zu Hause nur alleine übe reichen in diesem Einsatzbereich die 25 Watt. Ich vermute, dass man mehr Power benötigt sobald man mit Freunden oder auf der Bühne spielt.

Gesamt bin ich mit dem Verstärker zufrieden, da er so ist, wie ich ihn erwartet hab. Es handelt sich um einen einfachen und unkomplizierten Bassverstärker. Genauso einfach ist auch die Bedienung. Ein paar wenige Regler und Anschlüsse machen die einfache Bedienung aus. Diese einfachheit sorgt natürlich für wenige Features, was mich allerdingsnicht stört. Der Sound des verstärkers ist nicht überragend. Für meinen Einsatzbereich jedoch völlig ausreichend und sicherlich nicht schlecht. Bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Irgendwie ganz gut, aber dann doch nicht wirklich...
matt-o-, 30.03.2018
Habe mir den kleinen Rumble für Übungen zu Hause mit meinem Musicmaster Bass gekauft. Der erste Eindruck war positiv, gut verarbeitet, einfacher klassischer Amp. Erster Frust war der eingebaute Verzerrer: das Einschalten geht mit einer rabiaten Verstärkungserhöhung und dazugehörigem Rauschteppich einher - praktisch unbrauchbar. Wenn Fender die Verzerrung mit einer Lautstärkekompensation verbunden hätte, wäre alles bestens, aber so ist das nichts. Der Grundklang ist sehr hell, ich hatte immer die Mitten und Höhen auf "halb elf" heruntergeregelt. Durch die dominanten Tief- und höheren Mitten wirkt er sehr laut. Aber wirklich rund wird das Klangbild nicht wirklich. Deshalb bin ich nicht wirklich zufrieden und vermute, daß er nicht sehr lange bei mir bleiben wird...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Top
Thomas1234567, 19.07.2021
Anmerkung: Ich bin kein wirklicher Bass-Experte und spiele eigentlich hauptsächlich Gitarre, gebe hier also eher die Meinung eines Anfängers/Einsteigers wieder.
Durch den Kopfhöreranschluss sehr praktisch zum Üben zuhause, kann lautstärketechnisch aber auch mit einem Schlagzeug und einer Gitarre mithalten. Einziges Manko ist der Overdrive-Effekt, der mmn nicht den besten Sound hat, ansonsten gibt es nichts zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.07. und Donnerstag, 29.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.