Harley Benton PB-20 BK Standard Serie

E-Bass

Harley Benton baut preisgünstige Gitarren und Bässe, die trotzdem ihr Geld wert sind. Oft soll es ja wirklich günstig sein - was nützt das beste Preis-/Leistungsverhältnis, wenn man sich das geliebte Original trotzdem nicht leisten kann oder will!

Der HBP 120 ist ein günstiger Einsteigerbass ohne Macken im klassischen P-Style. Der geteilte P-Tonabnehmer liefert schiebende warme Rocksounds, schnörkellos und herzlich.

  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Halsprofil: modernes C-Profil
  • Griffbrett: Roseacer
  • Dot-Inlays
  • 20 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • 1 PB-Style Tonabnehmer
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • Hardware: Chrom
  • klassische PB-Style Mechaniken
  • Saitenstärke: 045 - 105
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Rock
  • Rhythm & Blues

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Roseacer
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung P
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton PB-20 BK Standard Series
69% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton PB-20 BK Standard Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
Harley Benton PB-50 SB Vintage Series
12% kauften Harley Benton PB-50 SB Vintage Series 109 €
Harley Benton Bass Guitar Kit P-Style
6% kauften Harley Benton Bass Guitar Kit P-Style 89 €
Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Series
4% kauften Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Series 129 €
Unsere beliebtesten 4-Saiter P-Bässe
567 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
303 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Mein erster Bass

EVS, 24.05.2013
Vor knapp zwei Jahren habe ich mir dieses Instrument gekauft, da ich nach langer Zeit ohne Musik zu machen etwas neues ausprobieren wollte.

Warum gerade dieser Bass?

Vor dem Kauf habe ich mich über die Bassisten meiner Lieblingsbands erkundigt, bei denen der Schwerpunkt stark Richtung Rockmusik tendiert und stellte fest, dass ziemlich viele Precision Bässe spielen und da dieser Bass eben diese Bauart hat fiel die Entscheidung auf dieses Instrument.

Nun zu meiner eigentlichen Bewertung:

---Korpus:---

Er bestelt aus Pappel, was ein einfach zu bearbeitendes und ziemlich leichtes Holz ist. Der Vorteil ist offensichtlich, dass man ihn länger im Stehen spielend tragen kann. Meiner Meinung nach ist das jedoch nicht so relevant, da man in der Regel als Anfänger meistens im Sitzen spielt und wenn man stehend spielt nicht annährend so lange wie z.B. bei einem Auftritt.
Ein großer Nachteil ist, dass der Bass sehr kopflastig ist. D.h. das Kopfende saust gerne schnell richtung Boden wenn man mal nicht aufpasst und den Hals immer gut festhält. Das leichte Gewicht vom Korpus übt da nur wenig Gegengewicht zum Hals aus, der aus schwereren und dichteren Hölzern besteht und auch durch die Länge eine größere Hebelwirkung hat. Bässe sind länger als Gitarren und dadurch ist dieser Punkt in meinen Augen ein wichtiger Punkt was das Spielkomfort angeht.

Von Beginn an wunderte ich mich über etwas, was im Inneren des Basses geraschelt hat. Als ich irgendwann die Schlagplatte abnahm um neue Tonabnehmer einzubauen sah ich auch warum: Nachdem ich sämtliche Sägespäne im Innenraum und um die Bohrlöcher entfernt habe entdeckte ich einige abgebrochene Zacken, die beim ausfräsen scheinbar vergessen wurden. Das Problem war aber einfach zu beheben, indem ich mit einer Zange diese Zacken abgebrochen und anschließend den ganzen "Müll" ausgekippt habe.

Die Regler für Lautstärke und Ton arbeiten gut. Sie können bloß leicht abfallen, da sie einfach nur aufgesteckt sind ohne zusätzliche Befestigung. Bei hochwertigeren Instrumenten wird das durch ein kleines Schräubchen verhindert, der den äußeren Teil des Knopfes (den man mit den Fingern berührt) mit der restlichen Mechanik des Knopfes fixiert.

Die Brücke ist sehr solide. Sie sitzt fest und erfüllt gut ihren Zweck. Wenn man die Saitenhöhe und Oktavreinheit einstellen möchte braucht jedoch man zusätzliche Inbusschlüssel, die leider nicht mitgeliefert wurden.

Die Verschraubung vom Hals ist auch sehr zufriedenstellend. Sitzt auch bombenfest und habe nichts daran auszusetzen.

---Hals:---

Hier kommen zwei bewährte Hölzer zum Einsatz: Ahorn und Palisander.
Die Bundstäbchen auf dem Griffbrett waren gut verarbeitet sprich keine all zu scharfe Kanten oder ähnliches. Der Hals ließ sich gut greifen und ich hatte ein gutes Spielgefühl. Lediglich die Intonation auf den hohen Lagen war etwas schwierig, da dort die Saiten sehr viel leichter schnarren als in den tiefen Lagen.

An der Kopfplatte befindet sich der Zugang zur Halsstabschraube, mit der man die Halskrümmung einstellen kann. Dafür ist auch der passende Inbusschlüssel dabei. Wichtig für Anfänger ist, dass man es damit nicht übertreiben sollte. D.h. wenn der Widerstand der Schraube immer größer wird sollte man nicht viel weiter schrauben, sonst wird der Hals irgendwann unbrauchbar.

Die Stimmmechaniken an der Kopfplatte sind hier und da etwas schwergängig. Bei mir war es oft an der dicken E-Saite der Fall. Aber sonst erfüllen sie gut ihren Zweck nämlich: der Bass bleibt lange stimmstabil.

---Sound:---

Ich empfehle dringend jedem Anfänger den Bass (lieber früher als später) mit neuen Saiten zu bestücken. Es wird keinen so schnell ruinieren, denn Saiten kosten schließlich deutlich weniger als Tonabnehmer oder Verstärker ;) . Der eingebaute Tonabnehmer hat einen relativ niedrigen Output und im Zusammenspiel mit den Werkssaiten (soweit ich weiß mit Nickel beschichtet) klingt der Sound sehr "dünn". Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Saiten, die komplett aus Stahl bestehen. Allein ein Saitenwechsel brachte mir ein richtiges "Wow!-Erlebnis". Das Anschlagen einer Saite hörte sich nicht mehr wie ein herzloses "pling..." an sondern ein deutlich voluminöseres und bassiges "Wumm!", so wie man es vom Musik hören im Alltag auch kennt. So macht das üben direkt viel mehr Spaß!

Der Sustain ist leider ein weiterer Schwachpunkt. Ich denke es liegt hauptsächlich am Pappelkorpus, der nun mal kein so gutes Klangholz ist. Dadurch, dass das Holz nicht so gut mit den Saiten mitschwingt werden die Saitenschwingungen vom Korpus (der nun mal den größten Teil vom Volumen des Instrumentes ausmacht) sozusagen abgedämpft, wodruch die Töne oft nicht so lange nachklingen wie man es gerne hätte.

--Fazit:---

Ich empfehle diesen Bass jedem, der Interesse am Bass spielen hat zum Ausprobieren ob es einem überhaupt liegt. Da kann man bei dem Preis nichts verkehrt machen.
In erster Linie jedoch finde ich es für solche Leute ideal, die im Musikbereich bisher wenig bis nichts zu tun hatten. Als solcher hat man ohnehin keine so hohen Ansprüche was die Klangqualität angeht wie Fortgeschrittene oder Profis und was für mich noch wichtiger ist, dass wenn man Spaß am Bass spielen entwickelt trainiert man parallel zu seinen Spielfähigkeiten auch das Gehör. Je weiter man kommt nimmt man beim Musik hören viel besser die verschiedenen Klangfarben deutlicher wahr und man entwickelt mit der Zeit eine Vorliebe für einen bestimmten Basssound, der beim nächsten Basskauf die Entscheidung viel leichter fallen wird wenn der Harley Benton einem nicht mehr genügt. Dann bleiben einem solche Situationen erspart wenn man einen Musikladen betritt oder online sich die ganzen verfügbaren Instrumente ansieht und nicht weiß wo man zuerst hingucken soll.

Ich hoffe, ich konnte Euch helfen
In diesem Sinne: Keep on Rocking!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Zum Zweitbass auf Umwegen

Rolf Dieter, 23.10.2009
Ürsprünglich war der Harley Benton Bass für meine Tochter gedacht: Sie war auf dem "ich muß jetzt unbedingt Bass spielen lernen-Trip". Meinen, dem HBP120 (fast) baugleichen, Originalbass wollte ich ihr, aus sicher nachvollziehbaren Gründen, nicht zu Verfügung stellen, Deshalb bekam sie zu ihrem 15. Geburtstag die schwarze Kopie mit Ahornhals und Palisandergriffbrett.

Nätürlich war ich, bei diesem Superpreis, skeptisch, ob z.B. die Bundreinheit und Saitenlage stimmte (auch noch nach Jahren), denn ich wollte ihr schon etwas "Anständiges" schenken.
Es hat alles gestimmt, auch die Verarbeitung und die sehr stabile Hardware.
Der Sound ist warm und voll, aber man kann den Bass auch ganz anständig zum "knurren" bringen. Außerdem ist er nicht ganz so schwer wie das Original, was bei jungen Einsteigern eine nicht unwesentliche Rolle spielt.

Meine Tochter war überglücklich und übte taglich, mit mehr oder weniger großem Erfolg - bis der erste "richtige" Freund in ihr Leben trat. Damit war der Bass abgehakt - ein Strohfeuer.
Nicht für mich:

Ich habe ihn einfach zum Zweitbass gemacht. Das Original blieb im Koffer, die Bespielbarkeit und der Sound des Harley Benton-Basses ließen mich bisweilen vergessen, dass es sich dabei "nur" um eine Kopie handelte.

Es sind nun fast vier Jahre vergangen. Der Hals hat sich nicht verzogen, ist noch immer bundrein. Die verchromte Hardware ist noch genauso hochglänzend wie am ersten Tag.
Und meine Tochter schleicht inzwischen auch wieder um ihn herum...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
89 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU the t.mix 201-USB Play EarLabs dBud Akai MPK mini Limited Black Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Airturn Duo 200 IsoAcoustics ISO-200Sub EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Ice Grey Hughes&Kettner BlackSpirit 200
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
EarLabs dBud

EarLabs dBud, Gehörschutz mit variabler Dämpfung (-15 dB / - 30 dB), vollständig mechanisch aufgebaut, wechselbare Ohrpas sstücke für optimalen Tragekomfort, verlust-erschwerende mag netische Inlays, elastisches Verbindungsband, kompakter Aufb ewahrungsbehälter, 3 Sets Ear Tips in Silikon und 3 Sets Foa...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Airturn Duo 200

Airturn Duo 200; kabelloser Bluetooth Controller mit 2 ATFS- 2 Pedalen und Pedal Board; einsetzbar als Page Turner zum um blättern digitaler Inhalte; für Teleprompter Apps, als Fernb edienung für iTunes (unterstützt alle iOS Geräte, sowie PC u nd Mac...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
IsoAcoustics ISO-200Sub

IsoAcoustics ISO-200Sub; Stativ für Lautsprecher / Subwoofer; feste Höhe von 125 mm; entkoppelt das Lautsprechersignal vom Untergrund; Maße 200 x 254 mm (Auflagefläche); max. belastbar 34 kg; Preis pro Stück

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Ice Grey

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Ice Grey; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009...

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.