Harley Benton PB-Shorty BK E-Bass

Shortscale-E-Bass

Nicht jeder hat lange Finger (nein, hier nicht kriminalistisch gemeint), und so spielen viele Leute nach wie vor gern Short-Scale-Bässe.

Aber auch der Klang ist ein anderer, denn durch die kürzere Mensur entsteht ein weniger drahtiger, dafür weicherer und unauffälligerer Ton, der für viele Stile einfach bestens passt; Beispiele dafür gibt es genug, vor allem in den 60ern: Da waren es Paul McCartney und Jack Bruce, die Bässe mit kürzerer Mensur spielten und damit tolle Sounds erzeugten.

Die Ausstattung: Alles, was man braucht. 1 PB-Tonabnehmer mit Volume- und Tonregler; geschraubter Ahornhals… wie beim größeren Vorbild P-Bass.

  • Standard-Serie
  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Halsprofil: modernes C
  • Griffbrett: Roseacer
  • Dot-Inlays
  • 19 Bünde
  • Mensur: 762 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 1 PB-Style Split Coil
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • Hardware: Chrom
  • klassische PB-Style Mechaniken
  • Saitenstärke: .040 - .095
  • Finish: Schwarz Hochglanz
  • passendes Gigbag: Art. 121548 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Rhythm And Blues
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Roseacer
Bünde 19
Tonabnehmerbestückung P
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
572 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
347 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Schnäppchen

LoTone, 21.10.2009
Ich hab mir den HBP90BK als günstigen "Eben-mal-so-zwischendurch"-Bass gekauft, der immer griffbereit in der Ecke steht.
Dank der kurzen Mensur etwas kürzer geraten, ist er auch in unserem Kleinwagen leicht neben dem Urlaubsgepäck verstaubar und versüßt mir somit die sonst Instrumenten-freie Zeit.

Die Verarbeitung des HBP90BK zeigt Licht und Schatten, aber mit deutlichem Übergewicht des Lichts!

Der Hals macht einen guten Eindruck, ebenso die Bünde, das Griffbrett, die Hardware und die Lackierung. Unglaublich, was einem da für das bißchen Geld geboten wird.
Die Tonabnehmer sind passabel, hauen einen nicht um, aber sind auch nicht grottenschlecht.
Die Fräsung der Tonabnehmer und der Halstasche sind allerdings etwas unpräzise ausgeführt worden. Die Saiten laufen nicht mittig über die Polepieces und in der Halstasche kann man zur Not ein dünnes Plek verstecken. Der Hit ist das nicht, aber in Anbetracht des Preises kann man auch da ein Auge zudrücken. Andere Hersteller liefern solche Qualität bei einem 500-EUR-Bass.

Klanglich erwarte ich vom HBP90BK keine Wunder und sicher keinen fein artikulierten Holzton eines 4000-EUR-Basses vom Instrumentenbauer. Somit werde ich auch ganz und gar nicht enttäuscht: Der HBP90BK liefert einen ordentlichen bassigen Ton, der alle notwendigen Frequenzbereiche ausfüllt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einem tragfähigen Begleitsound, der sich aber wie gewohnt durch Spielweise und Anschlagposition variieren lässt.

Spielen läßt er sich sehr bequem. Die kurze Mensur ist ein "einfaches Geläuf". Die Saitenlage ist komfortabel niedrig, die Korpusform ergonomisch, der Bass gut ausbalanciert.

Tja, was soll man sagen?
Es ist schlichtweg der Hammer, was einem mit dem HBP90BK für die paar Euros geboten wird.
Als Einsteigerbass, gerade für Kinder, Frauen, kleine Leute, oder als Zwischendurch-Zocken-Bass bietet der HBP90BK eine gute Performance.
Ich hab immer wieder 'ne Menge Spaß mit ihm!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Wie überzeugend....

Audire, 19.07.2010
also so wirklich erklären kann ich mir dass ja nicht. ein (shortscale)bass für grad mal 70 tacken und im set ca 50euro. natürlich ist dieses instrument kein bass für einen profi aber anfänger als auch durchaus fortgeschrittene werden damit ihren spaß haben. was kann man also von so einem teil eigentlich erwarten? vom preis her nichts aber wenn man ihn in den händen hält sieht das ganze um einiges anders aus:

ich will garnicht lange über die verarbeitung reden. der lindenkorpus besteht ca. aus 4 teilen (in dem unteren 3stelligen bereich völlig normal). potis und der klinkenanschluss sind nach 1 jahr noch wie am ersten tag (da hat ich schlimmeres für das preislich doppelte). hals lässt sich auch einstellen und die gurtpins dienen wie sie sollten. nur das griffbrettende im korpus hätte man schöner gestalten können aber tut der verarbeitung keinen abruch.
die werkssaiten waren bei mir völlig unbrauchbar. die E saite war recht dumpf in klang während die restlichen 3 drahtig waren bis zum geht nicht mehr. ging also mal garnicht mehr. also boomers drauf und es klingt wie es klingen soll. die mechaniken sind auch nicht so die wucht. verschlossen und doch langlebig aber feinstimmen der dicken E saite fällt doch auch mit stimmgerät oder 5-7 methode nicht gerade leicht. bundreinheit ist auch für den anfang mehr als zufriedengestellend (note +2)
so aber das sind eigtl mehr so kleinigkeiten (dass werkssaiten nicht die wucht sind ist ja auch bei profimodellen normal)

beim thema kopflastigkeit kommt das problem dass bei den meisten instrumenten von harley benton gegeben ist. wobei man sagen muss, dass der bass bei waagrecht eigtl immer zum ende kommt. klar gibts bessere bässe in dem punkto, aber viele andere könnens auch net besser (z.b. die bässe von epiphone, wobei ich denk ich mal daran liegt, dass sie sonst gibson den rang komplett ablaufen). so ist also auch hier noch alles ok

wichtiger dagegen vorallem an anfang: sound und bespielbarkeit

bespielbarkeit:
aufgrund der kürzeren mensur wird man quasi aus dem stegreif zum bundflitzer. ideale bundhöhe und dank guter werkseinstellung schnarrt da nix vom 1ten bis zum 21ten bund. der hals ist nicht zu schmal und nicht zu breit und so zeigt sich für den anfänger ein idealer saitenabstand.

und zuletzt: der sound:

anfangs nocht nicht so sehr begeistert (auch vll wg den werkssaiten) bin ich jetzt nach einem jahr doch von dem bass überzeugt. das is nicht der sound eines 700 euro bassen aber erst recht nicht der für 70. bei voll aufgredrehtem eq also gleichmäßgen settings klingts dann so:
bei tone auf 0 hat man einen durchaus drückenden tiefen auch wenn er nicht ganz so fest drückt wie bei einem longscale. in den hohen lagen (ab bund 12) hat der bass dann einentiefen voluminösen ton

bei tone auf 10 siehts auf einmal ganz anders aus: unten gibts ordentlich preci sound der ans original schon ganz gut rankommt für die preisklasse. mit plektrum gespielt steigert man das ganz nochmal ordentlich. in den hohenlagen klingt da ganze offen und hell. ganz das gegenteil zum leeren tone-regler. für schnelle wechsel vom tiefen begleitton zum schnellen solo also optimal

natürlich gibts beim tone-poti auch noch zahlen zwischen 0 und 10 aber wirklich bemerkbar sind die unterschiede nicht. braucht es auch nicht meiner meinung nach. WICHTIG: wenn ihr am tone-regler rumspielt vergisst die laustärke nicht: wenn ihr bei leerem tone auf 7-8 spielt solltet ihr wenn ihr den tone auf 10 dreht das volumen auf ca. 3 runterstellen. auch besser live zu beachten. denn da kann man den auch verwenden

überleg mir auch grad ob ich neue pick ups einbau. dagegen spricht der durchaus bereits gute klang (wobei der neue sound dann wahrscheinlich profi-sound sein sollte) und die tatsache, dass die geplanten tonabnehmer genauso viel kostet wie der bass im ganzen^^
aber ich denke das wird noch kommen und dann wird der bericht hier auch zu lesen sein

zusammenfassung:

super bass zum discounter-preis

+ sound
+ verarbeitung im gesamtüberblick
- stimmbarkeit (vll. einzelfall)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Native Instruments Traktor S4 MK3 Akai MPK miniplay Zoom H3-VR M-Audio M-Track 8x4M Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange Nux B3 microphone wireless system Behringer MX882 V2 the t.racks DSP 206 Behringer NX3000 BluGuitar Amp1 Mercury Edition Native Instruments Traktor S2 MK3 XVive U3 Microphone Wireless System
(2)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S4 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S4 MK3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, HAPTIC DRIVE: motorisierte Jogwheels mit haptischem Feedback für eine neue Art aufzulegen; RGB LED-Rings um jedes Jogwheel für optische Rückmeldung; hochauflösende Farbdisplays; Deck...

Zum Produkt
889 €
(1)
Für Sie empfohlen
Akai MPK miniplay

Akai MPK miniplay; Standalone Mini USB Keyboard Controller; ultra-kompakter Keyboard Controller für unterwegs; 25 anschlagdynamischen Synth-Action Mini-Tasten; 8 hintergrundbeleuchtete Pads mit Note Repeat und, Full Level Funktion (x2 Bänke); 4 Reglern zum Editieren interner Sounds oder Parameter (x2 Bänke); 128...

Zum Produkt
129 €
Für Sie empfohlen
Zoom H3-VR

Zoom H3-VR; Mehrkanal Mobilrekorder; ermöglicht die einfache Erstellung räumlicher Audioaufnahmen; 4 integrierte Mikrofone in Ambisonics-Anordnung; Aufnahme und Verarbeitung von 360° Audiomaterial für VR-, AR- und Mixed-Reality-Inhalte; 3 Aufnahme-Modi: Ambisonics, Stereo Binaural oder Standard Stereo; Pegelsteuerung aller Kanäle über einen einzigen...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
M-Audio M-Track 8x4M

M-Audio M-Track 8x4M; USB Audio Interface; hochwertige Wandler mit 24 Bit / 192 kHz Auflösung; Hi-Speed USB-C Anschluss; Direct Monitoring; zentraler großer Lautstärkeregler; +48V Phantomspeisung für Kanäle 1-4; 4x Mikrofon-/Line-Eingang (XLR/TRS Combo-Buchse); 2x Instrumenten-Eingang (6,3 mm TS); 2x Line-Eingang (6,3...

Zum Produkt
319 €
Für Sie empfohlen
Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange

Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange; USB MIDI Kontroller; 8 Fader; 8 Drehregler; Solo/Mute/Record pro Kanal;, Transport-Taster: Rew/FF/Stop/Play/Rec; Cycle-Taster; Marker-Taster; Track-Taster; Anschluss: USB-Mini;, Stromversorgung über USB (weniger als 100 mA); Abmaße: 325 (B) x 30 (H) x 83 (T) mm; Gewicht:...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Nux B3 microphone wireless system

Nux B3, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksyste m für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt ei nsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hoc hauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz <...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Behringer MX882 V2

Behringer MX882 V2, 8-Kanal-Splitter / -Mixer, 8 in 2 Mischer bzw. 2 in 8 Splitter, alle Kanäle können unabhängig voneinander im verschiedenen Modi betrieben werden, ebenso verwendbar als 6 in 6 - Vorstufe oder DI-Box, Eingänge 4x XLR mono, 2x...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
the t.racks DSP 206

the t.racks DSP 206, Digitales Lautsprecher Management Syste m, 2 In 6 Out, 96 kHz sampling rate, 32-bit DSP, 24-bit A D/DA Wandler, XLR Ein- und Ausgänge, USB und RS232/485 Schni ttstelle, Ethernet Schnittstelle, 19", 1HE

Zum Produkt
298 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer NX3000

Behringer NX3000, ultraleichte 2-Kanal Class D Endstufe, 2x 900 Watt an 4 Ohm, 2x 1500 Watt an 2 Ohm, Eingänge: Klinke und XLR, Ausgänge: Speaker Twist, eingebaute Frequenzweiche, integrierter Limiter, Netz-, Signal- und Limit-LEDs, Abmessungen: 19", 2 HE, 231 mm...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S2 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S2 MK3; DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, DJ-Performance -System mit 2 Kanälen plus Sample Deck-Kanal; 3-Band-EQ pro Kanal; Hot Cue-Buttons; 14 cm Präzisions-Jogwheels; 16 RGB Pads; Pro Mixer Layout; inklusive TRAKTOR...

Zum Produkt
289 €
(4)
Für Sie empfohlen
XVive U3 Microphone Wireless System

XVive U3 Microphone Wireless System, digitales Wireless Mikr ofon-Transceiver System, arbeitet ohne Batterie oder Netzstr om, zur Verwendung mit dynamischen Mikrofonen, integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku, Reichweite bis zu 20 m / 7 0 ft. (ohne Hindernisse), Frequenzbandbreite 20 Hz -...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.