Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018

E-Gitarre

  • J. Mascis (Dinosaur Jr.) Artist Modell
  • Korpus: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • 21 Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Jazzmaster Single Coils
  • Adjusto-Matic Steg mit Vintage Style Floating Tremolo
  • Toggle-Schalter
  • Gold Anodized Aluminium Schlagbrett
  • Farbe: Vintage White
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Picking
  • Funk
  • Indie
  • Rock Crossover

Weitere Infos

Farbe Weiß
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Indian Laurel
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SS
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018 + Thomann E-Guitar Gigbag Eco +
11 Weitere
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018 + pro snake TPI-A 3 +
12 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018
52% kauften genau dieses Produkt
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
499 € In den Warenkorb
Harley Benton HB JA-60SB Vintage Series
5% kauften Harley Benton HB JA-60SB Vintage Series 149 €
Harley Benton HB JA-60 OW
5% kauften Harley Benton HB JA-60 OW 149 €
Harley Benton MS-60 VW Vintage Series
4% kauften Harley Benton MS-60 VW Vintage Series 129 €
Fender SQ Affinity Jazzmaster BLK IL
3% kauften Fender SQ Affinity Jazzmaster BLK IL 199 €
Unsere beliebtesten Sonstige Bauarten
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
J.Masics vs. DLX Vergleich
Toddy S., 01.09.2018
Ich habe mittlerweile eine stattliche Sammlung von guten bis sehr guten Instrumenten. Eine Jazzmaster war für mich allerdings jahrelang kein Thema. Die sah für mich früher mit ihren Schiebeschaltern irgendwie altmodisch und uncool nach Kaufhaus Gitarre aus. (wahrscheinlich war sie deshalb später bei den Grungern beliebt :-) ) Rockmusik wurde für mich auf Les Paul, SG, Stratocaster, Telecaster oder ES 335 gemacht. Später dann auf diversen Flitzefinger Metal Äxten. Inspiriert durch ein Live Video (Keine Ahnung, wer das war) bei dem der Gitarrist eine wunderschöne alte, rote Jazzmaster mit wirklich beeindruckendem Sound spielte, wollte ich es wissen. Ein Vintage Modell oder original Fender USA kam dafür finanziell nicht infrage, allerdings gab es ja zwei Squier Modelle. Einmal die Fender Squier DLX Jazzmaster TREM CAR und die 150,- Euro teurere Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018. Beide habe ich zum Vergleich bestellt.

Was sie verbindet: Beide sind in China gefertigt, vermutlich sogar im gleichen Werk. Die technische Ausstattung, Maße, Pickups, Hardware und das verwendete Holz sind nominell nahezu gleich. Schaut euch die Spezifikationen auf der Produktseite an. Die Unterschiede erwähne ich weiter unten. Die Qualität der Verarbeitung ist bei beiden Modellen beeindruckend gut. Dieses Niveau hatte ich für den Preis nicht unbedingt erwartet. Die werksseitige Voreinstellung war sehr gut. Lediglich die Oktavreinheit G und H Seiten auf der J. Masics musste ich minimal korrigieren. Tolle Lackierung, geiler samtiger Hals. Dieser hat am Sattel eine für mich ungewöhnliche Breite von 42,5 bis 43 mm. Der verwöhnte Rock Gitarrist wird sich erst mal etwas verhaken und das Instrument etwas höher um den Hals hängen. Das gibt sich allerdings sehr schnell, denn der Hals lässt sich mit seinem flachem C Profil wirklich sehr gut spielen. Ausserdem kann man bei dem etwas breiten Hals deutlich sauberer intonieren. Die Hardware ist auch soweit OK. Tremolo und der seit neuerem verwendete Adjustomatic Steg arbeiten tadellos. Die Schwächen des alten Steges sind damit vom Tisch. Die Mechaniken sind NoName aber auch ganz OK. Bei vielen günstigeren Gitarren wird gerne mal am Sattel geschlampt. Meistens klemmen die Seiten in viel zu engen Schlitzen. Hier ist alles bestens. Das Jazzmaster Tremolo arbeitet daher sehr weich und verstimmungsarm, macht 2HT runter und 1HT rauf. Es fühlt sich ein bisschen mehr nach Duesenberg an als nach Strat. Das Duese Teil ist allerdings einfach noch mal 'ne Klasse besser. Die Jazzmaster Pickups sind original Fender und klingen wirklich klasse. Die Schalter sind allerdings zu bemängeln. Hier hört man beim Schalten ein vernehmliches Knacken, vor allem, wenn man mal ein paar Tage nicht gespielt hat. Ich werde die wohl irgendwann mal tauschen. Achtung: Die Jazzmaster ist fast 8 cm länger als eine Strato- oder Telecaster und passt daher in keinen gewöhnlichen Koffer. Selbst der original Fender Gigbag, der im übrigen hervorragend ist, ist zu klein.
Was unterscheidet also die beiden Modelle ausser Name und Preis?
1. Die Optik: Die TREM CAR in Candy Apple Red, weißgoldenem Schlagbrett, die J. Masics in Vintage White mit rotgoldenem Alu Schlagbrett. (Sieht echt geil aus).
2. Das Griffbrett der TRAM CAR (Baujahr 2017) ist noch aus Rosewood gefertigt, das der J. Masics aus dem relativ unbekanntem Indian Laurel, dessen Optik etwas gewöhnungsbedürftig in Richtung Olivenholz tendiert. Es ist aber sehr dicht und spielt sich hervorragend.
3. Der Sound und das Spielgefühl.

Und, was macht jetzt den Preis aus? Das kann man nur erfahren, wenn man sie beide spielt. Die J.Masics fühlt sich einfach besser an, fragt mich nicht warum. Die nimmt man in die Hand und man ist happy. Die TREM CAR ist auch klasse und ich hätte sie wahrscheinlich sogar gekauft, wenn ich die J. Masics nicht gespielt hätte. Deren Sound ist verglichen mit ihrer kleinen Schwester, die irgendwie noch etwas sperrig klingt, einfach runder, voller, knackig, präzise oder aber auch samtig und schön. Die beiden P 94 ähnelnden Jazzmaster Pickups mit 7,7 und 8,0 kOhm klingen großartig. Der Bridge Pickup hat fast soviel Dampf wie ein Humbucker und rockt ohne zu klirren, die Mittelstellung erinnert ein wenig an eine Tele, der Halspickup zeigt eine samtige Fülle, die nicht ansatzweise dumpf oder matschig klingt, was wohl auch ein gutem Holz und der Bauform geschuldet sein dürfte. Mein kleines Highlight ist dann noch die Jazzschaltung. Im Clean Kanal klingt die Gitarre damit noch etwas wärmer und erinnert tatsächlich etwas an eine alte Les Paul. Das war ja wohl auch das ansinnen Leo Fenders bei deren Entwicklung.
Also: Klare Kaufempfehlung für beide Gitarren, wem die Preisdifferenz nichts ausmacht, der sollte allerdings, so wie ich, die J.Masics in den Warenkorb legen. Bei mir hat diese meine Strats in die zweite Reihe verdrängt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis beeindruckend
Buhr, 17.05.2019
Hatte auch schon ein American Professional dieses Bautyps in der Hand und angespielt, die ca 3x soviel kosten sollte.

Die Squier ist dazu bei kaum geringerer Qualität ihr Geld auf alle Fälle wert. Sieht cool aus (besonders das Metall-Pickguard), fühlt sich sehr gut verarbeitet an und wurde vorbildlich eingestellt geliefert. Besonders der gut abgerichtete Hals begeistert mich.

Ich empfehle ein Kabel mit abgewinkeltem Stecker, damit man den Trem-Hebel ungehindert nach hinten schieben kann.

Einziger Wermutstropfen ist der Toggle-Switch, der bei "kalter" Gitarre manchmal nicht zuverlässig auf den Steg-Pickup umschaltet. Weiß nicht, ob dies vielleicht mit der Elektronik der Rhythm-Schaltung zusammenhängt, da bei dieser ja nur der Hals-Pickup in Funktion ist. 2 oder 3x hin und her schalten, dann funktionierts aber.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018
(20)
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018
Zum Produkt
499 €

Fender Squier J.Mascis Jazzmaster 2018 E-Gitarre, Artist Model, Linde Korpus, Ahorn Hals, C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 21 Jumbo Bünde, Sattelbreite 42,5mm, Mensur 648mm, 2x Jazzmaster Single...

  • Artist: J. Mascis
  • Farbe: Weiß
  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Korpus: Linde
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Player Series Jazzmaster PF3TS
(2)
Fender Player Series Jazzmaster PF3TS
Zum Produkt
579 €

Fender Player Serie Jazzmaster PF 3TS E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Sattelbreite 42mm, Mensur 648mm, 2x New Player Serie Alnico 2 Humbucker...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Troy Van Leeuwen Jazzmaster
(16)
Fender Troy Van Leeuwen Jazzmaster
Zum Produkt
1.359 €

Fender Troy Van Leeuwen Jazzmaster E-Gitarre, Artist, Signature, Jazzmaster, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Palisander Griffbrett mit Binding, 21 Vintage Style Bünde, 648mm Mensur, Sattelbreite...

  • Artist: Troy Van Leeuwen
  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender SQ FSR CV 60s Jazzmaster SG
Fender SQ FSR CV 60s Jazzmaster SG
Zum Produkt
475 €

Fender Squier FSR Classic Vibe 60s Jazzmaster SG, Jazzmaster E-Gitarre; LTD Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: C; Einlagen: Pearloid...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Grün
  • Korpus: Pappel
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Laurel
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender SQ Affinity Jazzmaster LRL AW
(13)
Fender SQ Affinity Jazzmaster LRL AW
Zum Produkt
199 €

Fender Squier Affinity Serie Jazzmaster HH AW, E-Gitarre, Erle Korpus, einteiliger Ahornhals, C Halsform, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 22 Medium Bünde, 42mm Sattelbreite, 2x Standard...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Laurel
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Hybrid Jazzmaster MN Indigo
(1)
Fender Hybrid Jazzmaster MN Indigo
Zum Produkt
1.111 €

Fender Indigo Hybrid Serie; Jazzmaster E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: U; Einlagen: Black Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Bone;...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Blau
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender SQ FSR CV 60s Jazzmaster BK
Fender SQ FSR CV 60s Jazzmaster BK
Zum Produkt
470 €

Fender Squier FSR Classic Vibe 60s Jazzmaster BK, Jazzmaster E-Gitarre; LTD Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: C; Einlagen: Pearloid...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Pappel
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Laurel
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Player Series Jazzmaster PFPWT
(4)
Fender Player Series Jazzmaster PFPWT
Zum Produkt
595 €

Fender Player Serie Jazzmaster PF PWT E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Sattelbreite 42mm, Mensur 648mm, 2x New Player Serie Alnico 2 Humbucker...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Player Series Jazzmaster PFCAP
Fender Player Series Jazzmaster PFCAP
Zum Produkt
649 €

Fender Player Serie Jazzmaster PF Capri; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Sattelbreite 42mm, Mensur 648mm, 2x New Player Serie Alnico 2 Humbucker...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Orange
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender Player Series Jazzmaster PFBCR
(3)
Fender Player Series Jazzmaster PFBCR
Zum Produkt
615 €

Fender Player Serie Jazzmaster PF BCM E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Sattelbreite 42mm, Mensur 648mm, 2x New Player Serie Alnico 2 Humbucker...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Creme
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Fender LTD Plyr Jazzmaster PF IBM
Fender LTD Plyr Jazzmaster PF IBM
Zum Produkt
679 €

Fender LTD Player Serie Jazzmaster PF IBM; Limited Edition; E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals Satin Finish, Pau Ferro Griffbrett, 22 Bünde, Sattelbreite 42mm, Mensur 648mm, 2x New Player Serie...

  • Grundbauform: Jazzmaster
  • Farbe: Blau
  • Korpus: Erle
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Behringer WASP Deluxe

Behringer WASP Deluxe; monophoner analoger Synthesizer; authentische Reproduktion der originalen "Wasp Deluxe"-Schaltung mit aufeinander abgestimmten Transistoren und JFETs; digitaler Dual-Oszillator mit Sägezahn- und Puls-Wellenformen, einstellbarer Pulsweite und Rauschen; analoger Multimode-Filter mit Resonanz und wählbarer Charakteristik (Tiefpass, Hochpass, Bandpass und Notch);...

Kürzlich besucht
the box pro DSX 115

the box pro DSX 115, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 15" Woofer und 1" Kompressionstreiber (1,75" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 136 dB,...

Kürzlich besucht
the box MBA120W MKII

the box MBA120W MKII, 120 Watt kompakte Mobilverstärkerbox mit USB Player (MP3 oder Wave Files) oder Bluetooth, UHF-Funkmikrofon ( 863 - 865 MHz), 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen (2x MIC/Line, 1x Stereo Line), Ausgänge: Line out (Klinke), Netz- und Akkubetrieb...

Kürzlich besucht
Boss DD-8 Digital Delay

Boss DD-8 Digital Delay; Effektpedal; umfangreichstes Boss Delay der Kompaktserie, bietet 11 Modis an, sowie eine Looperfunktion; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; Drucktasten: 1; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: 2x Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke),2x Output...

Kürzlich besucht
Akai Fire Controller Only

Akai Fire Controller Only; USB-Controller für FL Studio; Plug-und-Play Integration mit FL Studio; 4x16 Matrix mit anschlagdynamischen RGB Pads; Grafisches OLED Display; 4 Bänke mit zuweisbaren berührungsempfindlichen Reglern; Transport-Funktion; Aufnahme von Noten im Performance Modus; USB bus-powered; Abmessungen: 316 x...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio AIR|Hub

M-Audio AIR|Hub; Audio-Interface mit 24-Bit/96kHz Auflösung; 2 symmetrische 6,3mm Ausgänge; großer Lautstärkeregler; USB 2.0 Hub für drei separate USB-MIDI-Geräte; 6,3mm Kopfhörerausgang mit unabhängiger Pegelregelung; robustes Metallgehäuse; inkl. Netzteil (5V DC); Systemanforderung: Mac OSX: 10.8 und höher Class Compliant (kein Treiber...

(2)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Wide Thin Halsform, Old School Bird Inlays, 635mm Mensur,...

(1)
Kürzlich besucht
Joyo BSK-60

Joyo BSK-60; Akustik Verstärker, Akkubetrieben (Akku im Lieferumfang enthalten); Kanäle: 2; Leistung: 60 Watt; Bestückung: 10" Lautsprecher & 3" Hochtöner; Gehäuse Konstruktion: geschlossen; Regler: Guit. Channel: Volume, Bass, Middle, Treble, Chorus, Reverb, Delay, Anti feedback, Mic. Channel: Volume, Bass, Treble,...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-25 Light

Sennheiser HD-25 Light DJ-Mixing-Kopfhörer nun auch mit der gleichen Technik wie der HD-25, #508664, dynamisch, geschlossen, ohraufliegend, Impedanz: 70 Ohm, max. Schalldruckpegel: 120 dB (1 kHz,1 Vrms), Übertragungsbereich: 16 Hz-22000 Hz, 3m Kabel mit geradem Klinkenstecker, zweiseitig geführt, Stereo-Klinke 3,5...

(1)
Kürzlich besucht
Decksaver Roland MC-707

Decksaver Roland MC-707; passend für Roland MC-707; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Maßgefertigt; legt sich wie eine zweite Haut auf dein Equipment, ohne dass du die Kabel abstecken musst; milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen...

Kürzlich besucht
Joyo JGE-01 Infinite Sustainer

Joyo JGE-01, infinite sustainer device, erzeugt ein Magnetfeld, das die Saite endlos zum Schwingen bringt, 2 Modes: Normal sustain, Overdrive Sustain, Abmessungen: 80x48x30 mm (TxHxB), Stromversorgung erfolgt über 9V Batterie

Kürzlich besucht
the box pro DSX 112

the box pro DSX 112, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 12" Woofer, 1" Kompressionstreiber (1,35" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 128 dB, Abstrahlverhalten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.