Harley Benton DC-Custom 612 Cherry

70

Doppelhals-E-Gitarre

  • Bauform: Doppelhals mit 12-Saiter und 6-Saiter
  • Korpus: Meranti
  • eingeleimte Hälse: Meranti
  • Griffbretter: geröstetes Jatoba
  • Trapezoid-Einlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradien: 350 mm
  • Hals- und Kopfplattenbindings
  • Pearloid Split Rhombus Kopfplatteneinlagen
  • jeweils 22 Medium Jumbo Bünde
  • Mensur: jeweils 628 mm
  • Sattelbreite (6-Saiter): 42 mm
  • Sattelbreite (12-Saiter): 48 mm
  • 2-Wege Halsstab
  • Tonabnehmer (6-Saiter): 2 Roswell LAF AlNiCo-5 Vintage Style Humbucker mit Cover
  • Tonabnehmer (12-Saiter): 2 Roswell HAF AlNiCo-5 Vintage Style Humbucker
  • 1 Volumen- und 1 Tonregler
  • 2 x 3-Wege Toggleswitch
  • 1 x 3-Wege Toggle 6-/12-Saiter Wahlschalter
  • 3-lagige Schlagbretter
  • Hardware: Chrom
  • Tune-O-Matic Stege
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Cherry Hochglanz
  • inkl. Koffer
Erhältlich seit September 2015
Artikelnummer 368094
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Rot
Korpus Meranti
Hals Meranti
Griffbrett Jatoba
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH, HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Grundbauform Doppelhals
Decke Keine
Mehr anzeigen
498 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Zwei Hälse für breite Soundpalette

E-Gitarre mit zwei Hälsen Harley Benton DC-Custom 612 Cherry

Die Harley Benton DC-Custom 612 Cherry präsentiert sich mit gleich zwei Hälsen als ein herausstechendes Modell mit einer besonders hohen Soundvielfalt. Während der obere Hals mit seiner zwölfsaitigen Bespannung für charakteristische Clean-Sounds mit breitem Klangbild bereitsteht, ergänzt der untere Hals mit seinen sechs Saiten für Blues oder schmutzigen Rock’n‘Roll das flexible Klangbild der Gitarre. Was das Holz angeht, wird hier auf Meranti zurückgegriffen für den Korpus und die beiden Hälse, während vier Roswell HAF AlNiCo-5 Vintage-Style-Humbucker den Klang des Instruments an den Verstärker liefern. Marken-Mechaniken von Grover und solide Steg-Tailpiece-Konstruktionen bilden eine zuverlässige Hardware, die auch nach Jahren der Nutzung noch problemlos funktioniert. Aufgrund der speziellen Form wird die Harley Benton DC-Custom 612 Cherry direkt in einem robusten Koffer ausgeliefert.

Harley Benton DC-Custom 612 Cherry Halsübergang

Besondere Klangvielfalt

Speziell der Klang von zwölfsaitigen Gitarren übt seit jeher eine besondere Faszination aus. Die Harley Benton DC-Custom 612 Cherry erzeugt genau diesen breiten, „schwirrenden“ Klang und außerdem normalere E-Gitarren-Sounds mit ihren sechs Saiten am unteren Hals. Durch die zwei Hälse an einer Gitarre ist der Wechsel sehr schnell möglich. Als Basis dient eine Konstruktion aus Merantikorpus und zwei Merantihälsen, die mit einem flachen Griffbrettradius von 350mm / 14“ eine komfortable Bespielbarkeit über je 22 Medium-Jumbo-Bünde bieten. Zur Orientierung auf den gerösteten Jatoba-Griffbrettern dienen Trapezoid-Einlagen; weitere Inlays sind an den Kopfplatten zu finden und ergänzen mit den verchromten Mechaniken die herausstechende Optik. Das Umschalten zwischen den Hälsen erfolgt über einen Schalter, der neben den Schaltern zur Auswahl der Tonabnehmer und den Reglern für Lautstärke und Ton in die Decke eingesetzt wurde.

Gitarre mit Charakter

In Anbetracht der Tatsache, dass für vergleichbar ausgestattete Modelle anderer Marken weit mehr auf den Tisch gelegt werden muss, erhalten Fans des Classic-Rock mit der Harley Benton DC-Custom 612 Cherry eine unverschämt günstige Gelegenheit, die Songs und die Sounds aus der goldenen Ära des Rock’n‘Roll neu aufleben zu lassen bzw. neu zu interpretieren – oder einfach selbst kreativ zu werden! Der charakteristische Klang ist die eine Sache, die andere ist die unverkennbare Optik, die das Instrument überall zu einem echten Blickfang macht – ganz gleich, ob nun als Dekoration im Wohnzimmer oder im Einsatz auf der Bühne. Erwähnt werden muss jedoch, dass diese Gitarre nicht ganz leicht ist und so sollte sie trotz ihrer Flexibilität eher nicht den ganzen Auftritt über der Schulter hängen.

Zwei Kopfplatten von Harley Benton

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Breiter, schwarzer Gitarrenkoffer
Harley Benton DC-Custom 612 Cherry Tonabnahmer

Für alles, was rocken muss!

Mit den zwei unterschiedlichen Grundklängen ist die Harley Benton DC-Custom 612 Cherry eine echte Universalwaffe, die ihre Wurzeln im Classic-Rock besitzt. Ihr Sound ist geprägt von einem großen Meranti-Body, der mit den Roswell-Pickups einen kraftvollen Klang erzeugt und von dem sowohl der 12-saitige als auch der „konventionelle“ sechssaitige Teil der Gitarre profitieren. Der 12-Saiter-Hals besitzt übrigens offene Humbucker, die besonders klar klingen und die zusätzlichen Oktavsaiten besonders betonen. Dagegen sind die Humbucker auf der 6-saitigen Seite mit verchromten Covern versehen, die den Klang durch die Beeinflussung des Magnetfelds in die wärmere, vollere Richtung verschieben. Durch den breiten Korpus und den zweiten Hals ist die Gitarre natürlich auch schwerer als reguläre Modelle. Hier sollte man einen besonders breiten, weichen Gitarrengurt suchen, um das Gewicht besser auf der Schulter zu verteilen, wenn man sie im Stehen spielen möchte.

70 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

56 Rezensionen

A
Harley Benton DC-Custom 612 Cherry
Anonym 28.12.2015
Ich habe mir diese Gitarre gekauft, weil es schon immer mein Traum war, eine Double Neck Gitarre mit 6/12 Saiten zu besitzen. Als ich dann diese Gitarre von Harley Benton sah, dachte ich zuerst, dass diese nicht sehr gut verarbeitet sein kann und der Saitenabstand bestimmt sehr hoch ist. Ich habe mir die Details der Gitarre angeschaut und habe mich dann doch dafür entschlossen, sie zu bestellen.

Nach der gewohnten schnellen Lieferung von Thomann, hatte ich sie nun in meinen Händen. Sie ist wirklich gigantisch. Wer noch nie auf einer Double Neck gespielt hat, muss sich wirklich daran gewöhnen.
Nun fasse ich Negatives und Positives zusammen:

Positives:
+ sehr gute Verarbeitung| Keine Kratzer, Unebenheiten o.ä.
+ Wilkinson Pickups| Diese Tonabnehmer sind echt super. Ich muss sogar sagen, dass sie mir besser gefallen, als die Gibson bzw. Seymour Duncan PUs
+ Saitenabstand| ich bin bei beiden Hälsen auf ca. 5mm Abstand zwischen Saite und Griffbrett gekommen, echt super zu spielen!
+ Koffer| Stabil und gut verarbeitet

Negatives:
- Das Bundstäbchen zwischen dem 14. und 15. Bund war etwas zu hoch. Daraus folgte dann, dass ein lästiges Schnarren der Saiten A und D vorhanden war.
- Die Gitarre ist nicht sehr gut ausbalanciert. Wenn man die Gitarre auf dem Rücken hat, fällt die Seite, wo die Hälse sind nach unten. Man muss im Prinzip während dem Spielen immer dagegendrücken. (Ich kann nicht sagen, ob das auch bei hochwertigeren Double Necks, wie z.B. der Gibson/Epiphone so ist.)
- Der Volumenpoti wird beim runterdrehen des Volumens bei der 2-3 lauter und es folgt ein lautes Brummen.

Fazit:
Für das Geld ist die Leistung, die man dafür bekommt echt der Hammer! Das mit dem Bundstäbchen war ein Mangel in der Verarbeitung bzw. der Nachkontrolle von Harley Benton.
Features
Sound
Verarbeitung
14
5
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Hatte nochkeine
Stimmgabel 10.01.2021
Da muss man sich erst umgewöhnen. Von der Halslage her und dem spielen. Sie ist auch kein Leichtgewicht.
Was mir sehr gut gefällt ist die gute Saitenlage. Sound ist auch sehr gut, Also für meine Zwecke. Brummt auch nichts.

Nicht für jeden der Fall. Wer aber 12 und 6 Saiten mal schnell in einer braucht, weil er im spielen wechselt. Schneller kommt mannicht von Hals zu Hals.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Preis/ Leisung gut
Anonym 30.01.2017
Wer schon immer mal eine Doubleneck möchte, ist in diesem Budget Rahmen gut bedient. Klingt ganz anständig und die verbauten Teile sind mittelmässig bis gut. Einige Lackfehler an Hals und Kopfplatte und die Toggle Schalter waren lose. Mit 6kg ziemlich schwer, und sehr Kopflastig. eher im sitzen spielen.
Mein Fazit, 4 von 5 Punkten.
Wer aber ein Meister ist im Doubleneck spielen, der sollte dann doch nach einer epiphone oder Gibson greifen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
5
Bewertung melden

Bewertung melden

hi
habe ich nicht 10.09.2018
Gute Klampfe-bis auf ausgeprägte Kopflastigkeit,die auch durh extrabreiten Gurt nicht abstellbar ist.Auch die Pickups waren nicht so toll-ich habe sie gegen Rockingers Perfekt ausgetauschtNun ist der Klang wirklich Klasse.Wenn nur die blöde Kopflastigkeit nicht wäre..
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden