Fender MGT4 Footswitch

127

Original-Fußschalter

  • für Mustang GT100, Acoustic SFX II und Mustang GT40
  • vierfach mit LED
  • mit Verbindungskabel
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 412709
Verkaufseinheit 1 Stück
LED-Anzeige Ja
Anschluss Klinke
Anzahl der Taster/Schalter 4
Funktionsweise der Taster/Schalter Sonstige
Anzahl der Pedale 0
Kompatibel mit Fender Mustang GT
69 €
78,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
m
Muß sein!
machacha 29.03.2018
Fender MGT4 Footswitch

Wirklich sehr schade, daß der Fußschalter bei den Fender Mustangmodellen GT40 und GT 100 nicht mitgeliefert wird. Denn erst der dieser läßt einen alle tollen Funktionen, die der Amp zu bieten hat, bequem nutzen. Das meiste geht zwar auch ohne Fußschalter, das aber sehr umständlich und für den Livebetrieb nicht gut machbar. Und der Looper funktioniert ausschließlich mit Fußschalter.

Das Teil ist solide verarbeitet, kann ordentlich getreten werden und hält was aus. Die LED's sind gut lesbar und nicht zu hell (blenden nicht). Das mitgelieferte Kabel ist sehr lang, kann aber jederzeit durch ein anderes normales 6,3 mm Klinkenkabel ausgetauscht werden.
Umschaltgeräusche sind minimal, fallen nur zu Hause auf, Live bestimmt nicht.
Zum Loopen sehr gut, angenehmer Druckpunkt, der sofort reagiert. Ebenso beim Setzen der Delayzeit (Tap-Delay). Das macht präzises Timing möglich.

Vier Schalter und viele Kombinationen um damit am Mustang Amp etwas zu Verändern. Das dauert ein wenig, bis man damit vertraut ist und alles flüssig von der Hand (vom Fuß!) geht. Aber dann ist es toll und bereichert das Spiel.

Einzig der Preis ist etwas übertrieben, 67.- (März 2018).
Aber wenigstens muß man sich nicht auch noch über schlechte Qualität ärgern.
Also, wer den Mustang Amp hat, kaufen!
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Marbeijo 07.11.2018
Der Footswitch wird in Gottesdiensten für den Worship (Lobpreis) verwendet.
Im modernen Worship werden innerhalb eines Songs viele unterschiedliche Presets benötigt, die präzise und zum richtigen Timing kommen müssen. Die Presets liefert der Mustang GT 100 - nun müssen diese aber auch leicht zugänglich und schnell wechselbar sein.

Positives:
- Der Modus "QA - Quick Access" ist mit maximal drei beliebig belegbaren Presets sehr praktisch.

- Der Modus "Presets" ist nur dann für den Live-Betrieb sinnvoll, wenn die Presets im Verstärker auf die richtigen Soundbänke gelegt wurde, da auch hier nur dreier-Paar möglich sind. Ansonsten macht der Footswitch das, was er soll: Presets switchen (die Digital-Anzeige ist hilfreich).

- Im Modus "Effekte" können nur die Effekte eines Presets angesteuert werden. Funktioniert auch zuverlässig

Negatives:
- Das ist der Grund, warum der Switch zwei Sterne abgezogen bekommt, da es seine Hauptfunktion sein sollte: Die Presets wechseln bei Knopfdruck entweder langsam oder auch gar nicht. Erst wenn man 2 Sekunden lang mit ganzem Fuß und höher Lastausübung den Knopf betätigt, wechselt das Preset. Das reizt die Geduld, wenn im entscheidenden Moment der gewünschte Sound einfach nicht kommen will. Dasselbe beim Loopen: Zum Takt Loopen nahezu unmöglich.
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Cleverer Schalter in gewohnter FENDER Qualität
Rummpelheinzchen 06.07.2020
Hallo, ich habe mir den Schalter für meinen Acoustic100 geholt und bin hochgradig begeistert. Neben der Standardeinstellung kann ich mir drei Klänge speichern, kann die Effekte für beide Kanäle an- bzw. ausschalten und habe auch noch für beide Kanäle getrennt ein Stimmgerät zur Verfügung..... Ich war erst am überlegen, ob ich den Schalter brauche oder nicht.... und nach 2 Wochen Nutzung antworte ich mit einem klaren JA UNBEDINGT!!!!

Ich möchte das gute Stück nicht missen, denn es ist die ideale Ergänzung zu einem wunderbaren Amp......

Einzigstes Manko: Ich kann zu den unterschiedlichen Klängen leider keine unterschiedlichen Lautstärken speichern.... Dann wär der Schalter die 110%-Lösung.....

Wie geschrieben: Ideale Ergänzung für den Acoustic100!

Echte Empfehlung von mir.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

e
Absolut solide!
emBASSador 08.12.2021
Das gute Stück ist grundsolide gebaut. Das wichtigste für mich jedoch ist, das es erst den vollen Umfang des Fender Mustang eröffnet. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl!
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube