Kundencenter – Anmeldung

Fender Original Fußschalter Mustang 4 Knöpfe

Original Fußschalter

  • 4-fach Fußschalter
  • passend für Mustang III und IV
  • inkl. Kabel

Weitere Infos

LED-Anzeige Ja
Anschluss Klinke
Anzahl der Taster/Schalter 4
Funktionsweise der Taster/Schalter Sonstige
Anzahl der Pedale 0

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender Footswitch 4-Button Mustang
37% kauften genau dieses Produkt
Fender Footswitch 4-Button Mustang
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
65 € In den Warenkorb
Fender MGT4 Footswitch
25% kauften Fender MGT4 Footswitch 69 €
Fender GTX-7 Footswitch
11% kauften Fender GTX-7 Footswitch 89 €
Fender Mustang/Rumble1-BtnFootswitch
9% kauften Fender Mustang/Rumble1-BtnFootswitch 19,90 €
Lead Foot FS-2
5% kauften Lead Foot FS-2 12,90 €
Unsere beliebtesten Fußschalter für Gitarrenverstärker
174 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Tut was er soll
RockinDaddy, 12.11.2019
Ich nutze den Fender Mustang III V2 schon eine halbe Ewigkeit. Nun habe ich mir endlich den 4er Footswitch dazu bestellt. Jetzt bin ich mit 2er Footswitch, Expression-Pedal und 4er Footswitch eigentlich komplett ausgestattet. Die Installation war denkbar einfach. Einstöpseln und los geht's :)
Die Verarbeitung des 4er Footswitch ist einfach super klasse. Festes Metallgehäuse, die Buttons machen einen sehr guten Eindruck und der Footswitch rutscht nicht durch die Gegend - dank der breiten Gummifüße. Toll ist, dass man nun nicht mehr zum Stimmen zum Amp selber muss. Sondern das sofort an Ort und Stelle erledigen kann. Auf der Bühne ein echter Vorteil.
Die Buttons schalten geräuschlos von einem Modus in den anderen.
Das einzige Negative ist, dass man leider immer nur ein Stomp- und ein Modolation- und ein Delay-Effekt damit steuern kann. Also leider kann man nicht z.B. einen Chorus und einen vintage Tremelo gleichzeitig mit dem vierer bedienen. Aber dafür habe ich ja noch den zweier und das "Gaspedal" ;-)

Also ganz klare Kaufempfehlung von mir! Der 4er gehört eigentlich zwingend zu diesem Amp!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Eine sinnvolle Ergänzung für die Bühne und den Probenraum
Markus478, 20.01.2013
Ich nutze den Footswitch an einen Mustang III in Zusammenspiel mit dem zweifachen Fußschalter.

Während des Spiels zum Amp rennen und Einstellungen ändern, ist währen der Probe und erst recht auf der Bühne nicht möglich. Da bietet der Schalter Abhilfe für die wichtigsten Funktionen. Ich habe noch ein Volumenpedal dazu und so kann ich nun den Verstärker irgendwo aufstellen und er muss nicht immer in Reichweite sein. Ein großer Nachteil sind aber dabei die vielen Kabel, die Notwendig sind. Mal als Anregung an Fender, man könnte doch ein Multicore anbieten, oder noch besser ein Funkmodul.

Verarbeitung und Qualität sind super, das Teil ist echt Bühnentauglich.

Insgesamt super
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Pflichtteil für Fender III V.2
Tronranger, 08.01.2017
...leider ist ja beim Fender III nur der 2 pinörkelige Treter dabei. So richtig sinvoll ist aber der 4 Button-switch.
Damit hat das volle Komando über den Verstärker und muss sich nicht andauernd umdrehen. Wenn man erstmal seine drei lieblingssounds gefunden hat kann man beherzt drauflostrampeln. Zusätzlich hat man dann ja auch noch den Treter der im Orginal schon dabei war, dadurch ergeben sich jede menge Möglichkeiten den Amp zu steuern. Als nettes Schmankerl ist dann auch das Stimmgerät gleich mit im Treter Also alles vorne was man braucht. Der Treter ist supermassiv, kann also auch mal einen wüsten GiG unbeschadet überstehen.

Kleine Verbesserungswünsche sind aber dennoch vorhanden.
Die Kabel zu den Tretern sind nicht allzu lang, also es reicht so für knappe 2,5 - 3m wenn man den Amp erhöht abstellen will geht das noch davon ab. Man hat dann bei der Nutzung der beiden Switches auch 2 Kabel da rumliegen, welche beide nicht von der Dicken sorte sind. Ich für meinen Teil werde mir da noch was einfallen lassen. (Spiralummantelung; neues Kabel löten; zumindest gu fixieren beim Auftritt)

Wer Spass haben will mit seinem Fender III braucht dieses Bodentier !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Fender Footswitch
Steffen92, 24.07.2012
Ich bin mit dem Bodentreter zufrieden. Das Gehäuse ist sehr stabil, es erfüllt seinen Zweck absolut zuverlässlich. Ein kleines Manko hat das Teil, die ersten beiden Knöppe sind ein bißchen zu dicht angeordnet, so dass man ausversehen auf beide Knöppe treten kann. Aber für mich nur ein geringes Manko, bisher stört es micht nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 60 € verfügbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 30.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.