Fender 9050M

Saiten für E-Bass

  • Stainless Steel Flatwound
  • Stärken 055, .070, .090, 105

Weitere Infos

Saitenstärke 055 - 105
Material Stainless Steel
Mensur Long Scale

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender 9050M
31% kauften genau dieses Produkt
Fender 9050M
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
27,90 € In den Warenkorb
Fender 9050L
20% kauften Fender 9050L 27,90 €
Fender 9050ML
19% kauften Fender 9050ML 27,90 €
La Bella 760FS Deep Talkin Bass
5% kauften La Bella 760FS Deep Talkin Bass 45 €
GHS 3050M Flatwound
4% kauften GHS 3050M Flatwound 33,70 €
Unsere beliebtesten Flatwound E-Bass Saiten
122 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
62 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Günstige Flatwound Saiten mit Schwächen und Stärken

RocknRoll_Rosenkohl, 15.11.2009
Die Fender 9050M aus dem Hause des bekannten, kalifonischen Gitarrenherstellers sind ausgewogene Flatwound Strings. Verlockend macht sie ihr extrem günstiger Preis und der Anbieter. Zunächst suchte ich nach Saiten für meinen Fretless Bass, verwarf die Idee mit den 9050ern jedoch schnell, da diese nur Kerben in ein bundloses Griffbrett drücken würden. Also entschied ich mich für den Einsatz von Flatwounds auf meinem G&L L-2000 und wurde nicht getäuscht. Die geschliffenen Basssaiten werden meines Erachtens zu sehr unterschätzt.

Sie zeichnen sich durch enorme Tiefen und verstärkte Tiefmitten aus. Jedoch ermöglichen sie Spieltechniken wie Slappen, Popping oder Tapping keine perkussiven Spielräume. Da der Soundcharakter eher im Bassbereich liegt, werden nasale Höhen oder Hochmitten einfach kastriert.
Der Einsatz von Flatwounds war prädestiniert für alte Precision und Telecaster Bässe und erweist sich als zeitloser Klassiker. Die 9050M waren nun eine sehr günstige Variante dieser Vintage- Schlager. Die gelieferten Saiten entsprachen meinen Erwartungen voll. Einmal aufgezogen merkte man sofort die geschliffene Oberfläche der Saite. Eine komplett veränderte Haptik definiert diese Saiten. Im Entferntesten lassen sie sich mit der Rutschigkeit von Elixir Saiten vergleichen, aber doch schon sehr eigenwillig.

Auffallend war, dass die Flachdraht Saiten eine enorme Statik haben, das heißt sie sind fiel fester und es ergibt sich eine straffe Saitenspannung. Daraus resultiert zwangsläufig ein vermindertes Sustain (Saitenschwingdauer), was man aber nur beim genaueren Hinhören auffällt. Die Saitenansprache ist direkt, das heißt, es bedarf nur eines kleinen Anschlags um einen satten Ton zu erzeugen, was auch die Spielfreude enorm steigert. Alte Motown- Klassiker haben eine ganz andere Wirkung mit Flatwound Strings.

Die einzige Schwäche der 9050er ist, dass durch die höhere Saitenspannung auf lange Sicht der Hals geschädigt werden kann. Bei exakter konvexer Krümmung des Griffbretts tritt kein Schaden auf. Man sollte aber definitiv beim Neuaufziehen der Saiten darauf achten, den Hals nachzuziehen und gegebenenfalls Neujustieren. Auch sollte man die Flatwounds nicht überspannen, beispielsweise durch eine höhere Stimmung wie von G auf High C. Nicht zu empfehlen.

Insgesamt ist der Fender 9050M Saitensatz gekennzeichnet durch einen tollen Sound der an Riffs alter Vintage- Platten erinnert und gleichzeitig moderne, tiefe und ausgewogene Bässe liefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Gutes Spielgefühl,Dumpfer Sound

Andre147, 17.09.2018
Kaum Rutschgeräusche hörbar aber doch sehr dumpfer Sound.Für mich zu Dumpf.
Hab also wieder normale Rundwounds drauf gemacht.
Mein Bass ist mit Humbackern ausgestattet, bei einem Bass mit Singlecoils wär?s womöglich anders.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
27,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Millenium MX422 Standard Set BL

Millenium MX422 Standard Set BL, komplettes Schlagzeugset, Standard Ausführung, Finish: Blue Lining, folierter 9-lagiger Pappel - Birkenholzkessel, bestehend aus 22"x16" Bassdrum (gebohrt), 10"x08" Tom Tom, 12"x09" Tom Tom, 16"x16" Standtom, 14"x5,5" Snare Drum, Galgenbeckenständer, gerader Beckenständer, Hi-Hat Maschine, Snare Drum...

Kürzlich besucht
the t.bone SC 500 USB

the t.bone SC 500 USB, USB Recording Mikrofon mit integrierten 24Bit /192kHz USB Audiointerface, Mikrofonelement mit drei 16 mm Kondensator-Mikrofonkapseln. Richtcharakteristik schaltbar. Stereo, Niere, Kugel und Acht. Rauscharmer Mikrofonvorverstärker mit regelbarer Eingangsempfinlichkeit. Integrierter regelbarer Kopfhörerverstärker zum latenzfreien Abhören (3,5 mm...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Apogee HypeMiC

Apogee HypeMiC; USB Kondensator Mikrofon mit eingebautem Kompressor; Richtcharakteristik: Niere; Vorverstärker mit 46 dB Gain und präziser digitaler Steuerung; analoger Kompressor mit drei schaltbaren Stufen zur Klangbearbeitung; Stufe 1: angepasst für Gesang und Instrumente, Stufe 2: präsente Stimme für Podcast...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.