Evans 22" Hydraulic Bass Drum Fell schwarz

49

Fell für Bassdrum

  • Größe: 22"
  • Hydraulic Black Modell
  • echte doppellagige Ölfüllung
  • klassischer Sound
  • kurz und dumpf im Ton
  • keine unerwünschten Obertöne
  • Anwendung: Live, Studio, Rock
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2000
Artikelnummer 134471
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Felltyp Ölgefüllt
Finish Glatt
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
Resonanzloch Nein
52,65 €
62,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1
M
Nicht mein Sound
Manfred651 26.06.2021
Das Fell kam, wie immer bei Thomann, extrem schnell mit der Post an.
Karton geöffnet das Fell entnommen .... Wow sieht ja mal Rattenscharf aus. Verarbeitung ist Makellos.
Gut, Fell gedehnt und auf die Bassdrum montiert, sauber gestimmt. Fußmaschine drangeschraubt, Von da an war es leider aus mit dem Wow Effekt.
Klanglich gefällt es mir überhaupt nicht irgendwie zu wenig Bass. Liefert nur ein dumpfes Pock. Vielleicht der Heilige Grahl für Trash oder Speedmetal aber für mich als Cover-Rocker unbrauchbar.
Kaufe mir wieder das EQ3 für meinen Geschmack das beste Bassdrum Fell. (auch für unseren Tontechniker)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
sehr reichhaltig !
Anonym 23.05.2016
Ja, dieses Fell ist eher obertonarm, aber absolut kein Klang-Killer - ganz im Gegenteil !
Ich spiele auf meinem Mapex-M-Series-Set, in einer Funk/Soul-Band und war mit dem Ton und dem Spielgefühl meiner 22"-Bass-Drum, immer etwas unzufrieden. Hatte schon verschiedene Felle und Dämpfungen ausprobiert und war irgendwann in einem bekannten Videoportal, auf Evans Hydraulic gestoßen.
Ich entschied mich für die Black-Variante und würde sagen, Evans hat damit wirklich ins Schwarze getroffen!
Zusammen mit "t.akustik Kick Drum Absorber" und "Evans EQPB2 Bassdrum Fellschutz" hat meine Bassdrum nun seit ca. einem Jahr, einen super Ton und lässt sich einfach richtig gut spielen.
Ob Solo oder im Band-Kontext, der Klang setzt sich auf eine sehr reichhaltige Art durch und eröffnet leise wie laut viele Möglichkeiten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Leider nur kurz gehalten
Lupolino 12.03.2020
Mit dem Sound war ich weitgehend zufrieden. Leider hat das Fell nur wenige Wochen gehalten, dann ist die obere, schwarze Schicht eingerissen. Angeglich kein Garantiefall, sondern Verschleiß. Ärgerlich. Habe ich noch nie erlebt, dass ein BD-Fell nach wenigen Wochen in die Knie geht. Mit der Evans Onyx Serie, die sich sonst aufgezogen habe, bin ich zufrieden, das Hydrolic-Fell war ein Reinfall.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Genau das was ich wollte
urshak 30.08.2020
Dieses Base drum klingt super,
ich spiele Rock Metall eher etwas härter.
Dieses Fell hat schon einige tausend Schläge ausgehalten, es ist vom Sound kurz und knackig.
Klare kauf Empfehlung wenn man eine schöne klatschende kurze Base drum haben will.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden