Evans 22" EQ4 Coated Bass Drum

21

Fell für Bassdrum

  • Größe: 22"
  • EQ4 Frosted-Modell
  • fester Dämpfungsring eingearbeitet
  • einlagig
  • viel Punch und Bassvolumen
  • Stile: Live, Studio
  • vor allem geeignet für Fusion
Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Ja
Dot Nein
Erhältlich seit Juli 2000
Artikelnummer 135489
Verkaufseinheit 1 Stück
42,50 €
59,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1
O
Gute Alternative zum Powerstroke 3
O.S. 07.02.2019
Ich habe dieses Fell aufgrund der ähnlichen Bauart zum Powerstroke 3 direkt mit einem solchen (PS3 white smooth) verglichen. Die beiden Felle sind sich klanglich sehr ähnlich, sowohl was den Natursound angeht als auch auf Aufnahmen. In Natura kommt mir das EQ4 etwas leiser vor als das PS3, es hatte bei mir auf einer Pearl MMP 22x18 BD etwas weniger "Pfund" als das Remo-Fell. Auf den Vergleichsaufnahmen klang es etwas kompakter und leicht vorkomprimiert - damit kann man sehr gut arbeiten. Die Unterschiede sind jedoch tatsächlich marginal - mit einem Dreh am EQ hat man schnell fast identischen Sound.
Die Verarbeitung bei Evans ist hervorragend, die Passform ist ebenfalls zumindest für mein Set perfekt. Die frosted Oberfläche sieht sehr edel aus. Den Evans-Patch (die klare Version) finde ich deutlich besser als den Remo Falam Patch, da er den Klang der BD nicht verändert. Vielleich hält er nicht so lange durch, aber Klang hat da für mich den Vorrang vor Haltbarkeit.
Zum Abschluss: ein Grund für meinen Vergleich war auch, die Stärke des "Basketball-Effekts" zu vergleichen. Im Netz fanden sich hier und da Hinweise, dass das EQ4 diesen im Gegensatz zum PS3 nicht haben solle... das stimmt so nicht: jedenfalls auf meiner BD tritt der Effekt mit beiden Fellen gleich stark und störend auf - er kann nur durch Einlegen einer leichten Dämpfung auf die untere Hälfte des Kessels eliminiert werden.
Wer gerne PS3 auf der BD spielt, wird mit diesem Fell auch sehr gut klarkommen - preislich ist es auf alle Fälle interessant. Ein weiteres Fell mit ähnlicher Bauart ist das Aquarian Force 1, dieses werde ich bei Gelegenheit auch noch testen. Preislich ist letzteres noch interessanter...
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Bassdrumfell
Shinzy 21.10.2009
Mit dem Fell klingt meine Bassdrum genau so wie sie klingen soll: Tief und mit nem guten Kick. Ideal für schnellen Metal. Sie scheint recht robust zu sein da ich dieses Fell jedes mal recht lange verwenden kann bevor der Sound nachlässt oder es sogar reist.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schönes Gerät!!!
Alexander126 13.11.2009
Habe dieses Fell nun mittlerweile ein 2.tes Male aufgezogen.
Das erste war mir trotz einem Pad auf dem Fell irgenwann gerisssen. Notlösung war dann ein Pinstripe oder so schnell wie möglich habe ich mir das EQ4 wieder besorgt. Habe aber gleich wieder ein Pad aufgeklebt, da das Coating sonst zu schnell weg ist, aber die Bass klingt durch dieses Fell einfach sehr voluminös und hat eine starken Bassbereich, es schiebt ordentlich auf Bühnen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Evans 22" EQ4
Roland939 11.08.2015
Geile Folie. Irgendwie völlig neutral, aber präsent...liefert im Prinzip Null hohe Frequenzen, dafür aber Alles unten herum. Würde ich mir nach meinem Umstieg von 22" auf 24" jetzt auch wünschen. der thomannsn bietets aber net an!
dann wo anders! is eh ganz schön teuer, der thomann!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden