Evans 12" Tomfell Hydraulic Black

165

Tom Tom Fell

  • Größe: 12"
  • Hydraulic Black
  • echte Ölfüllung
  • doppellagig Ölgefüllt
  • klassischer Sound
  • kurz und dumpf im Ton
  • keine unerwünschte Obertöne
  • Einsatz: Live - Studio - Rock
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 134465
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Felltyp Ölgefüllt
Finish Glatt
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
19,90 €
26,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 25.05. und Freitag, 27.05.
1

165 Kundenbewertungen

50 Rezensionen

N
Genau mein Sound
Nikiw 06.12.2019
Wir spielen mit unserer Band Hard Rock bis Heavy Metal. Ich spiele ein Sonor Essential Force Green Stage S mit Remo Pinstripe Clear Fellen und war mit dem Sound nicht ganz zu frieden da ich viel dämpfen musste um annähernd an den Sound zu kommen was ich wollte.

Da nach einiger Zeit (ca 2 Jahre) ein Fellwechsel anstand stöberte ich bei Thomann in Sachen Felle und stoßte auf die Evans Hydraulic Black Tom Serie.

Ich habe mich entschieden diese Felle zu probieren und bestellte auch gleich die Evans TomTom Resonant Head Black Felle dazu.

Die Felle aufgezogen und siehe da, nach ein bisschen Stimmarbeit hatte ich einen satten Punch mit wenig Obertöne und das ohne dämpfen zu müssen. Ich bin hin und weg von diesen Fellen. Ich muss natürlich sagen das es reine Geschmackssache ist ob jemandem diese Felle gefallen. Ich finde wer dämpfen muss um den Sound zu bekommen den er will sollte auf alle Fälle diese Felle mal probieren.

Nebenbei sehen die Felle auch noch super aus und werten das Schlagzeug optisch noch auf. Die Verarbeitung ist ebenfalls Top wie ich es von Evans kenne.

Ich werde diese Felle auf jeden Fall wieder kaufen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Rockt, puncht und summt nicht lange
raldo- 09.09.2019
wer kein großer fan eines langen sustains ist und auch etwas härter reindonnert kommt mit diesem fell auf seine kosten. das fell ist sehr dick und sehr langlebig. ausserdem sehr gut verarbeitet.
im rock und blues bereich gefällt es mir sehr gut. punch, bass, viele mitten, kaum obertöne, sustain vorhanden aber nicht zu viel und nicht zu wenig. die schwarze glatte oberfläche wertet mein ohnehin dunkles set optisch sehr schön auf und die chrom hardware hebt sich etwas mehr ab.
auch nach einigen punches trägt das fell keine nennenswerten spuren oder dellen.
ich brauche keine dämpfunsringe oder -pads mehr. und auch wenn jmd anders auf meinem set spielt mach ich mir keine sorgen darum dass der haudrauf mir meine felle schrottet.

noch ein wort zum schluss. ich verwende evans ec2 als resonanzfelle die ebenfalls etwas dicker sind.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Evans 12" Hyraulic Black Tom
Drummer1 04.08.2011
Sehr gutes dennoch preiswertes Fell. Habe mir dieses Fell gekauft weil ich einfach mal was neues ausprobieren wollte und bin thomann sehr zufrieden. Bisher spielte ich immer REMO aber als ich dieses Fell gesehen habe dachte probiere ich einfach mal ein Fell mit Ölfüllung aus und es hat sich wirklich gelohnt. Man muss nicht einmal das Fell mal mit Tempos Abdämpfen da es schon so genau den richtigen Sound hat!!! Deswegen kann ich dieses Fell nur Weiter Empfehlen!!!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Was soll ich sagen?....Evans
Brastan 13.11.2020
Die übliche 360 Technologie von Evans auch hier. Hoop ab, Fell drauf und fertig ;)
Spaß beiseite. Aber der Sound ist einfach unvergleichbar, und das schon vor dem Feintuning. Doch ist das Teil erstmal in Stimmung, dann kriegt man auch seinen Punch mit gewünschter Power und (fast) ganz ohne nervige Obertöne. Der Sound wird durch den Ölfilm nicht völlig steril gekillt.
Für Metal und Hard Rock auf jeden Fall der Bringer, aber bestimmt auch für andere Stile zu gebrauchen.
Klare Empfehlung
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden