Ernie Ball 2240 RPS Regular

427

Saitensatz für E-Gitarre

  • Stärken: 010 - 013 - 017 - 026 - 036 - 046
  • vernickelter Stahl
  • Roundwound
  • Plain-Saiten am Ball End zusätzlich mit Bronze umsponnen
  • schneller und länger in Stimmung
  • ideal für alle Vintage Gitarren
  • besonders reißfest
Saitenstärke 010 - 046
Saitenstärke 0,010" – 0,046"
Material Nickel plated Steel
G-Saite umwickelt Nein
Erhältlich seit November 2005
Artikelnummer 187018
Saitenstärke von 0,010"
Saitenstärke bis 0,046"
Mehr anzeigen
7,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
7,50 € 1
7,40 € 1,3% 3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.12. und Donnerstag, 9.12.
1
29 Verkaufsrang
l
Super Saiten und vor allem Robust
lk3800 22.04.2020
Ich spiele die Saiten, da ich eine noch robustere und langlebigere aber nicht viel teurere Alternative zu den Regular Slinkys gesucht und bin hier fündig geworden. Habe auch hochpreisigere Saiten wie von Elixir getestet. Diese sind mir jedoch schon zweimal gerissen, somit hat die Langlebigkeit nicht so überzeugt. Bei diesen Saiten ist mir in 4 Jahren wirklich noch nie eine Saite gerissen. Ich bin also wirklich begeistert. Außerdem halten die Saiten etwas länger als Regular Slinkys. Klanglich unterscheiden sie sich jedoch nicht wirklich von den Regular Slinkys, was aber auch nicht schlimm ist, da diese schon super klingen. Man bekommt hier also ähnlichen Klang aber mehr Langlebigkeit für einen kleinen Aufpreis.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

o
Standard+
olafnelson 14.03.2021
Die Regular Slinkys spiele ich schon lange. Bin dann eines Tages hier auf die RPS gestoßen.
Ernie Ball verspricht durch die verstärkten Ballends Stimmstabilität, bzw. schnelleres Einspielen der Saiten nach dem Aufziehen. Außerdem sollen sie durch die Verstärkung ein verfrühtes Reißen am Knickpunkt bei der Brücke vorbeugen.
Ich habe da nicht ausgiebig getestet, bin jedoch mit dem Spielverhalten zufrieden. Der minimale Aufpreis ist mir der Zusatz an Sicherheit wert. Wer mag schon eine Gitarre, die wärend einem Einsatz mit den Saiten wild um sich schlägt? ;-)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Gewohnt sehr gute Ernie Ball Qualität
Heiko232 14.02.2016
Diese Saiten sind meine bevorzugten Saiten für alle meine Gitarren.

Zuvor habe ich die Ernie Ball 10-46 ohne RPS gespielt, jedoch öfter mal (nicht wegen unzureichender Spieltechnik, sondern auf Grund der wesentlich höheren Belastung durch mein Solospiel als Leadgitarrist) die G- oder H-Saite zum reißen gebracht im Zuge der normalen Materialermüdung.

Dank der RPS-Saiten habe ich das Problem überhaupt nicht mehr und auch der Tone der Saiten unterscheidet sich überhaupt nicht zu denen ohne zusätzliche Vestärkung am Ball-End. Seit meinem Umstieg halten auch G- und H-Saite solange, bis ich meinem normalen Saitenwechsel durchführe und muss diese beiden nicht ungewollt vorzeitig wechseln.

Der geringe Aufpreis zahlt sich in meinen Augen zu 100% voll aus!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Dahlbeck 12.02.2020
Habe nach langer Zeit wieder mit dem Spielen meiner Gitarren angefangen. Auch wenn es hier sicher ein eher subjektives Empfinden ist und mir die Vergleiche fehlen, mit diesen Saiten komme ich sehr gut klar, schön geschmeidig, keine "Eierschneider", somit keine Schmerzen nach langer Spielpause und keine blutigen Fingerkuppen, wie ich das noch aus den 70ern kannte. Spiele sie auf meiner Epiphone LP und kann sie allen Einsteigern und Wiedereinsteigern wärmstens empfehlen. Den anderen natürlich auch.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung