Empress Effects ZOIA

Effektpedal

  • Modular Synthesizer
  • bietet die erforderlichen Module, um eigene benutzerdefinierte Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards neu zu erstellen
  • mehr als 80 Module
  • über 20 vorgefertigte Effekte wie Delays, Chorus, Flanger, Overdrive bereits enthalten
  • 64 Patches
  • Multifunktionsregler
  • Oled Display
  • Effect On LED
  • Fußschalter: Select, Scroll, Bypass
  • 2x Input (6,3 mm Klinke)
  • 2x Output (6,3 mm Klinke)
  • Midi In/Out
  • Micro SD
  • Netzadapteranschluss (Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen)
  • Stromaufnahme: 300 mA
  • Stromversorgung über 9 - 12 V DC Netzteil (2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen, nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 145 x 95 x 67 mm
  • Gewicht: 680 g

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Weitere Infos

Art des Effekts Modeling Effekt

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Line6 HX Stomp
18% kauften Line6 HX Stomp 555 €
Source Audio SA 249 One Series C4 Synth
16% kauften Source Audio SA 249 One Series C4 Synth 278 €
Zoom Multi Stomp MS-70 CDR
14% kauften Zoom Multi Stomp MS-70 CDR 97 €
HoTone Ampero
11% kauften HoTone Ampero 375 €
Unsere beliebtesten E-Gitarren Multieffekte
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Schade
Pete Midi, 22.05.2019
Um es gleich vorweg zu nehmen: ich bin Keyboarder und Soundbastler, für Gitarristen mag sich das Gerät noch mal ganz anders darstellen. Meine Erwartungen waren auf jeden Fall relativ hoch und somit war die Enttäuschung auch groß. Das fing mit dem Betasten der für die Bedienung zentralen Druckknöpfe an: die meisten haben bei meinem Gerät einen klar definierten Druckpunkt, einige sind dagegen schon etwas "matschiger" und einige wenige geben überhaupt kein bisschen nach. Obwohl diese prinzipiell noch funktionieren, fühlt sich das ganze einfach nicht mehr gut an. Beim Durchgehen durch die Presets erneute Ernüchterung: einige Patches sind gut gelungen, Sound stimmt, und der Nutzen ist unmittelbar ersichtlich. Zum Beispiel: "Delay Trainer", zu einem Delay mit Modulation klopft eine stimmbare Kick-Drum als Metronom im Takt des Echos (YT: arpeggiator jam with Empress ZOIA). Die meisten anderen Presets gehören für mich eher in die Kategorie "(very) special effects", eben Show Cases mit sehr begrenztem Nutzwert. Aber das ist natürlich Geschmackssache und die Presets lassen sich ja auch ändern oder überschreiben. Nun komme ich aus meiner Sicht zu den wirklichen Problemen: 1. Generell muss man für alle Kombinationen von Modulen Verbindungen anlegen also virtuelle Strippen über die Druckknopf-Matrix ziehen. Das artet selbst für die einfachsten Modul-Kombinationen schnell in eine nervige Fummelei aus. Warum gibt es keinen (zusätzlichen) "easy mode" der es einem erlaubt einfach eine Reihe von Modulen hintereinander, eben in eine lineare Effektkette zu hängen ohne die ganzen trivialen Verbindungen knüpfen zu müssen? 2. Die Synchronisation zu einer anliegenden Midi Clock ist halbherzig umgesetzt und überhaupt erst seit dem letzten Update mittels Modul und einer wie auch immer gearteten virtuellen Verkabelung (s.o.) möglich. Warum wurde die Midi Clock nicht von Anfang an sinnvoll integriert, eben mit der Möglichkeit alle Zeitkonstanten in tempoabhängigen Modulen auch in Notenwerten angeben zu können? 3. Ich hatte erwartet, dass die hochwertigen Empress Reverb Algorithmen auch als Effekte im ZOIA zur Verfügung stehen. Das ist leider nicht der Fall. Eine entsprechende Frage findet sich auch auf der FAQ Web-Seite von Empress, die Antwort "... it can be if you're ambitious enough ...", also Selbermachen, finde ich enttäuschend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
535 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Empress Effects ZOIA
6:15
Empress Effects ZOIA
Rank #15 in Spezielle Bass Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.