Kundencenter – Anmeldung

Roadworx Synthesizer Stand

Modularer Ständer

  • geeignet für Desktop Synthesizer, Drummachines, Sampler, etc
  • Trenner können individuell verschoben und Mittelsteg entnommen werden
  • Abmessungen (B x H x T): 485 x 128 x 198 mm
  • Gewicht: 2,4 kg
  • passende Erweiterungswinkel zum Anschluss eines zweiten Ständers: Art. 491892 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Audio Player Funktionen Nein
Speichermedium Keine
Video Out Nein
Arrangerfunktion Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Roadworx Synthesizer Stand
62% kauften genau dieses Produkt
Roadworx Synthesizer Stand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
29 € In den Warenkorb
Roadworx Synthesizer Stand Extension
23% kauften Roadworx Synthesizer Stand Extension 9,90 €
Korg SQ-1
3% kauften Korg SQ-1 97 €
Arturia Beatstep Pro
2% kauften Arturia Beatstep Pro 289 €
Elektron Octatrack MKII Black
2% kauften Elektron Octatrack MKII Black 1.299 €
Unsere beliebtesten Hardware Sequenzer und Arranger
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mit Bohrmaschine für 19-Zoll-Rack passend gemacht
Andreas W. aus Kaarst, 14.06.2021
Mir kam bei der Breitenangabe 48,5 cm gleich eine Idee, nämlich den Roadworx als Gerätehalter im 19-Zoll-Rack zu benutzen. Die Thomann-Beratung per Mail war in diesem Fall wenig hilfreich, also habe ich das Produkt auf Verdacht bestellt und ausprobiert. Und siehe da, es funktioniert:
Die Seitenteile links/rechts tauschen und so montieren, dass sie senkrecht an die Rackschienen geschraubt werden können (anstatt waagerecht auf dem Schreibtisch zu stehen). Was jetzt noch fehlt, ist jeweils eine Bohrung in die Metalllaschen links und rechts, denn der Hersteller hat diese Möglichkeit nicht berücksichtigt, so dass die Abstände der vorhandenen drei Bohrlöcher nicht zur HE-Einteilung des Racks passen. Viel einfacher wäre es natürlich, wenn man eine Rackschiene mit frei positionierbaren Muttern verwenden kann. In diesem Fall ist überhaupt keine Modifikation des Ständers nötig.

Ich platziere auf diese Weise ein Arturia Keystep unterhalb meiner Modular-Synths im Rack. Es funktioniert exakt wie geplant und ist hervorragend stabil. Theoretisch war der Ständer übrigens ca. 2mm zu breit für diese Aktion, aber diese Ungenauigkeit "verschwindet" komlett, wenn man die Wangen ganz leicht nach innen drückt - überhaupt kein Problem! Stabil genug ist er jedenfalls.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Massiv und schwer
Franz Lypa, 09.08.2021
Sehr schwere und massive Synthstands. Prinzipiell ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut!
Was mich allerdings gestört hat war die Montage der Seitenteile. Anscheinend handelt es sich um " selbstschneidende " Gewindeschrauben.
Diese reinzudrehen war nur mittels enormen Kraftaufwand möglich! Mit einem Schraubendreher unmöglich!
Musste meinen Akkuschrauber verwenden um die Schrauben reinzudrehen. Besser wäre da doch eine Schrauben/Mutter Kombi-würde viel leichter gehn. Ansonsten sind die Teile für den Preis gut verarbeitet und lackiert. RD-8,TD,3 und Arturia Keystep Pro inkl. Fireface Uc passen auf 3 Stands wunderbar drauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Solides Teil!
mINdbOMb, 02.05.2021
Ich habe mir das Bundle bestellt mit der Extention und bin begeistert. Sehr solide, da komplett aus Metall; da gibt's kein Wackeln oder Rutschen. Zwei Geräte im Roadworx, eins davor auf dem Tisch und alles perfekt bedienbar. Kabel kann man bequem durch die Seitenteile an die Geräterückseite führen.
Das Zusammenbauen ist kein Hexenwerk, zwei linke Hände sollte man aber nicht haben. ;-)
Sound (Pflichtbewertung) mit einem Stern bewertet, da es nur klingt, wenn man draufhämmert, aber dafür habe ich es ja nicht gekauft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der stabilste Synth-Stand den ich kenne. Bulletproof!
HeavyMetalGentleman, 10.11.2020
Ich verwende fast ausschließlich Desktop-Synthesizer und habe für diese Geräte über die Jahre beinahe alles an Synth-Stands getestet was der Markt so hergibt. Von DIY-Mods für Deko und Badezimmerartikel von “Schwedisches Möbelhaus“, über mehr, oder weniger teure Laptopstands, bis hin zu zusammensteckbaren Ständern aus Holz, welche von „YouTube-Stars“ so gefeiert wurden. Zufrieden war ich leider nie, denn entweder war es nicht wirklich stabil, oder sah mehr nach Messi, als nach Musiker aus. Einige dieser Teile zerkratzen einem auch schon mal das Equipment, und das mag ich wirklich gar nicht.

Jetzt verwende ich zwei Roadworx Synthesizer Stands zusammen mit dem optionalen Roadworx Synthesizer Stand Extension Kit und bin absolut zufrieden. Unten stehen Elektron Digitone und Elektron Digitakt und auf dem oberen Stand steht ein Novation Peak. Alles steht SEHR sicher und stabil, hier wackelt wirklich nix (nicht mal wenn man dran wackelt wie bolle), alles passt perfekt und ist zudem auch noch extrem preiswert. Kratzer gibts hier auch keine, denn vorgestanzte Pads aus selbstklebendem Moosgummi liegen bei und schützen deine Lieblinge zusätzlich.

Wer also einen Synthesizer-Ständer für Desktopgeräte sucht der einen festen Platz im Studio haben soll und mehr Wert auf Stabilität und Qualität legt als auf Hipster-brands wird mit diesem Stand absolut zufrieden sein. Klar für „livemusiker“ die viel herumschleppen und Dinge zusammenklappen und transportieren müssen ist das Teil weniger geeignet, solche „transportable“ Stands sind dafür aber auch im Studio nicht wirklich frustbefreit und oft so wackelig das des am Ende schon mal teuer werden kann, aber es vergleicht ja auch niemand n Einfamilienhaus mit nem Wohnwagen, wenn ihr versteht :D

Ich bin wirklich happy nach so vielen Jahren endlich eine vernünftige Standlösung gefunden zu haben, denn Alternativen hierzu gibt es nicht wirklich. Naja abgesehen von dem Plastik „Modular Device Stand“ eines anderen Herstellers, der nicht nur sehr viel weniger stabil, sondern auch extrem viel teurer ist: ein „Modular Device Stand“ aus Plastik kostet mal eben genau so viel wie gleich ZWEI Roadworx aus Metall, inklusive dem optionalen Roadworx Synthesizer Stand Extension Kit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
29 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 23.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Digital Audio Workstations - DAW
Digital Audio Workstations - DAW
Eine Digital Audio Workstations - kurz DAW ist das Kon­troll­zen­trum bei der Aufzeichnung und Bearbeitung von Audio­auf­nahmen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.