Elixir 14777 Stainless Steel 5 Light

119

Saitensatz für 5-Saiter E-Bass

  • Stärken: 045 - 065 - 085 - 105 - 130
  • Nanoweb E-Bass Satz
  • Coated
  • Long Scale
Erhältlich seit Mai 2012
Artikelnummer 280660
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 045 - 130
Material Stahl
Mensur Long Scale
Taperwound Nein
Anzahl der Saiten 5
54 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1
F
Super Hell und super stabil
FipsnBibsn 21.06.2020
Werden auf meinem Metal-Bass verwendet. Habe helle Saiten gesucht, die gut durchkommen. Nach einigem Lesen dann bei Stainless-Steel gelandet. Habe das Experiment gewagt und die teuren gekauft.
Spiele die Saiten häufig sehr hart mit meinen Fingern oder Plek, das halten diese aber auch gut aus.
Es sammelt sich für mich weniger Dreck an den Saiten (gerade in den viel malträtierten ersten 3/4 Bünden bemerkbar) und bis jetzt hat sich klanglich noch nicht viel geändert: Sie beißen sich immer noch gut durch und lassen sich gut bearbeiten.
Ich werde erst mal nicht mehr so oft Saiten wechseln müssen, für mich angenehm und den höheren Preis absolut Wert!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AC
die schwierige H-Saite
Al Cine 25.07.2020
Ich habe mir meinen ersten 5-Saiter gekauft. Einen Sandberg California. Ich war auch sehr zufrieden mit ihm, das einzige Problem war die H-Saite. Sie klang ganz anders als die anderen Saiten: holzig, ohne Brillanz. Ich machte mir Sorgen, weil von dem Problem der 5-Saiter mit der H-Saite hatte ich natürlich gehört. Hatte ich jetzt auch so einen erwischt?
Ein Freund beruhigte mich und sagte, besorg dir erst mal andere Saiten. Meine Lieblingssaiten auf dem 4-Saiter sind Elixier, also versuchte ich die auch auf dem 5-Saiter. Und siehe da, die H-Saite klingt! Vielleicht einen Hauch anders als die E und A Saite, aber mehr auch nicht.
Dafür hatten die D und G Saite weniger Brillanz. Hat sich aber nach ein paar Tagen gegeben. Jetzt ist der Satz ausgeglichen, und ich gehe davon aus, dass das auch längere Zeit so bleibt, denn so kenne ich Elixiersaiten.
Fazit: Die schwierige H-Saite ist vielleicht nur ein Problem der Saiten, die man benutzt. Elixir jedenfalls hat das Problem im Griff!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Klingen von Anfang an gut und halten ewig
Danji 12.08.2015
Ich spiele Elixir seit über 10 Jahren und möchte auch nichts mehr anderes auf meinen Bässen haben. Bei den früheren Modellen hat sich nach einer Weile die Beschichtung nach und nach aufgelöst, das scheint jetzt kein Thema mehr zu sein. Wie immer fällt durch die Beschichtung der unangenehme Reibeisen-Effekt normaler Saiten weg, die Elixirs spielen sich angenehm weich und haben trotzdem genug Grip. Meine Finger an beiden Händen danken es mir.

Der letzte Satz hielt knapp 3 Jahre bei durchschnittlich einem mehrstündigen Einsatz pro Woche. Ich empfehle ein kleines Handtuch, mit dem nach dem Spielen die Saiten einzeln abgerieben werden. Die Elixirs halten das locker aus und es verlängert die Lebensdauer der teuren Saiten ungemein.

Ich mag die neuen Stainless Steel sehr, der Sound ist anfangs fast zu knackig, aber nach wenigen Tagen hält sich der Ton für eine lange Zeit.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Hält nur 50% dessen was sie versprechen.
Ro.Ja. 22.03.2020
Der Saitenwechsel erfolgt genauso häufig wie sonst auch, der Sound bleibt lediglich über einen kurzen Zeitraum länger bestehen, als bei anderen Saiten.
Der Klang der Saiten eignet sich allerdings perfekt für Stücke aus dem Rock und Metal.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden