Elixir Nanoweb Super Light Saiten für E-Bass

E-Bass-Saiten

  • Super Light
  • Long Scale
  • Nano Web
  • Stärken: .040, .060, .075, .095

Weitere Infos

Saitenstärke 040 - 095
Mensur Long Scale
Taperwound Nein
Anzahl der Saiten 4

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elixir Nanoweb Super Light BassGuitar
80% kauften genau dieses Produkt
Elixir Nanoweb Super Light BassGuitar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
44 € In den Warenkorb
Harley Benton Valuestrings Bass Guitar Light
4% kauften Harley Benton Valuestrings Bass Guitar Light 4,98 €
Daddario EXL190
2% kauften Daddario EXL190 21,50 €
Fender 7250L
2% kauften Fender 7250L 14,90 €
Ernie Ball 2835 Extra Slinky
2% kauften Ernie Ball 2835 Extra Slinky 23 €
Unsere beliebtesten .040 4-Saiter E-Bass Saiten
265 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
113 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Keine anderen Saiten...
Sven014, 15.01.2011
... haben mich mehr Euronen gekostet, als dieser Satz Elixir. Dem entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung. Bisher waren meist ghs-boomer (rund 20,-EUR/ Satz) auf meinem Warwick-Streamer. Diese hielten bislang ca. zwei Monate klangtechnisch halbwegs durch, um einen Monat später ganz O-Ton-tot zu klingen. ( ca. 10 Stunden Einsatz/Woche - da ist normalerweise jede Saite platt)
Also, boomers runter, Päckchen auf und Elixir draufgezogen. Die mitbestellten Warwick-Black Label kommen erst mal auf die Seite.

Bei der A-Saite war eine leichte Beschädigung im Zupfhandbereich an der Beschichtung auffällig. Sieht aus wie sich abziehende Haut. Darum bin ich von der Verarbeitung her nur zufrieden. Ich wollte die Saiten eigentlich gleich zurückschicken. Wegen dem Preis war ich doch etwas angefressen. Aber ich hatte schon zwei Saiten drauf und meine Neugier war kaum zu überbieten.

Schon beim Stimmen wird klar, diese Saiten sind anders. Wenn auf Ton gestimmt ist, warten diese Saiten mit einem unerwarteten O-Tonspektrum auf, welches ich als nahezu angenehm ausgewogen und glockenrein intonierend zum gespielten Ton bezeichnen möchte. Auffällig fehlt die sonst gewohnte, sich im Regelfall schnell verlierende, scharfe Brillanz frisch aufgezogener Saiten. Die Elixier klingen von Anfang an wie eingespielt und das macht sich bei Studioaufnahmen besonders gut:-)

Vor allem klingen sie lange so. In den ersten drei Monaten habe ich mich gefragt, ob diese Saiten überhaupt altern. Aber das tun sie dann doch. Wenn auch erträglich langsam.

Diese Saiten fühlen sich beim Spielen einfach nur gut an. Kaum Geräusche beim Versetzen der Finger, lange präziese Slides wegen geringer "Rückhaltekräfte". Man möchte am liebsten nur noch schnell spielen. Das anfängliche seitliche Abrutschen von der Saite, die sind nämlich wirklich extrem glatt, wem es passiert, aber das legt sich sehr schnell. Ansonsten klingen Bendings mit diesen Saiten einfach nur geil. Man könnte daraus schliessen, diese Saiten erlauben eine deutliche Verbesserung der Spieltechnik.

Der allgemeine Sound der Saiten, von unten nach oben durchgespielt, ist ohne Lücken im O-Ton und ohne Schwankungen in der Durchsetzungskraft, was natürlich auch vom Instrument abhängig sein wird. Zumindest holt diese Saite wirklich alles aus dem Korpus raus. Nach meinem Geschmack klingt der Sound in Richtung Stegpickup und gut durchgezogen einfach nur funky und begeistert die Band gleichermaßen wie den Bassisten. Der Punch kommt knackig und die Slapps klingen "Latte".
Dynamisches Spielen mit diesen Saiten macht einfach nur Spaß, da die Präsenz und Klangfarbe vom gespielten Ton in keiner Phase Wünsche offen lässt. Das liegt nach meiner Auffassung eindeutig am ausgewogenen Klang dieser Saite, egal bei welcher Amplitude. Das macht diese Saiten auch ausgesprochen swingtauglich.

Haltbarkeit: erste Wünsche in Richtung frische Saiten kamen bei mir tatsächlich erst im sechsten Gebrauchsmonat auf. Und jetzt im siebten Monat war es dann soweit. Nun waren auch die Elixir am Ende, wie abgeschaltet. Schlagartig, so zu sagen. Jetzt habe ich natürlich frische Saiten drauf, Ihr wisst schon, die mitbestellten Warwick Black-Label. Ich dachte ja, wenn mein Bass und die Saiten vom gleichen Hersteller sind, was soll da schief gehen? Ich sage es gleich. Ich will frische Saiten! Sofort. Denn auf einmal hat mein Bass eine Bespielbarkeit, die man am ehesten mit der Griffigkeit einer Schruppfeile in Verbindung bringt.
Also habe ich mal eben gleich hier und jetzt zwei Sätze Elixir bestellt. Das reicht erst mal eine Weile:-)

In Summe kann ich diese Saiten nur empfehlen. Bei meinen ursprünglich ca. 4-6x Boomers im Jahr sind das auch rund 80-120 Euro. Dem gegenüber 2-3x im Jahr diese Elixier. Wobei diese zwei Sätze im Durchschnittsgebrauch einfach mindestens 4 Monate länger besser klingen. Die Rede ist hier wirklich von Durchschnittsgebrauch. Wer häufiger wechseln muss und will, der kann ja mal testen und gegenrechnen. Denn gewechselt werden Saiten nur aus ein und dem gleichen Grund, sie klingen nicht mehr.

Fazit:
Die Lobpreisungen der Bespielbarkeit und Haltbarkeit dieser Saiten sind alles andere als aus der Luft gegriffen. Und das sich ergebende Preis-Leistungsverhältnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.
Keine anderen Saiten ............. kommen mir vorerst auf meinen Bass! Eine bessere Saite in diesem Preissegment müsste sich erst noch finden und dann noch deutlich mehr bieten. Aber was?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
zu hoch gelobt
Glück ist, wenn der Bass einsetzt, 30.08.2019
Ja, die Finger rutschen leichter über die Saiten, ein Wenig wie bei flatwounds. Man spürt aber doch deutlich, dass es roundwounds sind.
Der Sound ändert sich scheinbar nicht so schnell (logisch: sind ja auch hermetisch versiegelt), das sag ich nach 3 Monaten.

Wer langlebige Saiten auf einen nur selten genutzten Instrument sucht ist hier sehr gut beraten (schlecht sind sie nicht).
Für den optimalen Tiefton gibt es aber bessere Alternativen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
44 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.