DV Mark Little Jazz

E-Gitarren Combo

  • Leistung: 60 Watt an 4 Ohm
  • Bestückung: 1x 8" DV Mark Custom Lautsprecher
  • 3-Band EQ
  • regelbarer Reverb
  • Kopfhörer Anschluss
  • AUX Eingang
  • Line Ausgang: XLR symmetrisch
  • externer Lautsprecherausgang: mind. 8 Ohm
  • Speaker Ein-/Aus-Schalter
  • Schalter Ground Lift
  • Maße (B x H x T): 268 x 268 x 262 mm
  • Gewicht: 6,9 kg
  • passendes Cover: Art. 368213 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche: Art. 225464 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Line
  • Country
  • Country Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Jazz
  • Jazz Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 60 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Kanäle 1
Hall Ja
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 6,9 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

DV Mark Little Jazz
58% kauften genau dieses Produkt
DV Mark Little Jazz
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 € In den Warenkorb
DV Mark Jazz 12
14% kauften DV Mark Jazz 12 429 €
Fender Champion 100
3% kauften Fender Champion 100 299 €
Mooer Silvereye
2% kauften Mooer Silvereye 74 €
Roland JC-22
2% kauften Roland JC-22 419 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
89 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner cleaner Amp mit großem Sound
jazzmai, 24.08.2015
Dieser Jazzgitarrenverstärker ist bombastisch. Er ist einfach zu bedienen und extrem leise, was die Störgeräusche angeht (den Lüfter, wie von anderen kritisiert, hört man beim Spielen in keinster Weise). Der Digitalhall ist brilliant. Bei Zimmerlautstärke klingt der Amp toll, bei Bandprobenlautstärker noch besser. Ich spiele in einer Jazz/Funk-Combo mit E-Bass, Trompete, Sax, Keys und Schlagzeug - der Amp hat nach oben noch ausreichend Luft. Der eingebaute Lautsprecher ist wirklich sehr effizient und laut. Wenn man etwas mehr Wumms braucht, schließt man halt eine externe 12" Box an. Den nächsten Gig werde ich allerdings nur mit dem kleinen Ding unterm Arm bestreiten - es reicht völlig aus.

-- Nachtrag: Für Säle bis 400 Menschen und eine nicht all zu laute Combo reicht der kleine Amp aus. Allerdings hatte ich beim letzten Gig eine externe 12"er Box zusätzlich angeschlossen und damit deutlich mehr Reserven nach oben sowie einen fetteren Sound erhalten. Für mich noch immer der perfekte Amp, insbesondere durch die Möglichkeit, leicht reisen zu können und ggf. ein größeres Cab anzuschließen.
Das offizielle Cover für den Amp ist übrigens bei diesem happigen Preis nicht zu empfehlen, da es nicht die Unterseite schützt. Als Amp Bag habe ich mir eine Meinl Cuica-Tasche geholt (Größe L), wo der Verstärker samt Kabel perfekt reinpasst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekter Sound, tolles Handling
Peter416, 03.05.2021
Ich nutze den Little Jazz zu Hause, zur Probe (Jazz-Trio und Jazz-Rock Combo mit Gebläse).
Er klingt sehr warm und hat im Gegensatz zu anderen typischen Jazz-Amps keinen dominierenden Mitten-Fokus, sondern einen sehr warmen über alle Frequenzen ausgeglichenen Klang. Das Bassfundament ist trotz des 8 Zoll Speakers erstaunlich. Die Lautstärke-Reserven sind für typische Jazz-Gigs mehr als ausreichend. Ansonsten gibt es ja noch den sehr gut klingende Line Out (inklusive EQ Einstellungen und Reverb) oder die Möglichkeit zum Anschluss einer externen Box. Die Klangregelung arbeitet sehr effektiv und der Hall ist absolut brauchbar.
Der Soundwürfel ist sehr klein und leicht und lässt sich ohne große Mühe auch per Bus, Bahn oder mit dem Fahrrad transportieren. Um die schicke helle Oberfläche aber nicht zu beschädigen empfiehlt sich die Anschaffung eines passenden Transport-Bags (siehe Empfehlung Thomann).
Absolute Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Lüfter ist ein No Go
08.03.2016
Habe mich sehr auf den Würfel gefreut.
In dieser Klasse ist er konkurrenzlos.
Alles auf 12 und der Kleine ist überraschend groß.
Toller transparenter Sound. Nichts matscht.
Ich nutze ihn zu Hause. Lautstärke ist da völlig ausreichend.

Pro:
- Kompakt
- toller Look
- leicht
- Sound !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Con:
Hall
Sehr eigenwillig ab 10 Uhr. Etwas schepperig und diffus. Nicht mein Fall.

LÜFTER !!!!!!!!!!!!!!!!!
Oh man, was hat ein Lüfter in einem 40 Watt Transistor zu suchen. Das gibt es doch nicht, weder bei anderen Amps der Big Brands noch bei anderen "Jazz" Verstärkern. Der Lüfter ist deutlcih zu hören (wie gesagt Wohnzimmer). In leisen Passagen und vor allem in Spielpausen nervt es wirklich.

Mir völlig unverständlich. Ärgere mich sehr diesen tollen Amp wegen des Lüftergeräusches zurückschicken zu müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wow!
Jan Mississippi Hopkins, 24.01.2019
Kann ein so kleiner Verstärker warm und voluminös klingen? Wäre die 12-Zoll-Version womöglich besser geeignet? Oder das technisch identische Top mit einer separaten Box?

Diese Fragen schwirrten mir im Vorfeld durch den Kopf, bis irgendwann das Ding im Warenkorb lag...
Ich wollte einen möglichst kompakten Amp für zu Hause, spartanisch ausgestattet und ohne Modeling, mit einem runden und vollen Cleansound. Dass auch kleine Achtzöller Bässe produzieren können, wusste ich von meinem Ampeg Übungscombo.
Und tatsächlich, der Little Jazz kann das! Von boxigem oder dosigem Klang keine Spur, ganz im Gegenteil. Die höchst effektiv arbeitende 3-Weg-Klangregelung erlaubt quasi jede denkbare Formung des Tons und lässt keine Wünsche offen. Es klingt immer sehr rund, warm, voluminös und voll. Der manchmal kritisierte Hall klingt für meine Ohren äußerst angenehm, solange man es nicht übertreibt. Selbst Crunchsounds sind möglich, ziemlich cremige sogar, jedenfalls mit Humbuckern. Allerdings muss man den Verstärker bis auf wenigstens 3 Uhr aufdrehen und das ist bereits ohrenbetäubend. Wer das will, muss eventuell einen Attenuator nutzen aber vermutlich kauft sich ohnehin niemand diesen Verstärker, um die Endstufe zu kitzeln. Wobei ich ihn mir durchaus sehr gut als Basis fürs Effektboard vorstellen kann.
Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein Recording Out, so muss man auf den Kopfhörerausgang zurückgreifen, da steht der Test aber noch aus. Noch ein Kritikpunkt: die blaue Bereitschafts-LED ist viel zu hell und blendet. Das ist aber Jammern auf hohem Niveau, etwas Tesa drüber und fertig. Das in früheren Rezensionen bemängelte Lüftergeräusch ist Schnee von gestern, nur der Vollständigkeit halber. Der Little Jazz macht keine Lüftergeräusche (mehr) und rauscht auch nicht.

Um die Fragen von oben zu beantworten: Ja er kann, und wie! Nein, die große Version ist m.E. nur für Leute interessant, die große Bühnen beschallen müssen. Der Little Jazz reicht locker für "normale" Live-Anwendungen, fürs Wohnzimmer sowieso. Dasselbe gilt für das Topteil, der Vorteil der Kompaktheit wäre mit einer 12-Zoll-Box dahin und kleinere, die auf dem Level des Little Jazz tönen, muss man erstmal finden...teurer wäre es auch noch.

Alles in allem bin ich völlig happy mit der kleinen Kiste. Klein von außen betrachtet aber es kommt ja, wie wir alle wissen, auf die inneren Werte an. Der Little Jazz ist ein handlicher, schöner Verstärker mit einem gigantischen Sound für alle (nicht nur Jazzer), die es gern clean haben und kein Vermögen für einen Henriksen ausgeben können oder wollen.
Absolute Kaufempfehlung!

edit: kurze Nachbesserung, der Little Jazz hat zwar keinen separaten Recording Out aber einen XLR Line Out. Man muss also nicht zwangsläufig auf den Kopfhörerausgang zurückgreifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 339 € verfügbar
369 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Samstag, 31.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
9
(9)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

3
(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.