Kundencenter – Anmeldung

Daddario EXL110+

Saitensatz für E-Gitarre

  • Nickel Plated Steel
  • brillanter und klarer Sound
  • Stärken: .0105 - .0135 - .018 - w.028 - w.038 - w.048

Weitere Infos

Saitenstärke 0,011" – 0,048"
Material Nickel plated Steel

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Daddario EXL110+
66% kauften genau dieses Produkt
Daddario EXL110+
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
6,90 € In den Warenkorb
Ernie Ball Mega Slinky
6% kauften Ernie Ball Mega Slinky 6,90 €
Daddario EXL148
5% kauften Daddario EXL148 6,90 €
Daddario EXL145
4% kauften Daddario EXL145 6,90 €
Daddario EXL158
2% kauften Daddario EXL158 9,40 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Saitensätze
109 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
D'Addario gehört nicht ohne Grund zu den Besten!
CentaX, 21.04.2010
Auf meiner Schecter Omen 6 Extreme bin ich noch immer auf der Suche nach den perfekten Saiten. Da mir 10-46'er für manche Stimmungen zu tief wurde, gelangte ich über für mich zu dicke 11-50'er genau zum Mittelweg, den 10.5-48'ern von D'Addario.

Da mein Bandkollege auf die EXL110 schwört, habe ich die Plus- Version mit minimal dickeren Saiten auch sehr schnell bestellt. Beim Auspacken war ich dann doch etwas verwirrt - solche "edlen" Saiten, alle in einer Tüte eingeschweißt und mit unterschiedlich gefärbten Ballends gekennzeichnet? Nun ja, da hatte ich schon bei billigeren Saiten deutlich bessere Lösungen. Nach dem Aufziehen waren meine Gedanken dann auch wie weggeblasen - ein toller Klang, Sustain ist sehr viel vorhanden, verzerrt klingen sie einfach nur spitze (sowohl an einem kleinen Line6 Spider IV mit 15 Watt und an Marshall Valvestates mit 100 Watt und 4x12" Boxen).

Doch auch clean kann man sie spielen, hier gefällt mir der ausgewogene Klang besonders, die Saiten davor hatten einen viel kühleren Klang. Es gibt praktisch nichts, was man nicht mit ihnen machen kann - vom cleanen Standard E (was bei meiner Schecter ohne ein Verstellen der Halskrümmung ohne weiteres ging) auf Singlecoils bis zur extremen Distortion auf Humbuckern auf Drop C# (oder wie auch immer man diese Stimmung nennen möchte, sei es Drop C sharp, ...).

Viel tiefer würde ich jedoch nicht gehen, da sie mir auf Drop C schon fast zu schlaff sind, zum gelegentlichen Runterstimmen taugen sie natürlich, wer jedoch seine Gitarre nur auf Drop C spielen möchte, sollte sich nach anderen Saiten umschauen.

Zur Langlebigkeit möchte ich nicht mehr sagen, als dass ich diese Saiten seit 1,5 Monaten spiele, mehrere Stunden täglich, und sie noch immer sehr gut klingen, ich jedoch das Gefühl habe, sie verlören langsam etwas an Sustain und ihrer Klangfarbe, ich werde die Bewertung irgendwann aktualisieren. Allerdings reinige ich die Saiten, wenn auch nur einmal pro Woche, mit GHS Fast Fret.

Viel falsch machen kann man bei den Saiten nicht - wer auf der Suche nach dickeren Saiten als 10-46 ist und eine 25,5" Mensur hat, sollte sich diese Saiten mal genauer anschauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Nicht überzeugt
thorwin, 14.06.2021
"Eigentlich" ist 10-48 meine Stärke bei Gitarren mit 648mm Mensur, inspiriert durch ein TPS Video wollte ich mal die etwas stärkeren 10,5er ausprobieren, aber das wird dann tatsächlich zu viel Zug für mich. Grade "Gilmour-Bends" (also kleine Terzen oder noch mehr) gehen nur noch sehr schwer, ich werde also bei 10ern bleiben. Ansonsten gilt natürlich alles, was für den EXL110 auch gilt: brillanter Klang, lange haltbar, leider in Plastiktüte und um die halbe Welt gereist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Der Quäntchen mehr macht's!
Alexander aus N., 05.07.2013
Als Fan von tieferen Stimmungen war ich schon lange an 11er und 12er-Saitensätze gewöhnt. Jetzt gehe ich wieder auf die Standardstimmung zurück und fand 11er-Sätze zu stramm und 10er-Sätze zu schwach. Da kam mir dieses Mittelding sehr gerecht und die Umgewöhnung war kaum zu merken. Ich werde definitiv dabei bleiben!

Es gibt einen Punktabzug bei der Verarbeitung: die Klangqualität ist meiner Meinung nach sehr gut. ABER die neue Verpackungsmethode, bei der zwar immer noch alle 6 Saiten in einer Plastikverpackung sind, jedoch 2 Saiten jeweils miteinander verwickelt sind, gefällt mir überhaupt nicht. Auch habe ich das Gefühl, dass die Saiten dadurch einen leichten Knick bekommen.

Das ändert meine Meinung vom Produkt trotzdem nicht: diese 10,5er-Sätze sind ein super Konzept und nirgendswoanders (sofern ich noch aktuell bin) zu finden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Perfekt für D#-Standard Tuning
PrinzLeibinger, 26.10.2020
Wer sein Instrument einen Halbton tiefer stimmen möchte, macht mit diesem 10,5er Saitensatz alles richtig. Und dass D'addario qualitativ hochwertige Saiten herstellt steht ja wohl außer Frage. Probiert es aus ihr werdet es nicht bereuen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.