Behringer Xenyx QX1832 USB

18-Kanal Mischpult

  • 6 Mikrofoneingänge mit 48 Volt Phantomspeisung, Insert, 75 Hz Lowcut, Kompressor und 3-Band EQ mit parametrischen Mitten
  • 4 Stereo-Eingänge mit 4-Band EQ
  • 3 Aux-Wege (1 pre, 1 pre/post schaltbar, 1 post)
  • 2 Subgruppen mit separatem Ausgang
  • internes Multieffektgerät von Klark Teknik mit LCD Display, Tap Funktion und speicherbaren Presets
  • Peak LED und Mute-Schalter pro Kanal
  • 9-Band Master EQ
  • 60 mm Fader
  • Mon Send Fader
  • FX Return Fader
  • 2Track Ein- und Ausgang
  • XLR Main out
  • eingebaute USB Soundkarte
  • internes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x T): 90 x 430 x 355 mm
  • Gewicht: 4,6 kg

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 10
Mic-In 6
Stereo-In 4
Master Out XLR
Anzahl Pre Aux maximal 2
PC-Schnittstelle USB-B
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
PFL Ja
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer Xenyx QX1832USB
25% kauften genau dieses Produkt
Behringer Xenyx QX1832USB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
204 € In den Warenkorb
Behringer Xenyx X2222USB
8% kauften Behringer Xenyx X2222USB 215 €
Behringer Xenyx Q502USB
8% kauften Behringer Xenyx Q502USB 51 €
Behringer Xenyx 1202FX
8% kauften Behringer Xenyx 1202FX 75 €
Behringer Xenyx X1204 USB
7% kauften Behringer Xenyx X1204 USB 134 €
Unsere beliebtesten Analogmixer
117 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Gute Empfehlung
Steven2157, 25.09.2015
Wir sind eine Hobby-Band und hatten am Anfang null Ahnung über Mixer. Inwischen wurde von uns einiges angelesen und vor allem auch "experimentell" erprobt. Wir sind froh, das uns der Thomann-Mitarbeiter dieses Modell empfohlen hat. Die Möglichkeiten sind in alle Richtungen (was unsere Anforderungen betrifft) wirklich ausreichend. Gemeint sind, um nur einige Beispiele aufzuzählen, folgende Dinge: Kompressoren bei den Mic-Kanälen. Diese sind zwar nur "One-Knob", ohne weitere Einstellmöglichkeiten, aber versehen ganz ordentlich ihren Dienst. Des weiteren vorhandene AUX-Sends, Monitor-Ausgang, der Equalizer, grafische Anzeigemöglichkeit des Eingangspegels, Solo und PFL. Fader für Aux Return, für Monitore, für Subgruppen + für Main. Die 2 Subgruppen lassen sich wahlweise in separate Ausgänge oder in den Main-Mix legen.
Beachtenswert ist, das die Signalführung der Klinken-Eingänge symetrisch sind (das haben nicht alle Mixer).
Der eingebaute Effektprozessor ist sehr gut. Die Feedback-Suchfunktion des Equalizers funktioniert; die Einstellmöglichkeiten zur Reduzierung (ohne Qualitätsverlust) sind bei 9-Band aber verständlicherweise begrenzt.
Unser Fazit:
Wenn man das Verständnis mitbringt (oder sich aneignet) und am Mixer alles "gut" einstellt, dann kann man mit dem Soundergebnis echt zufrieden sein.
Wir haben den Mixer sowohl im Proberaum wie auch für Live-Gigs im Einsatz.
Hauptsächlich für Saiteninstrumente und Gesang.
Btw.: Probleme mit störendem "Rauschen" konnten wir nicht detektieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ideales Einsteigerpult
09.10.2015
Ich missbrauche den Mixer zuhause als 3-Zonenmixer, wobei der Main und der Submix als Stereokanäle verwendet werden. Den Monitorkanal wird als Loopback zurück zum Rechner geleitet.

Soweit erfüllt das Gerät seinen Zweck voll und ganz.
Von Behringer bin ich in dem Preissegment keine Top-Qualität gewohnt (wie U.A. auch beim PMP6000 Powermixer), jedoch ist mir bei diesem Pult explizit ein manko aufgefallen:
- Bei höhrern Pegeln ("GAIN"-Regler & Fader über 0 dB) tritt ein Rauschen auf, damit kann man jedoch leben. Für Pro-Audio würde ich das Pult jedoch nicht nehmen.

Desweiteren ist mir leider immer wieder bei Behringer Mixern aus dieser Preisklasse aufgefallen, dass die Fader sehr wackelig sind. Es wäre grandios, wenn diese bei neueren Serien gegen andere (hochwertigere) ersetzt werden würden, dafür bezahlt man sicher auch einige Euro mehr.

Sehr positiv fand ich, dass in der Verpackung ein USB B -> A Kabel enthalten war, dies ist heutzutage eine Seltenheit geworden, dass diese mitgeliefert werden.

Auf jeden fall würde ich den Mixer weiterempfehlen :)

Ps.: Die Bedienungsanleitung (leider nur auf Englisch erhältlich) muss im Web heruntergeladen werden, in der Schachtel ist nur die Schnellstartanleitung und ein Behringer Aufkleber fürs Case oder Auto ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ein Mixer für kleine Gig's
Peter3736, 20.11.2013
Behringer bietet seine Mixer mit 4 Stereoeingängen an, die alle denselben EQ Komfort besitzen wie die Mikroeingänge. Das war für mich die erste Kaufentscheidung. Klein und leicht die zweite.
Bei so viel Technik die hier eingebaut ist leidet bald die Übersichtlichkeit, speziell die schwarzen Gainregler und die schwarzen MUTE Schalter sind bei schnellen hinsehen unauffindbar. Da hilft eben nur selbst Hand anlegen und mit weißen Marker die Stellungsanzeiger bemalen. Funktioniert prächtig. Ebenso die Schiebe Regler einfärben dann sieht man sofort welcher Mikrofon Kanal wem zugeteilt wurde und kann auf ein Feedback rasch reagieren. Die hervorragenden technischen Möglichkeiten die dieser Mixer in dieser Preisklasse bietet begeistern mich bei jedem Gig. Der Überhammer ist der Wirelesseingang eins und zwei, für Mikrofon Behringer ULM 100. (auch mit zwei Mikrofone) Einfach Stick anstecken und losgehst. Die EQ's in den Eingängen und der Master EQ lassen sich gut dosieren. Das eingebaute Effektgerät (Klark Technik) ist gewöhnungsbedürftig, für kleine Gig's jedoch ausreichend.

Bin rundherum zufrieden mit diesem Gerät.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Preis/Leistung stimmt
http://www.alleinunterhalter-guenther.de, 27.10.2017
das Behringer Xenyx QX1832USB überzeugt mich in fast allen Bereichen!
positiv:
einfache Bedienung
kein rauschen
guter Sound
Parametrische Mitten
9-Band Master EQ
3-Band EQ mit parametrischen Mitten
Peak LED und Mute-Schalter pro Kanal
negativ
internes Multieffektgerät Hall usw. könnte besser sein

Trotzdem volle Kaufempfehlung von mir für kleine Bands !
Edit nach knapp 2 Jahren im Gebrauch, auf dem rechten Main Mix Kanal sehr starkes Rauschen (irgend ein Defekt also) würde ich das Pult trotzdem empfehlen ? ja würde ich, ich habe das Pult mit dem Dynacord cms 600 verglichen und ja Dynacord ist in ein paar Punkten besser aber auch in manchen Punkten schlechter
-Vorversärker weniger Gain als Behringer aber etwas weniger rausch
+bessere Effekte als Behringer
-Ausstattung schlechter als Behringen z.B. Kompressor, parametrische Mitten...
Fazit: ich hatte jetzt Glück, dass der Defekt noch in der Garantiezeit auftrat, wenn nicht hätte ich das Pult trotzdem wieder gekauft 199¤ ?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
204 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.