Avantone CV-12

68

Großmembran Röhren-Kondensatormikrofon

  • handselektierte russische Röhre 6072A
  • 9 Richtcharakteristikstufen zwischen Niere, Kugel und Acht (am Netzteil umschaltbar)
  • Frequenzbereich: 25 - 20.000 Hz +/- 3 dB
  • max. SPL: 136 dB
  • High-Pass Schalter: 80 Hz 6 dB
  • -10 dB Schalter
  • Abmessungen: 237 x 46 mm
  • Gewicht: 800g
  • inkl. Spinne, Netzteil, 7-poliges Anschlusskabel, Holzetui für Mikrofon, Transportkoffer
Erhältlich seit Juni 2010
Artikelnummer 248722
Verkaufseinheit 1 Stück
Röhre Ja
Richtcharakteristik umschaltbar Ja
Richtcharakteristik Kugel Ja
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Ja
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
639 €
759 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

68 Kundenbewertungen

44 Rezensionen

R
Mein neues Gesangsmikro!
René433 23.10.2020
Ich arbeite als Toningenieur für Radio, Fernsehen und auch mal AÜ beim Öffentlich Rechtlichen Rundfunk und benutze dort viel teures Equipment. Meist Neumann U87 (Rundfunk) oder die Schoeps Colette Serie (AÜ Technik).
Meine Suche nach einem neuen Gesangsmikrofon für mein eigenes Recording Studio habe ich mir nicht leicht gemacht.
Erst schloss ich mittels Hörproben und Shootouts von ca. 30 Großmembranmikrofonen 27 Stück im Bereich bis 1500 Euro aus. Darunter auch Neumann TLM 103 usw. Ich war vor allem auf der Suche nach einem Mikrofon, das mit Explosivlauten gut umgehen kann, ohne dabei dumpf zu klingen.
Am Ende stand ich mit einem WA 251, einem AT 4047 und dem Avantone CV 12 in meinem Studio. Das AT 4047 klang recht hart und nasal, dafür war das Equipment und die Verarbeitung top.
Das WA 251 hat wirklich schrottiges Zubehör, das Gelenk der Spinne hält nicht mal das Gewicht des Mikros und wird mit Schnallen verschlossen die an Büroklammern erinnern.
Aber das WA 251 klang auch sehr gut, hatte aber eine sehr starke Höhenanhebung im Frequenzgang.
Das kann mal passen, muss es aber nicht immer. Da ich vor dem Wandler immer durch einen 1176 gehe, drehe ich die Höhen beim Recorden mit einem EQ lieber selber dort rein, da wo der/die Sänger/in es benötigt. Mit dem WA 251 müsste ich eher gezielt absenken.

Am ausgewogensten klang tatsächlich das CV 12, schöne Abbildung und richtig smoothe Explosivlaute. Generell liefert es eine sehr schöne Höhenstruktur ohne diese überzubetonen.
Das mitgelieferte Equipment kann sich auch sehen lassen (im Gegensatz zum Zubehör des WA 251), Mikro und Netzteil - alles super lackiert, auch wenn Rot jetzt nicht so meine Farbe ist. Die Spinne ist ein wenig billig, da überlege ich noch nachzurüsten. Aber sie tut was sie soll und hält das Mikro entkoppelt an Ort und Stelle.
Dazu alles im Alukoffer auszuliefern, statt im Pappkarton wie die Konkurrenz, unterstreicht den gehobenen Anspruch von Avantone. Man bekommt hier ein Top Röhren Mikro mit sehr gutem Sound zu einem extremst günstigen Preis.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass in meiner anfänglichen Auswahl von 30 Mikrofonen das günstigste das Beste sein würde.
Aber es geht im Endeffekt nunmal um den Klang und nicht um Namen, Image oder Design. Und der überzeugt.
Features
Sound
Verarbeitung
11
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Großer Sound
BierBaron 22.08.2016
So stelle ich mir ein optimales Signal vor. Wichtig ist hier ein guter Vorverstärker !

Bass stabil, mitten lösen hoch auf, Hoch-mitten lösen sehr hoch auf und die höhen sind seidig.

Das Signal kommt fast fertig ins Mixing & nimmt Plugin Bearbeitung unauffällig an.

Die Verarbeitung ist so naja, aber es hat keine störenden Peaks, und nimmt sehr musikalisch und gentle low-end bis 10Hz auf.

Röhre tauschen lohnt sich (JJ NN003 ECC83S) und das Signal bekommt ein hauch mehr Griff, steht fester im Mix, ist leichter zu mischen - besonders für Frauenstimmen ist "griff" in den Tiefmitten interessant.

- Eigenschaft (kein Nachteil)

Das Mikrofon ist sehr Hellhörig, das bedeutet es nimmt sehr gern alle noch so kleinen Details auf, ist also für Liverecording nicht zu empfehlen.

Klingt großartig in größeren Aufnahmeräumen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
seit 6 jahren besitzer
Hybr0 09.04.2021
habe das Mic nun seit 6 Jahren, völlig zufrieden
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CH
Bin sehr zufrieden
Christian Hammerl 26.12.2019
Das Avantone CV-12 ist ein großartiges Mikofon und liefert exzellente Klangqualität, Bin sehr glücklich damit.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube