Vox VFS2 Original Fußschalter für Vox Verstärker

130

Original Fußschalter

  • für Vox Verstärker AD15VT, AD30VT, AD50VT, AD100VT, JAMVOX, AD15VTXL-AD100VTXL
  • 2 Schaltfunktionen
  • Kabellänge: 3 m
Erhältlich seit November 2003
Artikelnummer 165749
Verkaufseinheit 1 Stück
LED-Anzeige Nein
Anschluss Stereoklinke
Anzahl der Taster/Schalter 2
Funktionsweise der Taster/Schalter Schalter
Anzahl der Pedale 0
Kompatibel mit Pathfinder/Cambridge-Serie
B-Stock ab 29,90 € verfügbar
35 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 31.05. und Samstag, 1.06.
1

130 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Verarbeitung

61 Rezensionen

e
Ganz guter Fußschalter
erpukeru 23.08.2010
Der Vox VFS2 ist äußerlich echt ordentlich verarbeitet und ganz offensichtlich ein schmuckes Vox- Originalteil. Sieht ja schon klasse aus, wenn das Logo des Amps auch auf dem Switch zu sehen ist.

Leider würde ich diesen Switch trotzdem keinem enpfehlen, weil die Kabellänge von 2m einfach höchstens für ein kleines Zimmer oder eine wirklich kleine Jam zu gebrauchen ist. Der Anschluss für den Switch ist ja normalerweise rückseitig am Amp angebracht, was bedeutet, dass die effektive Nutzlänge des Kabel schon mal auf 2m minus die Höhe des Amps sinkt. In meinem Fall ca 60 cm. Bleiben 1,40m.

Dann muss man aber auch noch in betracht ziehen, dass der Fußschalter ja auf einer Bühne richtig herum, also zum Spieler gedreht liegen sollte (muss), was nochmal etwa 20-30 cm kosten wird. es bleibt also eine Entfernung zwischen Amp und Spieler von knapp über einem Meter!!!

Das ist einfach lächerlich kurz und da durch dieses Kabel ja kein Tonsignal läuft fände ich einen Fußschalter mit eher überdimensioniertem Kabel völlig angebracht. Es kann praktisch jeder normale 2-Tasten- Fußschalter mit Stereoklinke als Ersatz genutzt werden. Meiner Meinung nach sind 29 Euro hierführ überteuert, wenn man beachtet dass hier ja auch die Status-LEDs fehlen und es in diesem Preissegment durchaus praxisnahere Produkte gibt.

Fazit: nicht wirklich zu empfehlen, höchtens für Spieler, die der Ansicht sind, dass unbedingt ein Originalteil benutzt werden sollte.
Features
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

PQ
Ein praktisches Helferlein
Phillip Q. 09.11.2009
Beim Vox VFS2 handelt es sich um einen Footswitch für die alten Valvetronix-Amps und DA-Modelle von Vox (für die neuen VT-Modelle gibt es den VFS5). Taster 1 regelt die Kanalanwahl, Taster 2 schaltet die Effektsektion bei den Valvtronix-Amps ein und aus. Um das volle Potential der Valvetronix-Amps auszuschöpfen ist der Footswitch ein absolutes Muss!

Die beiden Taster werden lieber mit harten Sohlen, als mit Pantoffeln getreten. Wer es barfuß versucht, wird eine dicke Hornhaut brauchen. Leichtgängigkeit ist definitiv was anderes. Aber so robust wie man beim VFS2 zutreten muss, so robust ist er auch verarbeitet. Ich trampel jetzt seit etwa einem Jahr auf meinem VFS2 rum, sowohl daheim, als auch im Probenraum, und das Teil klappt noch wie am ersten Tag.

Zugegeben, besonders hübsch sieht er nicht aus. Aber was soll man von einem Footswitch auch schon optisch großartig erwarten. Was dem kleinen Kerlchen fehlt sind leider 2 LEDs, die einem verraten, in welchem Modus sich der jeweilige Taster grade befindet. Auch eine robuste Transportverpackung wäre schön gewesen. Bis auf die Pappverpackung kriegt man nämlich nichts mitgeschickt.

Nachtrag: 5 Jahre später und er verrichtet noch immer seinen täglichen Dienst klaglos. Mittlerweile an einem Laney Lionheart. Die Taster sind jetzt etwas leichtgängiger, aber immernoch recht straff. Meine Vermutung ist, dass er auch noch in 15 Jahren seinen Dienst klaglos tun wird. Wirklich gebaut wie ein Panzer.
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Klein aber nützlich
Maximilian aus D. 24.11.2009
Der Vox VFS2 ist der kleine Footswitch für die ValveTronix Serie von Vox.
Ich benutze ihn für das Vox VTH 100 Head, was ich damals auch bei Thomann erworben habe. Es ist aber scheinbar nicht mehr im Sortiment.

Nun man kann mit dem Footswitch entweder durch die beiden Schalter zwischen Channel 1, Channel 2 oder Manual wechseln, oder man stellt ihn so ein, dass man via Knopf 1 zwischen Channel 1 und 2 wechselt und via Knopf 2 den Bypass aktiviert oder deaktiviert. (Wenn der Bypass aktiv ist werden die Topteil-Effekte deaktiviert.)

Nun ich besitze den Footswitch jetzt schon einige Zeit und hatte noch keine technischen Probleme. Er ist sehr stabil gebaut und auch schon ein paar Stürze auf "Fensterbankhöhe" konnte der Footswitch ohne Probleme ab.

Leider finde ich aber die kleinen Knöpfe ein wenig zu klein, da ich den Footswitch auch gerne mal ohne Schuhe bedienen möchte und da habe ich manchmal Mühe den Knopf richtig zu betätigen.

Ansonsten ist es ein klasse Footswitch!
Lohnt sich!
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sinnvolles Zubehör für VOX AGA
Anonym 07.01.2017
Das Workaround mit der All-Mute-Taste war ich leid und habe nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich dies verbessern konnte.
Aufgrund der guten telefonischen Beratung habe ich mich entschieden, den VFS2 zu kaufen.
Fazit:
Sehr gute Verarbeitung und einfaches Handling.
Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist die Zuordnung der beiden Fußschalter: 1 = Chorus an/aus, 2 = All Mute an/aus. Das hätte ich mir anders gewünscht, schließe ich doch erst an und betätige dann den Chorus (oder auch nicht).
Ferner hätte das Kabel ein wenig länger sein können.
Dennoch ein empfehlenswertes Produkt!
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden