Vermona Kick Lancet

Analoger Desktop Kick-Drum Synthesizer

  • auf Basis des DRM1 MKIII Kick Kanals
  • Oszillator mit Sinus- und Rechteckwellenform die stufenlos miteinander gemischt bzw. übergeblendet werden können
  • Regler: Decay, Pitch, Bend, Time, FM Freq, FM Int, Attack, Noise, Wave und Balls
  • Trigger: MIDI, Switch Trigger, Audio Trigger
  • Gate Spannung (dynamisch)
  • inkl. Netzteil
  • Abmaße: 210 x 145 x 55 mm (BxTxH)
  • Gewicht: ca. 600 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Jam 
0:00
  • Jam

Weitere Infos

Klangerzeugung Analog
Pads 0
Effekte Nein
Bass Nein
Display Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Kopfhöreranschluss Nein
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer RD-8
32% kauften Behringer RD-8 311 €
Elektron Model:Cycles
12% kauften Elektron Model:Cycles 321 €
Elektron Model:Samples
12% kauften Elektron Model:Samples 291 €
Arturia DrumBrute Impact
9% kauften Arturia DrumBrute Impact 291 €
Unsere beliebtesten Drumcomputer
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Immer die passende Kick Drum!
Konstantin Z, 17.11.2019
Auf der Suche nach einer für mich perfekten Kick Drum, habe ich stets auf Samples und vorgefertigten Kick Drums in diversen Grooveboxen zurückgegriffen, war aber nie wirklich zufrieden damit.
Auch diverse VST-Kick Drum Synthesizer konnten mich nicht zufriedenstellen.

Dann bin ich durch Zufall auf den Vermona Kick Lancet gestoßen und habe ihn nach Lesen eines Testberichts sofort bestellt.

Das Gerät ist sehr leicht aber trotzdem sehr stabil und sauber verarbeitet.
Es handelt sich um ein Metallgehäuse.
Die Anschlüsse sind ebenfalls sehr hochwertig.
Das Design ist sehr schön und sieht mit dem Vintage Look richtig edel aus.
Die Potis sitzen bombenfest und sind sehr gut zu bedienen.

Der Vermona Kick Lancet kann sehr viele verschiedene Kick Drums erzeugen, die immer gut klingen und im Mix stets sehr durchsetzungsfähig sind.
Von kurzen knackigen Dance-Kicks bis zu langen bauchigen 808-ähnlichen Bass Drums ist mit diesem Klangerzeuger alles möglich.
Auch diese typischen Psytrance und Goa Trance-Kicks kann man aus dieser Kiste ohne Probleme zaubern!

Was mir sehr gut gefällt ist die direkte und einfache Bedienung.
Jeder Parameter hat seinen eigenen Drehregler; also keine lästigen Doppelbelegungen oder umständliches Menü-Diving.

Der Kick Lancet verfügt über keine Speicherplätze und die Parameter lassen sich auch nicht per Midi ansteuern.
Das stört mich allerdings nicht im Geringsten und fördert meiner Meinung nach den Kreativprozess enorm.

Es macht einfach enorm viel Spaß, solange an den verschiedenen Parametern herumzuschrauben, bis man die perfekte Kick Drum hat!

Fazit;
Ich bin begeistert von diesem Gerät und kann es jedem nur weiter empfehlen, der auf der Suche nach durchsetzungsfähigen und individuellen Kick Drum Sounds ist!
Design, Verarbeitung, Bedienung, Sound, Spaßfaktor > alles Top!
Negatives ist mir nichts aufgefallen.

Daher; Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
VEB Orgelbau Kick Lancet
24.06.2014
Wow. Ich suchte nach einer Analogquelle für spezielle Kicks und die habe ich hier gefunden. Mit dem Kick Lancet kann man so ziemlich alles erdenkliche an Kicks zaubern, und das recht schnell. Kick Lancet stimmen, Pitching einstellen, Timing von Pitch und der ganzen Kick finden. Dann kann man mit "Attack", "FM" und "Balls" dem ganzen ordentlich Pfiff verpassen. Ich nutze die Noise überhaupt nicht, dafür umso mehr "Balls". Die Kicks sind megaknackig und setzen sich im Mix unerhöhrt gut durch. Sie haben Charakter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Sound! angenehmer Workflow!
Subebu23, 07.09.2017
Bin auf der suche nach einer Analogen Kick auf Veromona Kick Lancet gestoßen.

Konnte bei einem bekannten probe
hören und war gleich überzeugt!
In der engeren Auswahl hatte ich noch
die M-Base 11 von Jomox die ich ebenfalls Testen konnte.
Habe mich aber dann für den Kick Lancet entschieden.
War keine leichte Entscheidung da beide sehr gut klingen und gut verarbeitet sind.

Vorteil vom Kick ist der bessere Live zugriff und Bedienung.
Nachteil das Presets Speichern nicht möglich ist.

Vorteil der M-Base ist das sie mehr
Parameter hat, es Möglich ist Presets zu
Speichern und über Program-Change umzuschalten.
Nachteil ist die eingeschränkte Bedingung (Shift Funktion, nur 2 Poti's)

Man wird schnell warm mit dem Kick Lancet, findet schnell den passenden
Kick-Sound und kann leicht viele
Variationen erstellen.
Von klar und weich bis hart und dreckig trocken oder nass...
Nie mehr mit Kickdrum Samples oder
Kickdrum-VST?s ärgern,
was mich immer viel Zeit gekostet hat.
Habe auch einige Grooveboxen und Drumcomputer zuhause und keiner
kann einen vergleichbar fetten und
ausgewogenen Kick-Sound erzeugen!

Bin sehr zufrieden und glücklich damit!
:)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super für den Preis
Antonio Q., 25.08.2013
Ich habe mir den Kick Lancet gekauft, da ich bei jedem Track den ich mache ewig für eine anständige Kick brauche. Jetzt ist das Problem gelöst. Der Sound ist super.

Super für den Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Zultan 20th Anniversary Cymbal Set

Zultan 20th Anniversary Cymbal Set, limitiert auf 75 Beckensets, Set bestehend aus: 15" Anniversary Hi-Hat, 17" Anniversary Crash, 19" Anniversary Crash, 22" Anniversary Ride, warmer, erdiger Sound mit kürzerem Sustain und präziser Ansprache, sehr gut für Jazz, Funk und Rock...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.