the t.bone TWS One A Vocal

552

UHF Wireless-System

  • 1 Festfrequenz
  • ISM Band
  • Non-Diversity
  • max. 2 Anlagen der TWS One Serie mit unterschiedlichen Frequenzen (A, B, C oder D) parallel betreibbar
  • Ausgang: Klinke
  • Handsender mit dynamischer Kapsel, Niere
  • Betrieb mit 2 AA Batterien (Art. 417341 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Betriebsdauer mit 2 AA Batterien: > 8 h
  • Frequenzband: A (863.100 MHz)
  • Abmessungen Empfänger (B x T x H, ohne Antennen) 150 x 118 x 35 mm
  • Gewicht des Empfängers: 180 g
  • Abmessungen des Handsenders (L x Ø) 245 x 53 mm
  • Gewicht des Handsenders (ohne Batterien): 200 g
  • inkl. Klinke/Klinke-Anschlusskabel und Transportkoffer
  • europaweit anmelde- und gebührenfrei

Achtung: Ausgang nur mit einem unsymmetrischem Kabel verwenden

Erhältlich seit Oktober 2013
Artikelnummer 312562
Verkaufseinheit 1 Stück
Übertragungstechnik analog
Kanäle Handsender 1
Kapseltyp Dynamisch
Charakteristik Niere
Receivertyp stationär
Frequenz 863 MHz
Ausgang 6,3mm TRS
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein
Receiverbreite mm 150 mm
Receiverhöhe in mm 35 mm
Receivertiefe in mm 118 mm
Receivergewicht in Kg 0,2 kg
wählbare Frequenzen 0
Schaltbandbreite in MHz 0 MHz
Abnehmbare Antenne Nein
Rackkit Nein
Rackkit (Art. Nr.) Nein
Antennen Umsetzer Nein
Splitter Nein
Mehr anzeigen
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 9.12. und Samstag, 10.12.
1

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

552 Kundenbewertungen

289 Rezensionen

S
Top Mikrofon zu einem Top Preis
Smartz 19.06.2018
Ich habe das Mikrofon lange im Einsatz und kann es nach mehreren Events jetzt bewerten.
(Ich finde, Bewertungen, die direkt nach dem Auspacken entstehen, immer etwas fragwürdig)

Das Mikrofon wird von mir auf Veranstaltungen um die 100 Leute als Allrounder eingesetzt. Egal ob Moderation oder Gesang.
Klar, im Bereich Gesang ist das Mikrofon nicht so stark wie teurere von z.B. Sure aber das sollte einem klar sein bei einem Preis von nichtmal 50 ¤.
Ein Vergleich zwischen einem hochpreisigem Mikrofon und diesen hier, wäre erstens unfair und zweitens nicht sinnvoll.

Die Übertragungsqualität ist auch sehr gut, das Mikrofon verbindet sich schnell und ohne Probleme mit dem Empfänger.

Das Mikrofon kommt in einem kleinen Koffer, dies ist sehr gut für den Transport, in dem Koffer ist das Mikrofone sowie der Sender sehr gut geschützt

Zur Ergonomie: Das Mikrofone ist etwas groß und könnte etwas ergonomischer sein, es liegt nicht so optimal in der Hand. Allerdings muss man sagen, ist es noch im Rahmen. Es gibt Mikrofone, die hier schlechter sind.
Da haben wir es auch wieder, für den Preis kann / sollte man nicht meckern.

+ positiv (also 5 Sterne)
Sprachqualität
Preis/Leistung
Koffer für den Transport
Verarbeitung

-negativ (4 Sterne, weil so schlimm ist es nicht)
Das Mikrofone könnte etwas ergonomischer sein, ist aber auf alle Fälle noch im Rahmen

Ich werde mir demnächst noch ein zweites bestellen, da es einfach TOP ist.

Ich hoffe die Bewertung ist für Euch hilfreich und beeinflusst positiv Eure Kaufentscheidung, weil man aus meiner Sicht mit diesem Mikrofon nichts falsch machen kann.
Bedienung
Features
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Funktioniert, Klingt, Passt
Phenix 18.10.2019
Kurz zur Verarbeitung:
Das Mikro ist aus Plastik, ziemlich leicht und fühlt sich nicht besonders herausragend an, der Korb ist aus Naja-Metall. Empfänger ist ebenso Plastik und wiegt eigentlich gar nichts, bleibt also gerade noch so von selber am Boden. Der Koffer ist aus Plastik, welches auch dick lackierter Karton sein könnte. Das alles ist aber kein Problem - im Gegenteil, toll das bei dem Preis noch ein Koffer dabei ist, auch wenn sich das Plastik im geöffneten Zustand biegt, geschlossen und mit der Polsterung, tut der schon seinen Zweck. Das Mikro ist meinem ersten Gast gleich mal heruntergefallen, das hat es ohne Probleme weggesteckt, es ist auch dem Klang nichts Passiert.
Fazit Verarbeitung: Nicht wirklich schön, aber das kann einem bei diesem Preis nicht stören. Robust genug um nicht gleich beim ersten mal in der Hand zu zerbröseln. Insgesamt: Passt.

Zum Klang:
Stimme versteht man, sogar gut, vom Klang her würde ich es mit dem richtigen EQuing und dem Gehör dazu sogar auch für Gesang auf kleine semi-semi professionelle Gigs mitnehmen. Hier sollte man aber noch den t.bone Windscreen darübergeben, Plosive handlet das Mic nicht wirklich gut, mit dem Windscreen geht's aber. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich der Funkverbindung ein ganzes Konzert störungsfrei zutrauen würde.
Ich werd's mal in Zukunft mal vorsichtig probieren, meine Tests waren bis jetzt kurze Sprachansagen, und einmal am PC anhängen, um den Ton genauer bewerten zu können. Aufgefallen ist mir hierbei zweimal ein ziemlich lautes knacksen als ich im Haus herumlief, man muss hier aber sagen dass ich verdammt dicke Ziegelwände hier habe in meinem Altbau.

Noch was: Ich würd' das mitgegebene Klinken-Kabel gleich mal in 'ne Lade ganz unten im Schrank Konservieren, ich verwende jetzt ein Cordial Klinke Symmetrisch auf XLR, das war in diesem Fall tatsächlich ein Quantensprung. Vielleicht hat ja das mitgelieferte asymmetrische Klinkenkabel die Funkfrequenzen nicht abkönnen ;-)

Fazit: Verarbeitung Zwecksmäßig aber im Rahmen. Klingt absolut okay, Plosive müssen evtl. mit Windscreen verhindert werden. Funkverbindung soweit in Ordnung - ich bin so ca. auf 10-15m gekommen bevor man das erste Rauschen vernehmen konnte.
Für Sprache&Ansagen klare Kaufempfehlung, für Gesang sollte man mehr investieren. Man kann sich zwar auch mit dem Mikro etwas hinbiegen, und ich habe auch schon schlechteren Sound aus teurerem Equipment rausgeprügelt gehört, aber wenn man die Sache Professionell angehen will, bleibt das ein Mikro zur Materialschonung der teureren Geräte.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Be
Als kleine Lösung oder für den Notfall ok, auf lange Sicht nicht ideal
Büttelzunft e.V. / Technikteam 14.01.2022
Wir haben uns das t.bone TWS-One-System als kleiner Karnevalsverein insgesamt 4x gekauft, 2x als Handsender (Vocal) und 2x als Headset, um auf Grund der Änderung der Frequenzen ein preisgünstiges System zu erwerben. Das immer jeweils nur 2 Systeme laufen dürfen auf Grund der ISM-Frequenzen und deren Übergänge, war uns bekannt. Auf lange Sicht hat sich aber gezeigt, dass das keine sinnvolle Lösung war, da wir immer wieder doch mindestens 3 Funkmikrofone (mindestens davon 1x Headset) einsetzen müssen. Sinnvoll wäre da eine Investitionen in 4 Geräte mit variablen Frequenzen gewesen. Dem gegenüber stehen Investitionen von ca. 800 EUR zu ca. 220 EUR. Rückblicken ok für den Bedarf, auf lange Sicht müssen wir jetzt aber definitiv neu Mikrofone kaufen.

Zu den Vocal-Systemen:
Sprach und Klangqualität sind in Ordnung. Die Batterien halten relativ lange und somit kann das Mikrofon problemlos mit einer Batterieladung über einige Einsätze genutzt werden. Die Empfindlichkeit ist jedoch zu hoch, so dass auf der Bühne auch Geräusche eingefangen werden, die eigentlich nicht über die PA-Anlage ausgestrahlt werden sollten. Es verlangt daher etwas Fingerspitzengefühl, alles passen einzustellen.
Bei kleinen Einsätzen oder auch mal draußen bei einer Veranstaltung ist das Mikrofon problemlos einsetzbar und hat sich auch immer bewährt.
Einem Alleinunterhalter oder DJ kann das Mikrofon problemlos empfohlen werden, auf der großen Bühne ist es aber fehl am Platz.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Macht, was es soll
Tobias91 24.11.2020
Habe das Mikrofon in dem Wissen gekauft, dass es ein günstiges Einsteigermodell ist und nicht endlos erweiterbar ist. Dafür habe ich aber bekommen, was ich wollte. Habe es bisher auf einigen Hochzeiten als "Mikrofon zum Rumreichen" eingesetzt und dort hat es absolut zuverlässige Dienste geleistet! Mit Rückkopplungen und Ähnlichem gab es keinerlei Probleme, selbst beim Einsatz im Schallkegel der Speaker. Also, wer einfach nur ein günstiges Drahtlosmikro sucht, das funktioniert, macht hier nichts falsch!
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden