Tech 21 SansAmp RBI

Bass Preamp

Bass Preamp und Recording-Amp - die Rackversion der Bass Driver D.I. und noch etwas mehr

Wie der kleine Bruder, liefert auch die SansAmp RBI ein gewaltiges Spektrum an traditionellen und modernen Bassampsounds, inklusive drückende Overdrive Sounds, die man nicht von einem Bass Preamp erwartet. In der Bedienungsanleitung der RBI sind viele nützliche Einstellvorschläge, wie SVT®- style, Bassman®-style, Kings X-style, and Crimson-style (um nur einige zu nennen) - es kann also sofort losgehen.

Die meisten Parameter sind mit denen der SansAmp Bass Driver D.I. identisch:

Drive und Presence müssen wir hier nicht erklären. Blend erlaubt die stufenlose Überblendung zwischen unbearbeitetem Signal und der SansAmp Röhrenamp Emulation. Mit den aktiven Bass- und Höhen-Reglern kann das jeweilige Frequenzband um 12 db verstärkt oder abgeschwächt werden.

Wichtige Features der SansAmp RBI

Die SansAmp RBI besitzt einen Mid Controller, je ein Level-Poti für den XLR- und Klinken-Out, um sowohl der Bass-Endstufe auf der Bühne als auch dem P.A.-System parallel ein optimales Signal zu liefern. Das integrierte Effektloop kann mit dem Mix 50/50 - Taster zwischen seriellem und parallelem Betrieb umgeschaltet werden. Die ”Uneffected” XLR- und Klinken- Outputs liefern ein unbearbeitetes Signal für die Verknüpfung zweier RBIs oder einer RBI mit einem anderen Bassamp. Last but not least der Footswitch Input für die Fernsteuerung der RBI und der Footswitch Output für die Schaltung zwischen mehreren RBIs.

Mit der SansAmp RBI hast Du eine ganze Truck-Ladung voll Bassampsounds in einem 19” Gehäuse. Wenn es Dir um ein solides Soundfundament geht, kannst Du Dir in Zukunft die Mitnahme von schwerem Equipment sparen:

  • In jedem Studio der Welt bist Du mit der RBI im Handgepäck sofort bereit, einfach direkt in die Konsole gehen, Sound einstellen, fertig!
  • Live kann die SansAmp RBI parallel in eine Bass-Endstufe mit Box (z.B. TECH-21 Bass Power Wedge 60) und direkt in das P.A. System gespielt werden.

Für alle, die 2 Kanäle brauchen: Die Fernsteuerung der RBI kann mit einer weiteren RBI gekoppelt werden. Alle die einen programmierbaren Preamp bevorzugen, sollten sich einmal den SansAmp PSA-1 ansehen, der nicht nur für die Gitarre entwickelt wurde. Der PSA-1 beinhaltet bereits 10 vorprogrammierte Bass Presets, 49 weitere Programmplätze stehen zur freien Editierung zur Verfügung.

  • erweiterte Rackversion des Bass Driver D.I.
  • parallel/ seriell schaltbarer Effektloop
  • regelbarer XLR und Klinkenausgang
  • 19", 1HE
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Metal
  • Slap

Weitere Infos

Art des Effekts Preamp

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Tech 21 SansAmp RBI
49% kauften genau dieses Produkt
Tech 21 SansAmp RBI
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 € In den Warenkorb
Tech 21 SansAmp GED-2112
9% kauften Tech 21 SansAmp GED-2112 398 €
Behringer V-Tone Bass BDI21
6% kauften Behringer V-Tone Bass BDI21 21 €
Darkglass Microtubes B7K Ultra v2
5% kauften Darkglass Microtubes B7K Ultra v2 384 €
Tech 21 Character VT Bass Deluxe
5% kauften Tech 21 Character VT Bass Deluxe 289 €
Unsere beliebtesten Bass Preamps
59 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
31 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Passabler Preamp, zerrt schnell - nix für Hifi-Sound!
Christopher44, 01.07.2019
Der Sansamp RBI ist einer der wenigen 19-Zoll-Rack fähigen Preamps die es für den Bass gibt, Daher wollte ich ihn unbedingt ausprobieren, um eine leichte portable Lösung sowohl für Aufnahmen, für daheim, sowie zum Einspeisen in die Anlage in Proberaum und auf der Bühne zu haben.

Diese Aufgabe erfüllt der RBI prinzipiell sehr gut.

Die Bedienung ist relativ einfach, sobald man dahinter gestiegen ist, was die einzelnen Potis mit dem Sound machen.

Als Feature wird damit geworben, dass Röhrenamps mit dem RBI sehr gut emuliert werden können. Dementsprechend sind auch die Soundbeispiele in der Bedienungsanleitung ausgelegt.

Zum ersten Testen wollte ich die Einstellung testen, die in der Bedienungsanleitung unter "SVT" beschrieben wird, also den klassischen Ampeg simulieren soll.

Hierbei fiel mir auf, dass die tieferen Töne extrem verzerrt wiedergegeben wurden. Nicht den Sound den ich von einem SVT erwartet hätte - eine gewisse Röhrenzerre gehört da sicher dazu, aber die vorgeschlagene Einstellung hörte sich meines Erachtens wie ein Röhrenamp an, der massiv übersteuert. Leider ging der Sound dadurch im Mix mit High-Gain-Gitarren etwas verloren.

Nach einigem hin und her (Drive, Presense, Blend zurück gedreht) konnte ich das Übersteuern etwas in den Griff bekommen, so dass ein halbwegs klarer Bassound raus kam. Mir dennoch insgesamt zu zerrig, auch die anderen vorgeschlagenen Einstellungen, daher werde ich die Vorstufe zurücksenden und mich nach etwas anderem umsehen müssen. Wahrscheinlich wird meine "portable Lösung" ein Eich T500 werden. Wer wie ich eher auf klaren Hifi-Sound ohne - unbeabsichtiges - Übersteuern steht, sollte um diesen Preamp einen Bogen machen. Wer auf Röhrenzerre steht ohne Röhrengewicht steht, kann hier glücklich werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Genau das, was ich gesucht habe
Deine Mudder, 04.04.2013
Für meinen Sound-Geschmack genau das was ich gesucht habe. Habe meinen Bass-Sound lange mit Bodentretern angezerrt, war damit aber immer nur für eine gewisse Zeit zufrieden, da ich eigentlich nie erreicht habe, was ich wirklich im Sinn hatte.
Mit dem SansAmp musste ich nur wenig an Rädchen drehen und herumprobieren, um meinen Sound zu finden.
Ich habe viele Meinungen gelesen, die den Heavy-Sound des gerätes zwar mögen, aber nicht so gut damit klar kommen, dass der Mitten-Regler bei ziemlich genau 1.000Hz greift. Zugegeben, das ist schon etwas speziell, hat mich vor dem Kauf auch etwas zögern lassen, jedoch gefällt mir das letzten Endes sogar ganz gut.
Ich betreibe das Gerät über den Effektweg meines HA5500. So viel ich gelesen habe, würden das einige Leute anders machen, aber es ist eine Möglichkeit und mir gefällt das Ergebnis gut. Somit ist auch der EQ vom HA5500 nicht ganz aus der Welt, falls mir eines Tages die Mitten bei 1.000Hz des SansAmp nicht mehr so geeignet vorkommen würden.

Einen Stern bei der Verarbeitung habe ich abgezogen, da sich die Poty-Knöpchen recht leicht drehen lassen. Das ist zwar kein Problem, aber für mein persönliches haptisches Feeling entsteht ein stabilerer Eindruck, wenn die Drehregler etwas mehr Widerstand aufweisen. Ich habe sonst das Gefühl, zu leicht versehentlich etwas zu verstellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Basspreamps & -Effekte
Basspreamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Basseffekten? Hier erfahren Sie alles über Preamps und Mul­tief­fekt­ge­räte für Bässe.
Online-Ratgeber
Ampmodeler
Ampmodeler
"The holy grail of guitar amps" oder "Teu­fels­zeug"? Ampmodeler sind wohl Lieb­lings­streit­thema aller Gitarristen.
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(765)
Kürzlich besucht
Shure SE215-CK

Shure SE215-CK, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, dynamischer In-Ear-Ohrhörer, Sound Isolating, ohreinführend, 20 Ohm, 107 dB, 22 - 17.500 Hz, transparent/schwarz, Kabellänge 162 cm, vergoldete Stereoklinke 3,5 mm, abnehmbares Kabel 360° drehbar, inkl. verschiedener Ohrpassstücke und Aufbewahrungsbox, Ersatzkabel EAC64 nicht...

(1)
Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO

Rode Lavalier GO; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB; Kevlar®-verstärktes...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix BASS9 Bass Machine

Electro Harmonix BASS9 Bass Machine; Effektpedal für E-Gitarre; verwandelt eine E-Gitarre in neun verschiedene Bassklänge ohne spezielle Pickups, MIDI- oder Instrumentenmodifikationen; verfügt über einen neuen Algorithmus, der für die Transponierung von ein bis zwei Oktaven nach unten mit überlegener Dynamik...

(3)
Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6TBR G2

Solar Guitars A2.6TBR G2, E-Gitarre, Sumpfesche Korpus, Ahorn Hals, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Graphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Trans Blood Red Matte.

Kürzlich besucht
Markbass Little Mark Vintage

Markbass Little Mark Vintage Bass Top Teil, 500 Watt an 4Ohm, 300 Watt an 8Ohm, Vorverstärker mit Röhre, Regler für DI, Gain, Limiter, Bass, tief und hoch Mitten, Höhen, Master Volumen, 3-Weg Schalter (flat/cut/old), Pre/Post, Ground Lift, Anschlüsse: Effect send...

Kürzlich besucht
Roland DJ-707M

Roland DJ-707M; DJ-Controller; 4-Kanal-Serato-DJ-Pro-Controller mit vier Decks; vereint DJ-Performance-Controller mit Live-Sound-Mixer und einem Lautsprecher-Management-System; integriertes 24 Bit / 48 kHz Audio Interface; 4-Band-EQ, Multiband-Kompressor und Limiter für jeweils Master-, Booth- und Zone-Ausgangskanäle (abspeicherbar in 10 Szenen); vorausschauende automatische Feedback-Unterdrückung; 2...

(2)
Kürzlich besucht
Marshall Kilburn II Black

Marshall Kilburn II Black portabler Bluetooth Lautsprecher, bis zu 20 Stunden Laufzeit mit interner Batterie, 1x 20 W Woofer, 2x 8 W Tweeter, Class D Endstufe, IPX2 WATER-RESISTANT, Bassreflexgehäuse, 52 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input...

(1)
Kürzlich besucht
XVive U3C Microphone Wireless System

XVive U3C Microphone Wireless System; Digitales Wireless Mikrofon-Transceiver System; zur Nutzung mit Kondensator Mikrophonen; integrierte Phantomspeisung (48V / 12V); arbeitet ohne Batterie oder Netzstrom; integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku; Reichweite bis zu 20 m / 70 ft. (ohne Hindernisse); Frequenzbandbreite 20...

Kürzlich besucht
Marshall Fridge 4.4 Black

Marshall Fridge 4.4 Black; Kühlschrank half stack design; Mattschwarze Ausführung innen und außen; 7 blaue LED´s; Innenraum Beleuchtung 3 Watt E14; Transparente, abnehmbare Ablagen; Seitlich angebrachter Thermostat für Temperatur Reglung; Kapazität 117 Liter, Erhöhter Ablageplatz in der Tür mit zusätzlichem...

Kürzlich besucht
Sequenz Volca Rack

Sequenz Volca Rack; bietet Rack für bis zu 4 Volcas; stabiler Aluminiumrahmen; gummierte Auflagefläche für sicheren Halt; Seitenteile aus Holz; asymmetrische Form erlaubt 2 unterschiedliche Arten der Aufstellung; Abmessungen: 411 x 242 x 157 mm (horizontal), 411 x 171 x...

(1)
Kürzlich besucht
Boss DD-200 Digital Delay

Boss DD-200 Digital Delay, Stereo Sound in Studioqualität mit 32-bit/96 kHz, 12 vielseitige DelayProgramme, Echtzeitkontrolle plus 4 Speicherplätze, eingebauter Phrase-Looper mit 60 Sekunden Aufnahmezeit, LED Display, MIDI, USB, Regler: Time, Feedback, E.Level, Dely Typ, Param, Tone, Mod Depth, Tap Division,...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp BlueTooth

Harley Benton TableAmp BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für E-Gitarre, Akustikgitarre, Ukulele, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss und XLR...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.