Tama HT741 Drummersitz

Drummersitz

  • aus der "1st Chair"-Serie
  • Sitzfläche in ergonomischer Sattelform
  • spezielle Vertiefungen sorgen für eine gesunde Sitzhaltung
  • ergänzt durch eine hochwertige neigbare Lehne
  • hochwertiger Kunstleder-Bezug
  • abgerundeter, sanfter Schnitt mit tiefgesetzten Nähten, dadurch ungehinderte Beinfreiheit
  • höhenverstellbar von 51,0 bis 73,0 cm
  • vierbeiniges, doppelstrebiges Gestell

Weitere Infos

Bezug Kunstleder
Form der Sitzfläche Sattelförmig
Mit Spindel Ja
Mit Rückenlehne Ja
Rückenlehne montierbar Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Tama HT750BC Ergo Rider Hydraulic
20% kauften Tama HT750BC Ergo Rider Hydraulic 214 €
Tama HTB5B Backrest for First Chair
15% kauften Tama HTB5B Backrest for First Chair 99 €
Gibraltar 9608MB Drum Throne
13% kauften Gibraltar 9608MB Drum Throne 179 €
Tama HT550BCN Drum Throne Hydr.
5% kauften Tama HT550BCN Drum Throne Hydr. 229 €
Unsere beliebtesten Drummer Sitze
129 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Nach sehr fest kommt sehr ab
Haudrauf, 31.12.2017
Der Vierbeiner hat gut Gewicht. Das Sitzpolster ist dick und großflächig. Nach Anpassung der Lehne, sitzt der Arsch wie angegossen. Schwachpunkt war bisher nur die Feststellmuffe, die das Verdrehen der Sitzfläche auf der Spindel verhindern sollte. Diese löst sich regelmäßig und dann kippelt die Sitzfläche bis man die Schraube wieder festzieht. Schlimmer ist jedoch der gebrochene Winkelarm, welcher Sitz mit Lehne verbindet. Genau im Bereich der Biegung sind die beiden Schenkel der Biegestelle gebrochen. Eindeutig eine konstruktiv bedingte Sollbruchstelle. Der Hersteller unterschätze wohl die Dauerbelastung. ( Dabei wiege ich nur75 kg )
konstruktionsbedingt entstanden ist. Mal sehen ob ich Ersatz von Thomann bekomme oder selber schweißen muß. Bei der Gelegenheit könnte ich auch gleich die rausgefallenen Polsternägel an der Lehne ersetzen. Fazit, man sitz sehr,sehr gut, solange nichts abbricht oder anders ausgedrückt: Nach "fest" kommt leider "ab" ( nur 2,5 Jahre ausschließlich im Proberaum benutzt und heute gebrochen) )
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Im Vergleich zum Vorgängermodell überarbeiteter Sitz
Ben W, 11.06.2021
Ich besitze seit über 10 Jahren die Vorgängerversion des HT741B. Der Stuhl hat mir sehr lange viel Freude bereitet, ist aber mittlerweile total verschlissen. Alles wackelt und man sitzt einfach nicht mehr stabil (Ist auch ein bisschen meinem alten Ich geschuldet, da ich wirklich nicht besonders pfleglich mit dem Hocker umging.)
Daher habe ich mir in Ermanglung von Konkurrenzprodukten anderer Firmen (ich kenne sonst keinen anderen vierbeinigen High-End Schlagzeugstuhl mit Rückenlehne) wieder das Tama Flaggschiff bestellt. Es wurden einige gute Verbesserungen im Vergleich zu dem Vorgängermodell vorgenommen: das gesamte Metallgestell ist voluminöser und stabiler konstruiert. Die Gummifüße sind größer dimensioniert. Die beste Neuerung ist aber eine deutliche Verbesserung der Sitzstangenaufnahme unter dem Sitz mit einem komplett neu konstruierten Schraubmechanismus, der einen wesentlich besseren Eindruck macht, als beim Vorgänger. Das etwas kuriose Tribal Design des alten Hockers ist beim neuen auch Geschichte.
Ich finde Tama hat es wirklich geschafft ein gutes Produkt sinnvoll zu verbessern. Wenn der neue Hocker auch nur ansatzweise so lange hält wie der alte (und bei der verbesserten Konstruktion wird er den alten denke ich sogar übertreffen), bin ich wirklich wunschlos glücklich. Hoffentlich hört Tama niemals auf diesen Hocker herzustellen! Die 299€ sind gut investiertes Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Der richtige Sitz für die "großen Größen"
Christian990, 29.05.2019
Lange Jahre habe ich mich mit minderwertigen, wackelnden, quietschenden und viel zu kleinen Hockern herumgeschlagen. Sogar der so viel gepriesene Spinal Glide hat am Ende bei mir nicht funktioniert. Seit einer Woche spiele ich nun auf dem Tama 1st Chair und muss sagen: Das ist eine Offenbarung! Ich habe parallel zu diesem Hocker noch den Tama HT530C Drum Throne getestet. Auch mit Lehne, die ich mir extra bestellt hatte. Grund waren Zweifel, ob ich auf dem Kunstleder nicht zu sehr schwitze (ich hatte mit der samtigen Oberfläche des Spinal Glides gute Erfahrungen gemacht). Aber am Ende hat die ausgeformte Sitzfläche mich wieder zu sehr gestört. Man muss jedes mal ein paar mal hin- und her rutschen, um die richtige Position in der Kuhle zu finden. Anders beim HT741B. Die Sitzfläche ist zunächst mal glatt, die "Po-Backen-Gruben" sind im Material eingearbeitet und finden Ihren Weg von alleine. Ja, man sitzt etwas wärmer auf dem HT741B, aber das scheint zusätzlich noch positiv für die Muskeln zu sein. Auf jeden Fall kann ich jetzt stundenlang spielen, ohne Ermüdungserscheinungen zu bekommen. Auch muss ich nicht ständig meinen Oberkörper ausbalancieren. Der Sitz steht bombenfest, da wackelt nichts. Ich kann mich ganz auf das Spielen konzentrieren und die Beine bewegen sich ganz sicher über die Pedale. Mit meinen über 100 Kilo kommt der Sitz, ich denke auch wegen des 4-Beins perfekt klar. Die Rückenlehne sitzt bei mir recht tief direkt über den Beckenknochen, in Höhe der Taille. Damit ist auch dieser sensible Bereich beim Spielen geschützt und das verstärkt das Gefühl der Sicherheit noch einmal. Schade ist nur, dass ich mich noch ein wenig schwer damit tue, den Hocker auch zu Auftritten mitzunehmen. Die Hardwaretasche ist schon schwer genug und die 12 Kilo zusätzlich tun schon weh. Aber ich werde das noch einmal ausprobieren und wenn ich so gar nicht mehr ohne meinen 1st Chair mehr spielen möchte, dann kommt er halt in Zukunft mit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Hätte ich mir viel früher zulegen müssen...
Marc826, 30.01.2013
Der Hocker kostet zwar einiges, aber ist jeden Cent wert.

Bin fast jedes WE unterwegs und hatte nach dem Gig immer Rückenschmerzen...mal mehr, mal weniger. Nachdem ich mir den Tama HT741 zugelegt habe wurden die Beschwerden von Gig zu Gig weniger...Klingt komisch, ist aber so!

Habe über die Jahre viele Drumseats getestet und immer ein Auge auf den Preis gerichtet, aber das bringt nichts. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Bei mir hat´s funktioniert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Tama HT741B Drum Throne
(129)
Tama HT741B Drum Throne
Zum Produkt
299 €

Tama HT741B Drummersitz 1st Chair Serie, mit Sattelform, Sitzfläche ergonomisch geformt, spezielle Vertiefungen sorgen für eine gesunde Sitzhaltung, ergänzt durch eine hochwertige neigbare Lehne...

Tama HT750BC Ergo Rider Hydraulic
(96)
Tama HT750BC Ergo Rider Hydraulic
Zum Produkt
214 €

Tama HT750BC, Drummer Sitz aus der Ergo-Rider Serie, Hydraulik Höhenverstellbar von 508mm-692mm, Mischung aus Runder und Sattelförmiger Sitzfläche, Stoff Überzug,

Tama HT430BC Drum Throne
(43)
Tama HT430BC Drum Throne
Zum Produkt
139 €

Tama HT430BC Drummersitz, 1st Chair Serie, Farbe: Schwarz, runde Sitzfläche, 90mm dick, 14" Durchmesser, spezielle Stoff-Sitzfläche zur Reduzierung der Schweissbildung, Drehspindel, Höhenverstellbar...

Tama HT230 Drum Throne
(11)
Tama HT230 Drum Throne
Zum Produkt
98 €

Tama HT230 Drummersitz, 1st Chair Serie, Farbe: Schwarz, runde Sitzfläche, Drehspindel, 3-beiniges Unterteil mit Doppelstreben, Höhenverstellbar von 460mm bis 660mm

Tama HT530BC Drum Throne
(124)
Tama HT530BC Drum Throne
Zum Produkt
194 €

Tama HT530BC Drummersitz aus der 1st Chair Serie mit Sattelform Sitzfläche und hochwertigem Stoffbezug Höhe von 480mm - 645mm verstellbar 3 Fuß Version

Tama HT130 Drum Throne
(145)
Tama HT130 Drum Throne
Zum Produkt
69 €

Tama HT130 Drummersitz, 13" Runde 90mm dicke Sitzfläche, doppelstrebige Standfüße, Gewicht 4,20kg, Höhenverstellbar von 435mm-630mm,

Tama HT530B Drum Throne
(59)
Tama HT530B Drum Throne
Zum Produkt
193 €

Tama HT530B Drummersitz aus der 1st Chair Serie mit Sattelform, Sitzfläche: strapazierfähiger PVC Sitz, Höhenverstellbar: Von 485 mm bis 640 mm, Sitzfläche: Wide, Besonderheiten: Sit Tight & Rocklok...

Tama HTB5B Backrest for First Chair
(90)
Tama HTB5B Backrest for First Chair
Zum Produkt
99 €

Tama HTB5B Lehne für alle Tama First Chair Drum Sitze höhen- winkelverstellbar

Tama HT550BCN Drum Throne Hydr.
(17)
Tama HT550BCN Drum Throne Hydr.
Zum Produkt
229 €

Tama HT550BCN Hydraulix, Drummersitz aus der 1st Chair Serie mit Sattelform Sitzfläche und hochwertigem Stoffbezug, Glide Rider Sitzfläche, Hydraulische Sitzhöhenverstellung, Seat Lock + Rock Lock,...

Tama HT850BC Round Rider XL Throne
(16)
Tama HT850BC Round Rider XL Throne
Zum Produkt
229 €

Tama HT850BC Round Rider XL Drummersitz aus der 1st Chair Serie, extra große runde Sitzfläche (38cm), Stoff/Kunstleder, einstellbare Höhe von 520mm bis 705mm, Hydraulische...

Tama HT830B Round Rider XL Throne
(8)
Tama HT830B Round Rider XL Throne
Zum Produkt
193 €

Tama HT830B, Drummer Sitz aus der Round-Rider XL Serie, Farbe: Schwarzes Kunstleder, stufenloser Höhenverstellung über Spindel von 515mm bis 670mm, extra große Sitzfläche (38cm Durchmesser), "Sit...

299 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drum Hardware
Drum Hardware
Alles, worauf der Drummer spielt, aber kein Ton von sich gibt, ist Drum Hardware.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Jazz Bass MN Black

Fender Squier Affinity Jazz Bass MN Black; Jazz E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 38,1 mm (1,5"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat HH IL BM

Fender Squier Affinity Stratocaster HH IL BM; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Indian Laurel; Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 2 Keramik Humbucker; Elektronik 1x Volume und 1x Tone, 3 weg…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Zhiyun Smooth Q3 Gimbal

Zhiyun Smooth Q3 Gimbal; professioneller 3-Achsen-Stabilisator für Smartphones; integriertes Füll-Licht mit drei Helligkeitsstufen; Gestensteuerung und Smart Following zur automatisierten Verfolgung von Personen im Sichtfeld; Panorama-Modus mit "Magic Clone" Funktion; ZY Cami App für einfaches Streamen (RTMP); faltbar für kompakte Transportabmessungen;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.