Schaller ST6KN Mechaniken

258

Mechanikensatz für E-Gitarre

  • Konstellation: 3 Links / 3 Rechts
  • perfekte Vintage-Maße und originalgetreue Optik
  • Konstruktion: geschlossen
  • Flügel: Keystone Double Ring
  • Übersetzung: 1:18
  • Schaftlänge: 21,7 mm
  • Bohrung: 9,7 mm
  • für max. Kopfplattendicke 16,1 mm
  • Befestigung über Schrauben und Kontermutter
  • Schaller Art: 10140123.17.36
  • Oberfläche: Nickel
  • inkl. Befestigungsschrauben, Hohlschrauben und Unterlegscheiben
  • made in Germany
Erhältlich seit September 2000
Artikelnummer 136868
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Nickel
63 €
69,80 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 4.06. und Mittwoch, 5.06.
1

258 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

148 Rezensionen

A
Tolle Stimmung!
Anonym 16.12.2015
Kann mich nur einigen Vorgängern bzw. Bewettern anschließen, die Mechaniken sind absolut präzise!

Habe mittlerweile 2 Sätze, einen auf der Epiphone SG und den anderen auf der Gibson SG verbaut. Die leidigen Grover Mechaniken auf der Epiphone sind nun endgültig Geschichte. Auch die Original Gibson Mechaniken sind nicht ihrem Preis gerecht, einer ging nach 5 Jahren ohne Einfluss kaputt. Der Deckel (genietet) hat sich einfach gelöst. Auf der Gibson mussten keine Löcher neu gebohrt werden, sitzen perfekt.
Die Epiphone SG hatte zuvor Grover Mechaniken installiert, die vom Bohrloch durch die Kopflatte den selben Durchmesser haben, jedoch mussten die kleinen Befestigungsschrauben neu gebohrt werden. Die gesamte Mechanik verdeckt trotzdem die alten Löcher und alles sieht super aus!

Kann sie wirklich nur empfehlen, Stimmung pur!
Von der Verarbeitung gibt es auch keine Mängel, bisher halten sie alles ein ,was sie versprechen :)
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Hm....
Thomas776 20.09.2021
ich habe eien Harley Benton SG - Kopie (Student - Serie) günstig geschossen und unter anderem war auch eine der Mechaniken kaputt. Da die Gitarre (die übrigens trotz geschraubtem Hals sehr gutes Sustain und nach Einbau zweier Epiphone - Pickups aus einer 57er Les Paul-Kopie auch einen überraschend guten Sound hat) ohnehin etwas kopflastig ist, wollte ich nicht auch noch Sperzel Locking Tuner dranschrauben und war auf der Suche nach etwas leichtem. Die Schaller - Flügel sehen auf den Bildern nicht schlecht aus - also was solls.
Gepaßt haben sie gut, laufen tun sie recht gleichmäßig und stimmstabil sind sie auch. Die Gehäuse machen einen guten Eindruck, das Stimmen geht gut, das Übersetzungsverhältnis paßt.
Das Plastik der Flügelchen sieht im Original viel grüner aus als man denkt, die Form ist relativ klobig und sie wirken billiger, als die Mechaniken sind. Ich hatte schon "geschmeidigere" Mechaniken...
Die Kopflastigkeit ist etwas milder geworden und alles in allem sind die Mechaniken gut, aber nicht umwerfend. Passen also irgendwie auch zur Gitarre.
Ich habe den Kauf nicht bereut, aber nächstes Mal werden es andere.
Verarbeitung
1
3
Bewertung melden

Bewertung melden

W
überrascht
Wolfgang5908 18.01.2015
zur optik: wenn auch einige meinen, diese mechaniken seien keine augenweide, so ist es letztendlich geschmacksache.

die farbe der flügel stimmt mit denen bei thomann abgebildeten nicht wirklich überein, ich würde die farbe eher als brackwasser oliv bezeichnen, aber sie gefallen mir und meiner paula.

zur technik: einbau unproblematisch (ca.30min) wenn man sich vorher mit durchmesser, bohrung und tiefe.. wie auch immer, beschäftigt hat.
dafür hat thomann wunderbar die o.g. zeichnungen mit eingestellt. schade nur dass dies nicht für alle artikel wo´s angebracht wäre gilt.

die schaller greifen sofort und halten die stimmung, auch nach mehreren bendings.
ist schon komisch.... wenn man was erwartet (gewohnt ist) und es passiert nix.

auch die verarbeitung lässt keine wünsche offen.

ich finde: sehr empfehlenswert.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Super Tuner
Stefan86 12.10.2009
Ich habe mir vor kurzem diese Tuner für meine Epiphone Les Paul geholt, weil ich einfach mehr auf den Vintage-Look stehe. Zuerst einmal etwas zur Optik: Die Flügel sind wirklich wie beschrieben und abgebildet schön grün. Wer also lieber cremefarbene bevorzugt sollte lieber zu einem anderen Prodikt tendieren. Aber sie haben definitiv den Vintage-Look wie sie meines Erachtens nach an eine Les Paul gehören.

Funktionell sind sie auch einwandfrei. Der Umbau von den alten Tunern dauert etwa 20 Minuten inkl. Saitenwechsel. Die Mechaniken sind leichtgängig jedoch hat man beim Stimmen trotzdem noch das gewisse Gefühl was zum stimmen nötig ist. Die Übersetzung macht die Tuner auch sehr stimmgenau und die Stimmung bleibt auch bestehen. Ich habe direkt nach dem Umbau einen 10er Satz der Thomann Hausmarke aufgezogen und die Stimmung hält sich bis jetzt ausgezeichnet!

Fazit: Wer guten Ersatz bzw. den Vintage-Look will sollte hier zugreifen.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden