Remo 14" Fiberskyn 3 Medium (FA) Tom Tom Fell

86

Snare-Fell

Die FiberSkyn 3 Serie bietet synthetische Materialien mit dem Spielgefühl und Sound traditioneller Naturfelle. Erhältlich in den Fellstärken Diplomat (FD) und Ambassador (FA).

  • Größe 14”
  • Serie FiberSkyn 3
  • Ambassador Medium
Artikelnummer 122614
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Natur
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
34 €
41,30 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 25.05. und Montag, 27.05.
1

86 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

46 Rezensionen

N
Sehr dynamisch und musikalisch
NikolasFabian 09.01.2021
Für meine Stahlsnare wollte ich mal etwas komplett neues ausprobieren. Ich hatte sehr lange ein relativ dickes vented dry Fell auf der Schlagseite, deswegen die Entscheidung für dieses einlagige Fell in calfskin Optik in Ambassador-Stärke.

Die Haptik finde ich sehr ansprechend. Die Struktur ist nicht nur "aufgemalt" sondern sind tatsächliche "Fell"-Strukturen im Trommelfell - ähnlich der alten Kalbsfelle aus der Frühzeit des Trommelbaus.

Es dauert etwas bis man alle Falten aus dem Fell gestimmt hat, dabei ist eine sehr sorgsame, gleichmäßige Spannung zu beachten. Anfänger könnten sich damit eventuell schwer tun.
Das Fell verlangt nach einer relativ starken Spannung um zu klingen, für sehr tiefe Stimmungen ist es eher nichts.

Klanglich finde ich das Fell sehr dynamisch und rund klingend - mir gefällt es um Welten besser als "normale" weiß gecoatete einlagige Felle, die sind für meinen Geschmack und meine Spielweise zu harsch in den Höhen. Die strukturierte Bauweise tut hier wohl ihren Dienst, das Ergebnis ist ein sehr musikalischer, dynamischer Klang der sehr akzentuiertes Spiel erlaubt. Das Fell reagiert sensibel auf Dämpfung - mit der Spitze eines Stofftuches erreicht man bereits viel in Richtung Fokussierung und Fatness, mit moongel würgt man das Fell allerdings schnell ab.

Alles in allem bekommt man hier viel (Ober-)Ton geboten, eine tolle Haptik und Optik und ein sehr musikalisches Fell. Die Tuningrange im oberen Spektrum ist mir etwas zu begrenzt und für heavy hitter ist es nichts, ansonsten ein Topp Fell!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
top sound
Julian373 29.07.2016
zur Halbarkeit kann ich noch nicht soviel sagen weil ich das Fell erst seit kurzem drauf habe, es macht aber einen stabilen Eindruck. Ich bin ein Fan von Vintagesounds daher wollte ich auch diese Felle ausprobieren, ausserdem spielt meine band auch viel oldies und ich mag es beim üben der songs einen authentischen sound zu haben. Sie haben einen sehr natürlichen, vollen und weichen Ton und betonen auch gut die tiefen, aber auch die höhen und mitten kommen nicht zu knapp.Sie erzeugen ein schönes Sustain was aber auch nicht zu lang ist kommt aber auch darauf an mit welchem Schlagzeug man spielt.

Also für Leute die einen natürlichen, vollen vintagesound haben möchten genau das richtige
für Leute die einen abgedämpften, harten und modernen sound bevorzugen nicht umbedingt geeignet
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Typisch Remo
Heo 12.10.2009
Was soll man sagen, man mag Remo, oder man mag Remo nicht. Hier spiele ich besonders auf die oftmals bemängelte Haltbarkeit der Fiberskyn Felle an, da die Beschichtung bei manchen Exemplaren gerne mal wellig wird und das Fell nur wenige Monate bei moderatem Gebrauch spielbar ist. Jedoch scheint sich hierbei in den letzten Jahren etwas getan zu haben. Ich hatte in letzter Zeit 2 Sätze fürs Jazzkit und beide waren auch nicht schneller hinüber als coated Ambassadors. Mit diesen Fellen bekommt man diesen speziellen singenden Oldschool-Sound hin, da sie den Naturfellen nachempfunden sind.

Jedoch sollte man sich von der Bezeichnung fa (Ambassador) nicht täuschen lassen, da diese Felle meines Erachtens doch einen Tick dicker als normale Ambas sind. Wer einen perkussiven Jazzigen Sound bei toller Optik sucht, für den sind diese Felle das richtige!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Qualität überzeugt nicht.
StickControl 30.03.2010
Ich bin von den Fellen sehr enttäuscht und habe den Eindruck, dass Remo in den letzten Jahren in der Qualität sehr nachgelassen hat.

Der Sound der Fiberskyn-Reihe gefällt mir gut und ists besonders für Jazz oä geeignet. Ein schöner offener "Vintage"-Klang. Allerdings ist die Haltbarkeit sehr gering. Nach kurzer Zeit entstehen Wölbungen auf den weißen Faßerbereichen. Dadurch wird das Fell unspielbar. Diese Wölbungen reißen teilweise ein -> Besen bleiben hängen und der Sticksound (wenn man mal eine dieser Wölbungen trifft) ist auch nicht so toll.

Daher von mir nur *.
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden