Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Pickboy Carbon Nylon Pick M Set 0,88

429

Carbon Nylon Plektren

  • Material: kohlenfaserverstärktes GFK
  • Stärke: 0,88 mm
  • Hanfblatt Aufprägung
  • Set mit 12 Stück
Stärke Medium
Liefermenge 12
Artikelnummer 184825
7,90 €
10,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
64 Verkaufsrang

429 Kundenbewertungen

5 318 Kunden
4 85 Kunden
3 22 Kunden
2 3 Kunden
1 1 Kunde

Grip

Langlebigkeit

Verarbeitung

f
Mein Favorit!
flowaro 05.11.2020
Die Pickboy carbon Nylon Picks sind meine allererste Wahl! Das hat drei Gründe:
(1) Durch den "kantigen" Aufdruck des Logos in der Mitte des Plecks fallen sie mir nicht so schnell aus der Hand, wie andere weit verbreitete (glatte) Plecks. Die Präzision des Anschlags lässt sich dadurch hervorragend kontrollieren. Außerdem hält es sich besser beim Wechsel zwischen Picking mit dem Pleck und den Fingern. Es fällt nicht so schnell aus der Wartehaltung in der Hand beim Fingerspiel.
(2) Die Spitze des Plecks hat exakt die richtige Formung um schnell und agil Töne anzuschlagen. Insbesondere bei schnellen Wechselanschlag ist es immer noch präzise möglich.
(3) Die rauhe Oberfläche - die sich leider recht schnell abnützt (Pro Auftritt ein Pleck; daher nur drei Sterne für die Langlebigkeit) ist ideal für die Tonformung auf der E-Gitarre. So lassen sich Töne z.B. wie auf einer Geige "anstreicheln", was beim Picking den Sound etwas durch diese kurzzeitigen "Streichgeräusche" anfettet. So sind sanfte "Katzenpfötchensounds-Töne" auf einer Stratocaster möglich. Topp! Das kennen ich bisher von keinem anderen Pleck.
Ob einem die Stärke gefällt, muss jeder selbst entscheiden. Ich habe lange 1.0er gepielt, was einen etwas härten Anschlag garantiert. Bei noch stärkeren Plecks geht die Agilität und Tonformungsmöglichkeiten beim Picking wieder verloren. Ganz weiche Pleck "Flabbern" mehr. Mit 0.88 besteht für mich ein gutes Mittelmaß zwischen weichem flabbern und präzisem Anschlag! Unterstützt die Wärme des Tons! Topp!
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Tip Top die Dinger und rutschen tun se auch nit!
Gino 14.10.2009
Also fangen wir mal an. Das Material ist 1a und Top verarbeitet. Die Carbon-Nylon-Mischung nimmt sogar den Schweiß etwas auf, was den Grip noch besser macht. Wobei der Grip durch das Hanfblatt sowieso schon genial ist.

Weiterhin ist das Material sehr hart und ziemlich beständig. Allerdings wird bei starker Beanspruchung auch dieses Material irgendwann schwach und da Stahlsaiten nunmal härter sind als "Plastik" verschwindet die Spitze irgendwann. Aber selbst dann kann man mit den Dingern noch prima spielen.
Die Härte dieses Materials ist bei der Auswahl der Stärke allerdings zu berücksichtigen. 0,88mm sind schon fast unbiegsam, vergleichbar mit Jim Dunlop Nylon 1,00 oder sogar 1,12 mm.
Was mich weiterhin sehr positiv stimmt ist, dass die Dinger super verarbeitet sind. Keine überstehenden Ränder, nichts.

Ich kann mit den Dingern prima spielen und werde mir keine anderen mehr kaufen.
Griffig, nicht allzugroß (bin selbst nur 1,68 m und habe kleine Hände) und mit der spitze komme ich super klar. Beim Akkorde schrubbeln muss man sich an die Härte gewöhnen aber auch das ist schnell vorbei ;-)

Nun noch kurz zum Klang. Einen Wahnsinns-Attack haben diese kleinen Wunderdinger und der Klang kommt sehr klar rüber. Hier muss man sich wohl darüber im Klaren sein was man spielen will und wie es sich anhören soll. Die perligen Töne einer Strat ergänzt dieses Plek sicherlich sehr gut, aber auch brettharte Riffs mit viel Distortion kommen damit noch differenziert zur Geltung!

In diesem Sinne! Auf frohes Spielen und viel Spass mit dem neuen Carbon-Material!
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
0,88!!
Gitarrespielenderschlagzeuger 19.02.2021
Jau! Des sind die perfekten Pics, wie ich immer fand. Wenn ich ein frisches zur Hand nehme, könnt ich erstmal n´ganzen Tag von früh bis spät durchschraddeln bis zum abwinken, die Spitze dieser Pics empfand ich schon immer als optimal dafür und auch um diverse Licks oder etwas anspruchsvollere Riffs bspw. aus Metalcore oder Djent, besser akzentuieren zu können und um die einzelnen Saiten dabei leichter zu erwischen, doch... ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass es an der Haltbarkeit etwas nachgelassen hat, im Vergleich zu so vor ca. noch 5-6 Jahren, tja und deswegen bestell ich mir wohl jetzt auch direkt mal des öfteren welche XD
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gute Pickups mit dem gewissen Style...
Anonym 26.08.2014
Da ich für meine Metal-Geschichten und Drop-Tuning-Songs ein paar stärkere Geschütze als meine regulären 3-Stärken-Plektren brauchte, habe ich mir testweise mal diese Picks bestellt. Direkt vorweg: Die Dinger sehen ja echt stylish aus, zumindest wenn man auf das "Hemp"-Logo steht. Da sie ganz in Schwarz gehalten sind, fällt das aber eh' nicht so auf, sollte man kein Fan davon sein. Als "störend" empfinde ich da eher den reflektierend-blauen Schriftzug auf einer Seite der Picks, das hätte nicht sein müssen. Aber dann nimmt man eben die andere Seite.
Zum Spielen eignen sie sich gut und bieten enorm viel Grip, auch durch das hervorgehobene Logo auf beiden Seiten, durch das es eigentlich unmöglich ist, auf dem Plektrum zu verrutschen. Die etwas angeraute Oberfläche tut ihr übriges, um diesen Eindruck zu verstärken.
Einziger Kritikpunkt: Die Dinger verschleißen ziemlich schnell. Schon nach kurzer Zeit sind deutliche Gebrauchsspuren an den Ränder der Picks zu sehen, wo etwas abgetragen wurde. Da es die Dinger aber direkt zu zwölft gibt, ist das nicht so schlimm.
Insgesamt gute Picks mit enormen Grip, auch bei schwitzigen Händen, die aufgrund ihrer Dicke besonders in den tieferen Regionen und bei dickeren Saiten ihren Dienst tadellos verrichten.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung