• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

5. Der optimale Standort für Ihr Klavier

Wie wir nun schon erfahren haben, ist einer der Hauptbestandteile eines Klaviers oder Flügels (von Ausnahmen abgesehen) der Werkstoff Holz. Und Holz ist lebendig!

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Baum aus dem der Rohstoff letztendlich gewonnen wurde, schon längst gefällt ist. Viele werden schon einmal das sprichwörtliche "Knarren im Gebälk" vernommen haben, wenn sich zum Beispiel eine Holzdecke mit allerlei Geräusch ausdehnt oder zusammenzieht, weil die täglichen klimatischen Unterschiede es herausfordern.

Deshalb sollten Sie folgende Tipps für die Aufstellung Ihres Instruments beherzigen:

-> Wenn möglich, sollte der Raum gleichmäßig temperiert sein oder kein zu großes Temperaturgefälle haben (weniger als 4 Grad Celsius).
-> Vermeiden Sie bitte direktes Sonnenlicht und die Nähe von Heizkörpern.
-> Bei Fußbodenheizungen müssen Sie sich den Rat eines Fachmanns einholen und den Garantieanspruch des Instrument genau studieren. Bei manchen Fabrikaten erlischt dieser!
-> Auch Fenster können sich ungünstig auswirken (Kältebrücken bei Altbauten, Zugluft). Positionieren Sie das Klavier lieber an einer Innenwand. Bei Flügeln ist dieser Punkt ohnehin nicht entscheidend, da dieser am besten inmitten des Raums steht.

Die Raumfeuchte

Sie ist fast noch wichtiger als die Raumtemperatur, da es hier zu massiven Beeinträchtigungen in der Beschaffenheit ihres Instruments kommen kann.

Auch hier ein paar Tipps:

-> Sowohl zu große Feuchtigkeit als auch zu trockene Raumluft schädigen das Holz. Deswegen liegt die ideale Raumfeuchte bei 50 % bis 60 %.
-> Sollten Sie noch keines besitzen, dann legen Sie sich hierfür ein Hygrometer zu. Es gibt Ihnen Aufschluss über die derzeitige Luftfeuchtigkeit des Aufstellungsorts und ist ganz abgesehen davon auch für Ihre Gesundheit gut!
-> Sollte die Feuchtigkeit (zum Beispiel in der Heizperiode) unter 45 % fallen, so helfen Raumbefeuchter weiter. Sie können es allerdings auch zunächst mit der bewährten Wasserschale auf dem Heizkörper probieren.
-> Vorsicht vor zu langer Trockenheit. Sie führt ggf. zu Rissbildungen bei Resonanzboden und Stimmstock und zieht sehr kostspielige Reparaturen nach sich.
-> Umgekehrt darf das Instrument auch nicht einer zu großen Feuchtigkeit (>70 %) ausgesetzt sein (z. B. durch Kondensat an Außenwänden von schlecht gedämmten Altbauten). Hier kommt es ggf. zu Oxidation von Saiten und Stimmwirbeln oder Verzug der Holzkomponenten.

Die akustischen Bedingungen für Ihr Klavier

Auch hier gibt es inzwischen eine ganze Wissenschaft und viele Meinungen. Dennoch kann man mit ein wenig Wissen die schlimmsten Fehler einfach vermeiden:

-> Entscheidend für eine gute Klangentfaltung ist das Raumvolumen: Es macht keinen Sinn, ein Klavier oder gar einen Flügel in einer Art Besenkammer zu spielen. Bei Letztgenanntem sollten Sie durchaus 50 m³ einplanen. Das wären wenigstens zwanzig Quadratmeter Fläche bei einer Raumhöhe von 2,5 m.
-> Außerdem sollte der Flügel ungefähr in der Raummitte platziert sein und die geöffnete Klappe sollte in den Raum zeigen.
-> Ein an der Wand stehendes Klavier braucht ebenso Raum. Sie sollten es (auch wegen der Luftzirkulation) ungefähr eine Hand breit von der Wand weg platzieren. Zusätzlich ist es ratsam, das Instrument nicht direkt in die Ecke zu stellen oder wenigstens 50 cm Abstand zur angrenzenden Wand einhalten, um eventuelle Wartungsarbeiten nicht zu behindern und ein Umstellen zu vermeiden.
-> Das Mobiliar des Raumes sollte ebenso berücksichtigt sein:
- Klaviere oder Flügel mit eher "hartem Klang" benötigen eine "schallweiche" Umgebung. Das bedeutet, dass der Raum nicht gefliest oder ausschließlich nackte Wände aufweist. Auch schallharte Möbel verstärken den Effekt. Ein Teppichboden sowie Gardinen oder Vorhänge können hier Abhilfe schaffen.
- Umgekehrt ist es sinnvoll, ein Instrument mit eher "weichem Klang" in besagte "schallharte" Umgebung zu stellen. Hier dürfen es also z. B. blankgebohnerte Dielenböden und wenige mit sehr glatten Oberflächen versehene Möbel sein.
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 88 €.
Was ist eigentlich ein ´Bordun´?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Es wird alles schnell und zuverlässig abgewickelt und man hat auch einen eigenen Betreuer des Auftrages.
DJ D., 22.05.2017

Klaviere im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen