Native Instruments Komplete Kontrol A61

Kompaktes Controller-Keyboard

  • neu entwickelte halbgewichtete Tastatur mit 61 Tasten
  • OLED-Display
  • 8 berührungsempfindliche Drehregler
  • Pitch- und Mod-Wheels
  • 4D-Push-Encoder
  • Smart Play
  • Maschine Integration
  • Steuerung von Logic ProX,Ableton Live, Garage Band, Cubase und Nuendo
  • Stromversorgung über USB
  • 6,3 mm Foot Pedal Eingang
  • USB-Port
  • Abmessungen: 984 x 257 x 89 mm
  • Gewicht: 4,7 kg

inkl. Komplete Instrumente und FX:

  • The Gentleman
  • Monark
  • Scarbee Mark I
  • Reaktor Prism
  • Reaktor Blocks Wired
  • Reaktor 6 Player
  • Kontakt 6 Player
  • Guitar Rig 5 Player
  • Komplete Kontrol Software
  • Maschine Essential

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 9
Fader 0
Pads 0
Display Ja
MIDI Schnittstelle Keine
Fußcontroller Anschluss Nein
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Native Instruments Komplete Kontrol A61
63% kauften genau dieses Produkt
Native Instruments Komplete Kontrol A61
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
233 € In den Warenkorb
Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2
8% kauften Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2 659 €
Arturia KeyLab Essential 61
5% kauften Arturia KeyLab Essential 61 249 €
M-Audio Keystation 61 MK3
4% kauften M-Audio Keystation 61 MK3 139 €
Arturia KeyLab MkII 61 Black
4% kauften Arturia KeyLab MkII 61 Black 499 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards mit 61 Tasten
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Solides Arbeitsgerät
Dragon60, 12.12.2018
Die Keyboards der A-Serie wurden von Native Instruments offensichtlich unter der Prämisse "Konzentration auf das Wesentliche" entwickelt und dies darf als gelungen bezeichnet werden . Die Hardware macht einen sehr soliden Eindruck, das Keyboard wirkt nicht "billig". Das OLED Display ist trotz der geringen Grösse gut ablesbar und erfüllt seinen Zweck. Die Buttons müssen etwas kräftiger gedrückt werden und sind etwas ?clicky?. Nach erfolgreichem Firmware Update und Installation der Komplete Kontrol Software kann man gleich loslegen. Ich empfehle von der NI Homepage das DAW A-Series Shortcut Sheet pdf herunter zu laden. Hier findet man alle Tastenkombinationen für die Programme Logic Pro X, Garage Band, Ableton und Machine sehr übersichtlich dargestellt.

Die Tastatur fühlt sich sehr gut an. Mit einem angenehmen Druckpunkt steht ausdrucksvollem Spiel nicht im Wege. Aftertouch ist nicht vorhanden, genauso wenig wie die Möglichkeit, wie bei der S-Serie, unterschiedliche Dynamikkennlinien auszuwählen. Bleibt zu hoffen, das NI dies in einem zukünftigen update nachbessern wird. Die von der S-Serie geschätzte LED Leiste ist ebenfalls nicht vorhanden.

A propos Ableton Live. In Live 9 ist die Steuerung der DAW d.h. Szenen starten/stoppen auswählen etc nicht möglich, Live 10 user dürfen sich glücklich schätzen. Ob Ableton hier nachlegt bleibt abzuwarten. Das gleiche gilt für Cubase. Ich betreibe das Keyboard in Logic Pro X und hier funktioniert alles einwandfrei. Auch nicht nks kompatible Plug Ins lassen sich mit dem Controller sehr komfortabel steuern. Wer sich die Mühe macht Patches über die Option ?save as? als nks file zu speichern, kann diese auch über Komplete Kontrol und damit über das Keyboard laden und editieren. Man muss
halt nur auf die Vorhörfunktion verzichten. Das komfortable Handling und der Überblick über die Soundbibliothek ist einfach genial. Die Bedienung des Keyboards ist schnell erlernt und von da an
geht es nur noch um das wesentliche: Komponieren, Arrangieren
Prodzieren.

Alles in allem sind die Keyboards der A-Serie eine klare Kaufempfehlung. Wer kann sich schon S-Klasse leisten ? ;-)
Leichten Punktabzug gibt es wegen der (noch) nicht verfügbaren Einbindung in Live 9 und Cubase sowie der fehlenden Dynamik-kennlinien. Wer auf große OLED Displays und LED?s verzichten kann wird hier glücklich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist TOP.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Riesen Enttäuschung !
Constantin B, 16.03.2019
Ich habe dieses Keyboard gekauft, weil mir das Konzept ( Keyboard ohne Drum Pads und auf?s wesentliche reduziert ) gefallen hat.
Darüber hinaus wurden für dieses Gerät sowohl von Kunden als auch in verschiedenen Testberichten klare Kaufempfehlungen ausgesprochen!

Nachdem ich das Gerät ausgepackt hatte, habe ich erstmal die Haptik der Decoder getestet.
Ergebniss: Alle 8 Decoder hatten einen unterschiedlichen Widerstand. Von sehr weich bis sehr fest war alles dabei.

Der Multifunktions Decoder ( der wohl wichtigste von allen ) fühlte sich an wäre er nur an einer Platine befestigt... Beim daran drehen und beim daran wackeln entstanden Geräusche, von denen ich Zahnschmerzen bekam.
Kurz gesagt: Ein Teil welches man nicht anfassen möchte, weil man befürchtet, dass es gleich von der Platine bricht!

Auch die Installation hat leider nicht funktioniert... Irgendein Treiber konnte nicht gefunden werden. Im meinem Geräte Manager tauchte das Gerät zwei mal auf.

Unter "audio - video - gamecontroller"
! Gerät ist aktiv und funktioniert einwandfrei !

Und als Eigenständige Hardware:
" Fehlermeldung: keine Treiber Software !

Auch die Installation der NI access Software und eine Internet Verbindung konnten das Problem nicht beseitigen!

Cubase 9 konnte mit dem aktiven Treiber auch nichts anfangen!

Das Prinzip "plug & play" hat leider nicht funktioniert und es war das erste Mal, dass Ich ein Controller Keyboard nicht an Cubase anbinden konnte!

Sicherlich hätte es für das Treiber Problem irgendeine Lösung gegeben aber im Hinblick auf den ernüchternden Gesamteindruck werde ich dieses Gerät zurück senden und kann nur jedem davon abraten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 215 € verfügbar
233 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

Kürzlich besucht
Rockboard QUAD 4.2 with ABS Case

Rockboard QUAD 4.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 9 bis 15 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstreben; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(4)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
Rockboard TRES 3.1 with ABS Case

Rockboard TRES 3.1; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 10 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstrebe; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(3)
Kürzlich besucht
Old Blood Noise Endeavors Rever Reverse Delay and Reverb

Old Blood Noise Ende Rever Reverse Delay and Reverb; Effektp edal; Entwickelt in Zusammenarbeit mit Datachoir, Reverb und Delay Gerät in einem; Regler: Reverse, Delay, Time, Feedbac k, Reverb, Modulation, Field; Drucktasten: 1x Reverb, Delay, 1x Bypass; Schalter: 1x Order,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.