Mono Cases The Betty Strap Long

106

Gurt für Gitarre/Bass

  • mit integrierter Plektrum-Tasche
  • Gurtmaterial: Sharkskin Nylon mit atmungsaktive Neopren Unterseite
  • Endstück Material: Hypalon
  • Gleitschnalle zur Längenverstellung
  • Länge verstellbar von 119 cm bis 150 cm
  • Polsterung: Memory Foam
  • Breite: 76 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Juni 2014
Artikelnummer 335272
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 150 cm
Breite 75 mm
Farbe Schwarz
Material Nylon
Finish Schwarz
Besonderheiten Keine
Mehr anzeigen
69 €
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
BM
Genau so muss ein Gurt sein ! I love Betty ;-)
Bass Mike 09.07.2021
... dieser Gurt ist super!

Leder Riemen mit Nieten oder Stickereien sowie Prägungen sind nicht mein Ding. Auch Stoffgewebe oder 80er Jahre Gürtel bzw. Hosenträger Style mag ich nicht.

Ein Gurt ist ein Gurt und es reicht, wenn dieser im Hintergrund seinen Job macht. Ich finde ein Gurt sollte den Bass gut, also bequem und sicher halten. Dabei sollte er gut und schlicht/elegant aussehen. Eine gute Verarbeitung und wertige Materialien sind dabei natürlich wichtig. Schließlich soll der Gurt länger halten ohne dass man auf Ihn Rücksicht nehmen muss.

Der Mono Betty erfüllt in jeder Hinsicht meine Anforderungen! Ich hatte den Gurt schon bei verschiedenen bekannten Bass-Spielern gesehen und jetzt auch ausprobiert. Ich bin sehr zufrieden!

Ich habe den Mono Betty Gurt in schwarz. Die Breite ist perfekt und es fühlte sich sofort richtig an. Die Länge ist unkompliziert und schnell eingestellt gewesen. Es rutscht nichts, er ist sehr bequem, sieht gut aus und der Bass wird sicher gehalten.

Egal ob am Vintage "3 Tone Sunrise" oder am modernen "Lake Placid Blue" Bass, der Mono Betty ist ein cooles Teil!

Perfekt - das ist jetzt mein Gurt Nr. 1!

Vielleicht kaufe ich diesen Gurt auch noch in "Ash" (grau) ...
Verarbeitung
Tragekomfort
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Bester Gurt den ich je hatte!
Markus73 15.08.2017
Dass Mono gut, aber auch teuer ist, dürfte jedem bekannt sein. Die Gigbags, Softcases usw. haben mich immer gereizt, aber letzten Endes hatte ich nie zugegriffen.
Der Mono-Gurt hingegen ist zwar nicht gerade ein Schnäppchen, verglichen mit anderen, hochwertigen Anbietern durchaus erschwinglich und - um es kurz zu machen - jeden Cent Wert.
Ich habe ein paar Gurte von Ritter und Levys, preislich in etwa in der selben Liga, vom Tragekomfort aber weit entfernt.
Das Ding ist super-stabil, lässt sich von der Länge absolut unkompliziert und vor allem schnell einstellen und bleibt dann auch, wo es bleiben soll.
Durch die Dämpfung ist der Tragekomfort einfach nur gigantisch und schwere Gitarren hängen viel angenehmer vor dem Bauch. Leichte Gitarren spürt man kaum. Bin echt am Überlegen, komplett auf diesen Gurt zu wechseln, das Ding ist der Hammer! Wer seine Gitarren nicht knapp unter dem Kinn hängen hat, sollte übrigens die lange Variante wählen.
Verarbeitung
Tragekomfort
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Für Bässe um die 4 kg...
Lyons 15.10.2020
Sehr guter Gurt mit megastabilen Anschlagpunkten, in die Schallers geschraubt habe. Hält bombig. Der Gurt ist flexibel trotz Polsterung, formstabil und sehr strapazierfähig. Durch die Segmentierung der Polsterung in Abschnitte lässt er sich gut zusammenlegen und verstauen, past dann auch gefaltet in Gigbagseitentaschen. Unauffälliges schwarz, gut zu reinigen, stabil und gut gepolstert um mit dem Gewicht der Bässe, die ich habe, fertig zu werden, bleibt der Tragekomfort auch längere Zeit spürbar. Eine kleine Plektasche ist integriert. Bei moderater Nutzung im letzten Dreiviertel Jahr sieht der noch aus wie neu. Volle Empfehlung.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr gut aber etwas rutschig
GitarreBass 08.12.2020
Der Gurt trägt sich prima, entlastet die Schultern und lässt sich gut in die richtige Position bringen.
Die Verarbeitung ist sehr gut.

Er ist zwar nicht so lagenstabil ist wie ein (Wild)Ledergurt, um Kopflastigkeiten bei Instrumenten auszugleichen, aber der Gurt trägt sich sehr bequem, so dass er jetzt mein favorisierter Gurt ist. Leder muss für einen Gitarren-/Bassgurt nicht sein.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube