Marshall Footswitch Code Serie

Programmierbarer 4-fach Fußschalter

  • mit LED
  • passend für Marshall Code Serie

Weitere Infos

LED-Anzeige Ja
Anschluss Klinke
Anzahl der Taster/Schalter 4
Funktionsweise der Taster/Schalter Sonstige
Anzahl der Pedale 0

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall Footswitch Code Serie
65% kauften genau dieses Produkt
Marshall Footswitch Code Serie
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
52 € In den Warenkorb
Marshall MG Stompware PEDL90008
7% kauften Marshall MG Stompware PEDL90008 48 €
Fender MGT4 Footswitch
6% kauften Fender MGT4 Footswitch 67 €
Lead Foot FS-2
5% kauften Lead Foot FS-2 12,60 €
Lead Foot FS-1
3% kauften Lead Foot FS-1 9,70 €
Unsere beliebtesten Fußschalter für Gitarrenverstärker
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gutes Konzept, schlechtes Manual
Christoph6128, 06.12.2016
Wer einen Code live benutzen möchte, kommt an diesem Fußschalter nicht vorbei.
Verarbeitung und Preis gehen voll in Ordnung, über das Konzept lässt sich streiten. Der Bodentreter wird mit einem Klinkenkabel in austeichender Länge und Qualität geliefert.

Auf den ersten Blick kann man mit dem Footswitch nur 30 der 100 Presets abrufen. Marshall hätte sich mit dem Manual vielleicht etwas mehr Mühe geben sollen, vor allem bei der Beschreibung des Konzeptes, das mit dem Footswitch umgesetzt werden soll. In der Tat kann man mit dem Teil deutlich mehr anstellen, als nur 30 Sounds abzurufen.
Der Footswitch hat dazu zwei Schaltebenen, die durch Festhalten eines der drei linken Taster gewechselt werden. in der ersten Ebene schaltet man mit den drei linken Tasten die Presets und wechselt über die rechte Taste zwischen 10 Bänken mit jeweils 3 Presets.
Hält man jetzt die Taste des gewählten Presets etwas länger gedrückt, wechselt der Footswitch in die zweite Schaltebene und man kann innerhalb des Presets drei einzelne Optionen aus oder einschalten, z.B. den Effekt vor der Vorstufe , den Modulations- oder Hall-Effekt.
Mit einem Druck auf den rechten Taster ist man dann wieder zurück im Preset Modus.
Damit hat man also 30 Presets mit jeweils 3 kombinierbaren Optionen auf einem relativ kleinen und leichtem Footswitch untergebracht.
Man benötigt etwas Einarbeitungszeit mit dem Switch, doch ich habe mich inzwischen - nach ein paar Tagen - daran gewöhnt.
Nett ist auch die Anzeige des Tuners auf dem Footswitch.

Der einzig echte Kritikpunkt neben dem miesen Manual ist die 'Bank down' Anwahl über Festhalten des Bank Switches, was ich nicht so praktisch finde.
Hierfür hätte man dem Teil für die bessere Bühnentauglichkeit doch einen zusätzlichen Taster spendieren können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gute Verarbeitung und macht genau, was er soll
Bernie12, 22.09.2016
Die Fußleiste und deren Schalter sind sehr gut verarbeitet, und lässt sich gut und schnell der Verstärker-Preset umschalten.
Es ist völlig egal, unter welcher der Nummer der Preset im Verstärker angesiedelt ist, man kann jedem der der 3 Sound-Schalter der Fußleiste einen x-beliebigen Preset zuordnen und damit abrufen.
Bank-Wechsel ist ebenfalls leicht über den rechten Druckschalter möglich, einmal drücken geht nach oben und "drücken und halten" geht nach unten - da gewöhnt man sich schnell dran.
Es gibt allerdings weniger Speicherplätze "im Fußschalter" als der Code an Presets hat. Das hat aber in der Praxis m.E. kaum Bedeutung: Denn mit ca. 30 per Fußschalter abrufbaren Presets sollte man live hinkommen. Bei Bedarf kann man den Rest der Presets auch direkt am Code abrufen. Daher dennoch von mir volle Punktzahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Macht den Code komplett
poiu123, 19.05.2018
Toller Fussschalter, macht mit dem Code was er soll.
Besonders cool finde ich, dass er tatsächlich mit einem normalen Kabel angeschlossen wird. Binäre Kommunikation machts wohl möglich...
Ich brauchte tatsächlich auch n bisschen, bis ich gecheckt hatte wie die Programmierung funktioniert. Wenn man's mal hat ist es aber sowas von easy und schnell gemacht, dass man nur zufrieden sein kann mit dem Ding.

Schade finde ich nur, dass man sich im Switchmode für 3 zu schaltende Effekte entscheiden muss, obwohl der Code 4 zur Verfügung hat. desweiteren gilt die Zuordnung für alle Bänke. Sonst könnte man ja in Bank A den Zerrer auf die 1 legen und in Bank B den Mod Effekt. Geht aber leider nicht.

Trotzdem unverzichtbares Feature für Code Amps!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Unverzichtbares Zubehör für jeden Marshall Code Amp
EvolatoR, 30.11.2017
Ich benutze diesen Footswitch zusammen mit dem Code 50. Man kann damit seine gespeicherten Presets bei der Probe schnell abrufen und im jeweiligen Preset die einzelnen Effekte/Pedale ein- und ausschalten. Das Display ist übersichtlich und zeigt auch im Tunermodus alles gut an. Zur leichteren Bedienung habe ich mir online ein paar Videos angeschaut.

Momentan wird der Footswitch nur im Proberaum verwendet, er scheint aber sehr solide verarbeitet zu sein um auch mal nen Gig zu spielen.

Ich kann den Footswitch nur empfehlen, auch fürs Homerecording.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
52 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Do, 06.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Spirit Black Bundle

Aston Microphones Spirit Black Bundle - Limited Edition; bestehend aus Aston Spirit Black und SwiftShield; Aston Spirit: Großmembran Kondensatormikrofon, umschaltbare Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB), max. SPL: 138 dB, Pad Schalter (-20 /...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.