Lehle Sunday Driver II

5

Effektpedal für E-Gitarre und Bass

  • High-End-Preamp, Buffer und Booster
  • diskrete Class-A-Eingangsstufe
  • 130 dB Dynamik dank 30-V-Technologie
  • zwei Sound-Modi wählbar
  • neutraler Klang in Studioqualität
  • Boost bis zu +18 dB
  • kann als aktive DI-Box symmetrisch und via Phantomspeisung genutzt werden
  • Regler: Volume
  • Drucktasten: S/D (Sunday/Driver), DI
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 110 mA
  • Stromversorgung über 9-15 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 91 x 90 x 37 mm
  • Gewicht: 325 g

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Art des Effekts Preamp
Erhältlich seit September 2019
Artikelnummer 473122
Verkaufseinheit 1 Stück
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 28.01. und Samstag, 29.01.
1

2 Kundenbewertungen

k
kekskiller 02.05.2020
Ein einfacher aber sehr brauchbarer Preamp. Benutze ihn in Verbindung mit einem Lehle 3@1 SGoS um beidermaßen Piezo-Pickups und Line Level-Instrumente auf das gleiche Level zu "reampen".

Dabei fungiert der S/D-Schalter zum Auswählen der Klangfarbe: entweder voller mit mehr Höhen (bei 5MOhm) oder etwas dunkler mit Muff (bei 1MOhm). Gain ist eigentlich immer auf Maximum und gibt einen sehr angenehm cleanen Boost ohne zusätzliches Rauschen.

Joa, mehr lässt sich kaum dazu sagen. Tut was es soll, ist sehr kompakt und kann gut als Always-On-Pedal benutzt werden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Super für Akustik Bass mit Piezo Tonabnehmer
FrankSonic 18.01.2022
Wertet schwache Signale vom Piezo Tonabnehmer auf Top Niveau auf. Mein Akustik Bass klingt jetzt viel erwachsener. Einzig die Beschriftung könnte besser sein. Nach längerer Nichtnutzung hat man schnell mal vergessen welche Schalter gedrückt und nicht gedrückt sein sollten um das gewünschte Resultat zu erzeugen. Die Bedienungsanleitung, welche übrigens ausgezeichnet ist, hilft weiter – und natürlich das Gehör :-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden