K&M 26200 Elegance

123

Einhand-Mikrofonstativ

  • standfestes Einhand-Mikrofonstativ mit leichtem Stahl-Rundsockel Ø 275 mm
  • leicht höhenverstellbar durch Einhandmechanik
  • "Elegance"-Serie
  • Höhe: 1055 - 1735 mm
  • trittschalldämpfender Gummiring
  • Stahl
  • 3/8" Gewindeanschluss
  • Gewicht 3,0 Kg
  • Farbe: Schwarz
  • passende Tasche: Art. 263921 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Mai 2012
Artikelnummer 281325
Verkaufseinheit 1 Stück
Stativart Einhandstativ
Farbe Schwarz
Fuß Rundsockel
Höhe 1055 mm – 1735 mm
Verstellung Galgen 0
Anschluss 3/8"
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
98 €
131,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

123 Kundenbewertungen

62 Rezensionen

Ma
Etwas enttäuscht...
Mike aus T. 27.10.2014
Im Vergleich zum Einhandclutch Stativ von Hercules bin ich doch etwas enttäuscht vom Elegance, vor allem in Hinsicht auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Pluspunkte des Elegance:
- Design
- Verarbeitung und Material
- Gewicht (leicht)
- Clutch fixiert fest, da rutscht nix ungewollt

Negativ aufgefallen:
- Die Fixierschraube für die Mikroklemme löst sich schnell wenn man mit der Hand ans Mikro greift und Klemme/Mikro gegen die Fixierrichtung bewegt.
- Das Aus- und Einfahren mit der Clutch ist schwergängiger als beim Hercules Modell
- Preis-Leistung nicht optimal

Für Rock/Metal kann ich aus eigener Erfahrung das Hercules HC-MS-201B empfehlen. Kostet weniger als die Hälfte, sehr stabil gebaut und die Clutch gleitet flüssiger. Meins hat etliche wilde Konzerte hinter sich und funktioniert immer noch wie am ersten Tag.

Das Elegance punktet in Situationen in denen das Stativ nur minimalst bewegt und auf gutes Design Wert gelegt wird.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RG
Hübsch aber zu schwerfällig
Ray G. 18.04.2019
Ich habe nach einem stabilen, roadtauglichen und wertigen Ständer gesucht - letzteres hält man mit dem Elegance Modell sicherlich in den Händen, der Sockel ist im Übrigen exakt der Gleiche, wie bei dem K&M 26250 Stativ, für das ich mich letztlich entschieden habe.
Zunächst dachte ich, bekommt man mit dem 26200 auch noch das deutlich schwerere Modell, was bei einem Funkmikro nicht ganz unwesentlich wäre, das ist aber - wenn überhaupt aufgrund der etwas schwereren Stange - nicht der Fall.

Durch die leicht dreieckige Form der Stange sieht das Stativ zwar sehr "elegant" aus, aber gerade für eine etwas dynamischere Benutzung der Höhenverstellung auf der Bühne, speziell für Sänger/innen, die gern damit spielen, ist die Schwerfälligkeit doch hinderlich, wenn nicht sogar träge.
Was die schicke Kontermutter angeht - das ist sicher optisch eine tolle Sache, aber auch diese geht relativ schwer zu drehen, da sie recht schlank verbaut ist. Ich finde die Lösung zwar grundsätzlich gut und schick, zumal sie eine perfekt ausgerichtete Montage der Mikroklemme zulässt, (für die Perfektionisten unter uns :), die ohne Verwendung der Kontermutter funktioniert.
Sollte sich dies im Live-Betrieb allerdings mal lösen, ist es ein bisschen Fummelei mit zwei Fingern.

Letzter Punkt: für Menschen mit großen Händen ist die Einhandmechanik schwerer zu bedienen (im Vgl. zu dem 26085 oder dem 26250), da diese deutlich schlanker und dünner ist und somit schwerer zu packen - auch geht sie etwas schwerer zu drücken, als bei den anderen beiden Modellen.

Alles in allem ein hübsches Stativ, aber alle Kritikpunkte, die mir hier aufgefallen sind, hat das K&M 26250 nicht. Daher würde ich persönlich eher dazu raten.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Stabil und sehr praktisch
GerwinK 12.09.2019
Das Beste an diesem Stativ: die einhändige Bedienmöglichkeit. Die ich mir zwar vorab nicht richtig vorstellen konnte, die aber mit einer einfachen Hebellösung - das Stativ unterhalb des Mikro-Halters greifen, den in die senkrechte Stange integrierten Hebel drücken und das Stativ in Sekundenschnelle auf die aktuell passende Höhe bringen - so einfach wie praktisch umgesetzt ist. Endlich kein langwieriges Geschraube mehr an den diversen Teilen eines Galgenstativs.

Ideal ist es z. B. für Sänger*innen, die das Stativ in ihre Liveperformance einbinden wollen, was bei normalen Galgenstativen deutlich unpraktischer wäre. Die auf einem stabilen Tellerfuß verschraubte senkrechte Stange ist dabei nicht nur eine einfache Stange sondern dreieckig, was sie kontrollierter greifbar und sicher auch insgesamt stabiler macht. Und taugt mit einer Auszugshöhe von 174 cm bis zum Schraubgewindeansatz des Mikrohalters sicher auch für Menschen, die über zwei Meter groß sind.

"5 Jahre Garantie auf Fertigungs- und Materialfehler" sowie "10 Jahre Nachkaufgarantie für viele Ersatzteile" liest sich auf dem anhängenden Zettel ebenfalls gut, insgesamt macht das Teil aber durchaus den Eindruck, dass man beide Garantien vermutlich nicht in Anspruch nehmen muss.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JP
Super Stativ, nicht nur für Mikrofone
Jackson Phil 04.07.2020
Habe mir das Stativ hauptsächlich für mein Gesangsmikrofon gekauft und bin zu 100% zufrieden damit.
Mittlerweile nutze ich es auch (mit einem Adapter) für meine Videoleuchte für Podcasts. Obwohl keine Ausladenden Beine, sondern nur ein Teller vorhanden ist, steht das Stativ selbst bei Vollauszug stabil und ich habe keine Sorge, dass die Videoleuchte damit umfällt.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden