K&M 26085 Einhandstativ

518

Einhandstativ

  • mit Rundsockel
  • Griff mit "Soft Touch" Beschichtung
  • stabiler und robuster Metallrundsockel
  • Gewicht 3 KG
  • Höhe 106 cm - 179 cm
  • Rundsockeldurchmesser ca. 24 cm
  • Höhe des Rundsockels ca. 4 cm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Juli 2004
Artikelnummer 171287
Verkaufseinheit 1 Stück
Stativart Einhandstativ
Farbe Schwarz
Fuß Rundsockel
Höhe 1060 mm – 1790 mm
Verstellung Galgen 0
Anschluss 3/8"
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
49 €
66,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

518 Kundenbewertungen

221 Rezensionen

RR
Cooler Mikroständer!
Ritchie Reich 20.10.2019
Ich finde, ein Mikrophonstativ soll nicht nur sichern Halt für das Mikro bieten, sondern auch ein bissel cool aussehen. Außerdem soll der Fuß nicht viel Platz wegnehmen, weil meine Effekte ja auch möglichst nahe an meinem Platz stehen sollen. Genau deshalb habe ich mich für das K&M Einhandstativ entschieden. Die ersten Liveeinsätze hat es schon überstanden, wenn es lange hält, bin ich begeistert!!!!! Ein Griff und die Höhe kann verändert werden. Das geht auch beim Spielen. Einziger Nachteil: das Ding lässt sich natürlich nicht so eng zusammenfalten wie ein Dreifuß-Stativ. Der schwere Fuß muss im Auto halt etwas anders gelagert werden. Ich find?das Teil klasse!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
ganz in ordnung
Gent 06.11.2009
also der ständer sieht gut aus, und hat ein hervoragendes handling! also man drückt einfach auf dem griff und schon fährt es rauf oder runter, super!

doch, naja die verarbeitung is nicht so der hit, das gummi an der oberfläche reibt sich nach 1 woche leicht ab, also es wird rissig, quasi als wärs nur ne haut, und es tritt die untere gummischicht zum vorschein.

voralem punkto stabilität, ok hätl stabil, aber man sollt nicht wirklcih damit rumm spieln tragen oder auf bühne ne show einlegen, ich habs mal versucht, was zur folge hatte das isch der metall kern verbogen hatte wesgwgen ich das innenrohr nicht befestigen konnte d.h. es war lose und man konnte es immer rausziehn einfach so, weil sich eben der kern verbogen hatte und nicht mehr in den sockel am fuß, passte. hatte zur folge das ichs einschicken musste. also eig. ein super ständer, aber für kunstspiele oder abgehen damit überhaupt nicht geeignet!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LR
Nicht für den Live-Alltag gemacht!
L. R. Sänger 18.12.2009
Ich war zuerst als Sänger einer Coverband recht begeistert von diesem Einhandstativ. Nach zwei bis drei Wochen im Live-Einsatz sank das Stativ jedoch immer wieder von allein ein, obwohl ich sehr vorsichtig damit umgeganen bin.

Nach drei Monaten löste sich der Gummi vom Boden. Für den Proberaum und gelegentliche Auftritte ist das Stativ OK, für den Live-Alltag in einer Coverband ist es untauglich. Ich werd's mal mit dem Hercules-Stativ probieren - hoffentlich hält das länger!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
12
2
Bewertung melden

Bewertung melden

E
gut, wie erwartet
EddieB. 09.03.2022
Das Stativ tut das was es soll, ist gut verarbeitet, lässt sich wie erhofft gut mit einer Hand bedienen und sitzt bis jetzt fest in jeder Endposition. Mal sehen wie es sich im Dauerbetrieb schlägt, ich bin da aber sehr guter Dinge.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden