K&M 21080

150

Mikrofonstativ

  • Schwenkarm (ausziehbar)
  • Zink-Druckguss-Sockel
  • Die breite Fußauflage garantiert Stabilität
  • Das Vierkant-Schwenkgelenk ist mit einer handlichen Flügelmutter versehen
  • Attraktive graue Soft-Touch Pulverbeschichtung
  • Höhe von 925 bis 1630 mm einstellbar
  • Schwenkarmlänge einstellbar von 425 bis 725 mm
  • Gewicht: 3,0 kg
Erhältlich seit Mai 2006
Artikelnummer 194228
Verkaufseinheit 1 Stück
Stativart Galgenstativ
Farbe Grau
Fuß Dreibein
Galgenlänge 425 mm – 725 mm
Höhe 925 mm – 1630 mm
Verstellung Galgen 1
Anschluss 3/8"
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
53 €
71,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

150 Kundenbewertungen

76 Rezensionen

A
Standfestes Allround-Stativ
Anonym 18.10.2016
Ich benutze das Mikrofonstativ im Heimstudio und in der Band. Ich haenge regelmaessig Gesangsmikrofone (SM58) daran, die mittels des Galgens ueber mein Gitarren-Pedalboard ragen muessen. Mein altes Stativ hatte dabei Stabilitaetsprobleme. Auch ein etwas schwereres Kondensatormikrofon (AT2035) traegt das Stativ regelmaessig.

Verpackung:
Einfache Pappschachtel. Das Stativ kommt in zwei Teilen, die Fluegelschraube muss man zusaetzlich installieren. Alles kinderleicht.

Optik/Haptik:
Sehr dezente und schicke Optik. Alle Schrauben lassen sich leicht loesen und spannen. Der Teleskopgalgen hat Vor- und Nachteile:
+ Braucht man einen kurzen Galgen, kann man diesen einfahren. So laeuft man nicht Gefahr, dass ein Mitmusiker am langen ueberstehenden Ende des Galgens haengenbleibt und das Stativ kippt.
+ Zusammengeklappt ist das Stativ durch den Teleskopgalgen etwas weniger sperrig als andere Produkte.
- Dreht man den Galgen in eine Mikrofonklammer, muss man, um die Verbindung vollstaendig zu spannen, die letzte Umdrehung immer am vorderen Galgenrohr machen, da die Teleskopgalgenfeststellschraube nicht stark genug greift.
Ansonsten haelt das Stativ sehr gut seine Position und wackelt kaum. Der schwere Fuss sorgt fuer ausreichend Stabilitaet fuer die meisten Anwendungen.


Verarbeitung:
Ausgezeichnet. Nichts wackelt oder knarzt.

Zubehoer:
Es sind zwei Kabelklammern im Lieferumfang enthalten.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
nie mehr was anderes
ClemensMB 24.06.2017
nachdem wir so langsam die ersten Ausfälle der billigen Mikroständer unserer Anfangszeit zu beklagen haben (eigentlich schon länger, aber es ging gerade noch, die Ständer auf zu bauen .... und sich dann jedes Mal über absinkende Galgen zu ärgern) haben wir erst einmal einen dieser schicken Ständer gekauft.
Und dann kamen die weiteren hinzu denn:
der Lack ist klasse, vor allem, wenn Fotos gemacht werden, sieht der Lack, egal, ob vor einer hellen oder dunklen Wand / Molton / Gaze einfach wertig aus und er ist es .... robuster geht nicht.
Und diese schönen Gummi Griffe ..... da kann man auch mit Schweiß Patschehändchen einfach das Teil zudrehen und ... es hält.
Wir tauschen lediglich die Festell "Flügel Mutter" der Galgenarretierung durch den Knebelgriff aus gleichem Hause aus, da wir damit einfach besser klar kommen.
Wir kaufen auf jeden Fall keine anderen Mikroständer mehr ... Fazit: unbedingt probieren ... man mag danach nichts anderes mehr anfassen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Hervorragende Qualität und Stabilität
Ben0 01.03.2022
Wenn er nicht im Angebot ist, kostet er zwar schon einiges, aber das ist mir die Qualität, die Stabilität und das Handling allemal wert. Daher klare Kaufempfehlung.
Lieber woanders ein paar Euro sparen und dafür keine abgeknickten Mic Ständer haben, wo man sich am Ende noch neue Mikrofone anschaffen muss. Musste das leider auf die harte Tour lernen, aber bei diesem Stativ habe ich absolut keine Bedenken!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Roadtauglich
FranzH 28.10.2009
Oft schon habe ich beim Kauf von Hardwäre wie Notenständern, Lichtliften und Mikroständern gespart - und oft habe ich mich darüber später wahnsinnig geärgert!

Zuletzt habe ich einige der etwas teureren Mikroständer von K&M angeschafft und bin wirklich sehr zufrieden! Auch wenn die Ständer gewichtsmässig geringfügig schwerer als billigere Mikroständer sind, die Verarbeitung und Qualität ist den Preis mit Sicherheit wert!

Es reisst keine Gewinde aus, die Höhenverstellung funktioniert einwandfrei und nützt sich nicht ab und der Ständer bleibt in der voreingestellten Position (sprich alle Schrauben halten, nachdem sie angezogen wurden)!

Auch wenn das Ding vielleicht ein paar Euros mehr kostet - es ist es jedenaflls wert!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden