K&M 18860 Spider Pro SI Keyboardständer

Keyboardständer ”Spider pro”

  • Weiterentwicklung des ”Spider” Keyboardständers
  • Verbesserte Schrägstellung des Ständers, um ein bequemeres Spielen beim Einsatz eines 2. Keyboards zu ermöglichen
  • Farbe silber
  • 2 Auflagearme
  • Pro Ebene bis max 35 kg belastbar
  • 2 Auflagearme ausziehbar und 2 Auflagearme ausziehbar und um 15 Grad geneigt
  • 3/8” bzw. 5/8” Gewindeanschluss für Mikrofonschwenkarm
  • Stabile Aluprofil-Säule
  • 4 Alurohr-Füße
  • Optimale Beinfreiheit und Platz für Pedale
  • Stufenlose Höhenverstellung der Aufsätze
  • Füße und die Auflagearme können für den Transport nach oben geklappt werden
  • Der "Spider" kann mit weiteren Aufsätzen ausgestattet werden
  • Tasche 18851 für den Transport optional erhältlich
  • Höhe 1310 mm, Auflagetiefe: 300 - 475 mm
  • Gewicht: 11,34 kg
  • Mikrofon Befestigungsplatte optional: K&M Nr.: 7-188-601955

Weitere Infos

Keyboardauflagen 2
209 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Stabilität
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Spider Pro
Stefan900, 25.11.2009
Ziel des Kaufs: Hab für mein Yamaha PSR- S900 ein Stativ gesucht, das eine geneigte Auflagefläche bieten, sodass es sich komfortabler spielen lässt.

Stabilität:
Stabilität ist der absolute Hammer (im positiven Sinne). Habe an privaten Faschingsveranstaltungen gespielt wo Leute aus dem Publikum auf die Bühne gekommen sind und dort rumgehüpft sind. Die Mikrostative haben nur so gewackelt aber das Keyboard lag immer satt auf dem Stativ auf. Durch die Gummi- Endkappen ist das Stativ zudem sehr schön gedämpft.

Handling:
Auf- und Abbau gehen sehr zügig. Allerdings ist das Einklappen der Standbeine etwas gewöhnungsbedürftig wenn man solche Stative nicht gewöhnt ist. Ich dreh immer das Stativ auf den Kopf und klappe dann die Füße ein. Gewicht ist absolut in Ordnung für das Stativ, da es sehr gut ausbalanciert ist wenn man es trägt.

Verarbeitung/ Ausstattung:
Verarbeitung ist an sich sehr gut, die Oberfläche könnte aber etwas kratzfester sein. Ein Mikrostativ- Galgen kann zwar auf dem Spider direkt montiert werden, allerdings wackelt dieser extrem und ist somit unbrauchbar. Die integr. Kabelführung ist absolute Spitzenklasse solange es nicht zu viele Kabel sind. Ich kann mir aber vorstellen, dass bei 2 Keyboards oder gar 3 gleichzeitig die Kabelstränge zu dick für die Führungen werden. Ganz großer Mangel: Da die neueren Yamaha Keyboards vorne abgeflacht sind rutscht das Keyboard einfach vom Stativ runter (bei dem schrägen Ausleger). Abhilfe schafft bei mir ein selbst gefertigtes Profilholz, das exakt die gleiche Schräge hat wie das Keyboard und es dann mit 2 Stahlwinkeln hält.

Fazit: Trotz des einen für mich großen Mangels ein super Stativ.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Schickes Teil?
Ludwig, 31.12.2009
Für diese Preisklasse kann man durchaus mehr erwarten!!! Ich musste das Teil mehrmals umtauschen, bis ich gesagt habe, na gut, jetzt behalte ich es. Zuerst waren die Arme schief justiert, dann ließ sich der Stift in den Armen zur Längenverstellung nicht hinein- und wieder herausdrücken. Gut, der Ständer sieht sehr cool aus, aber es wirkt sehr instabil. Ich habe immer Angst, dass mein E-Piano einen Abgang macht. Außerdem lassen sich die Beine nur sehr umständlich eindrehen, da man das Stativ dabei anheben muss - und es ist nicht gerade Leicht. Von K&M hätte ich mehr erwartet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Stabil und durchdacht.
12.11.2015
Ich benutze den Spider im Roadalltag und bin recht zufrieden.
Schnell auf und abgebaut, so stabil wie ein Monoständer sein kann, und absolut wertig verarbeitet.
Einzig der Aufsatz für den Microgalgen kommt mir persönlich etwas "lummelig" vor.

Ich nutze zwei Keyboards darauf und spiele hauptsächlich im Stehen, was einige vielleicht interessieren dürfte: Der Ständer ist hoch genug um zwei Keyboards stehend zu bedienen.

Mein grosses Stagepiano steht erstaunlich stabil, lediglich bei etwas sagen wir ausdrucksstärkerem Anschlag:-) kommt der Ständer etwas in Schwingung, was mich persönlich überhaupt nicht stört.

Auf der Bühne macht der Spider ordentlich was her, mit Kabelführungen muss die Bühne rund ums Keyboard nichtmehr wie ein Schlachtfeld aussehen.

Rundum liefere ich jetzt einen weitaus edleren und aufgeräumteren Anblick.

Tolles Teil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Handling
Einfach K&M Qualität
Roland 20, 12.05.2019
Der Spider Pro ist seit kurzer Zeit in meinem Besitz und kann darüber nur gutes sagen und schreiben.
Einfach aufzustellen, durchdachtes System, vom Gewicht her ist er sicher jetzt nicht gerade ein leichtgewicht, jedoch muß die Stabilität von irgendwo auch herkommen,
Er ist sehr standfest und die Optik hat auch etwas für sich.
Ich hatte bis jetzt ein Produkt von Quicklock in Verwendung, war von der Stabilität ebenso gut jedoch von der Optik her nicht zu vergleichen.
Ich kann diesen Ständer nur jedem Keyboarder empfehlen.
Danke für die problemlose Lieferung nach Österreich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.