HoTone Nano Legacy Thunder Bass

Mini-Bassverstärker

  • Leistung: 5 W
  • Verstärker: Class A/B
  • Regler für Volume und Gain
  • 3-Band EQ
  • FX-Loop
  • Lautsprecherausgang: 4-16 Ohm (Klinke)
  • Kopfhörerausgang
  • Aux Eingang
  • Abmessungen (H x B x T): 59,5 x 128 x 75 mm
  • Gewicht: 440 g
  • inkl. 18 V DC (center negativ) Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Jazz
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 5 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Klinke
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Nein
Tuner-Out Nein
Rackformat Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

HoTone Nano Legacy Thunder Bass
42% kauften genau dieses Produkt
HoTone Nano Legacy Thunder Bass
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
96 € In den Warenkorb
tc electronic BAM200
26% kauften tc electronic BAM200 135 €
tc electronic BQ250 Bass Head
11% kauften tc electronic BQ250 Bass Head 165 €
tc electronic BQ500 Bass Head
5% kauften tc electronic BQ500 Bass Head 204 €
Ampeg Micro VR Head
3% kauften Ampeg Micro VR Head 338 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteile
66 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
SVT im Taschenformat
Mantus, 12.04.2020
Ich habe mir den Thunder Bass 2016 bestellt und seither sowohl beim üben, als auf für Aufnahmen und im Proberaum genutzt.

Auf Recordings mit verschiedenen Ampeg Impulse Responses hat das schon sehr gut geklappt, aber das kleine Monster blüht erst richtig auf, wenn man ihn über eine Endstufe an eine Box anschließt.

Es hat mich sehr überrascht, wie sehr der Thunder Bass tatsächlich nach einem Ampeg SVT klingt - sowohl der Klangcharakter, als auch der simulierte Röhrensound, den er beim Aufdrehen des Gain-Reglers rüber bringt.

Als einzigen Kritikpunkt füge ich an, dass ich mir ein paar mehr Features wünschen würde, wie beispielsweise tiefe und hohe Mitten auf zwei separaten Reglern, oder vielleicht eine Auswahl der Mittenfrequenz, wie man es bei einem SVT seit Jahrezehnten findet, aber das kann man ohneweiters mit einem EQ ausgleichen. Kompressor ebenso.

Fazit:
Wer auf den klassischen Ampeg-Sound steht, ist mit dem Thunder Bass gut beraten. Mehr Ampeg bekommt man für dieses Geld nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Zuerst enttäuscht,,,,,
24.12.2016
Mein eigentlicher Fehler lag darin mit Zeitdruck etwas zu testen. Also angeschlossen und alles zerrte. Schnell mal hier und da was gedreht und nach zehn Minuten mit dem sicheren Gefühl aufgehört das "Ämple" zurück zu schicken.
Am nächsten Tag mal mit Ruhe an die Sache ran gegangen und siehe da:
Das kleine Ding macht richtig Druck.. :-) Hab ihn dann mal für Spass an meine 2x10 und 2x12 gehangen und es macht richtig Ton. Knurrige Bässe, fette Mitten und reichlich Höhen. Noch etwas am Gain gedreht und schon zerrt er sehr angenehm.
Die Klangreglung ist äußerst effizient. Man muss sich halt nur ein wenig Zeit nehmen.

Für kleine Fetengig?s ist er mit sicherheit auch geeignet.
Als einziges Manko empfand ich das man sich zuerst noch ein Boxenkabel löten muss wenn alles auf Speakon läuft. Aber was erwartet man für das Geld.

Ganz klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Wäre perfekt, aber schreckliches Einschaltgeräusch
04.03.2017
Geradliniger Aufbau, guter Sound und wirklich mehr als genug Leistung für das Üben zu Hause - ohne Lüftergeräusch. Eigentlich das perfekte Paket, aber was da beim Einschalten die arme Lautsprecher-Membran mit einem schrecklicher Kracher fast aus den Angeln hebt - das geht leider gar nicht. Auch Anstecken der Box erst nach dem Einschalten ergibt noch immer einen ordentlichen Wumms. Dieses Verhalten wird auch im Netz diskutiert, ist also anscheinend prinzipbedingt. Leider wieder zurück...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Wow - ein Trans mit Röhrenambition
Edgar R., 11.10.2017
Kann den anderen Rezensenten nur zustimmen, die den Mini nicht als Spielzeug empfinden, sondern als vollwertigen Amp, der mehr zu bieten hat als manch andere Transistoramps. Er steht problemlos mit meinem Blackstar HT1-R, meinem Fender Super Champ XD und meinem Princeton Reverb in einer Reihe. Eigentlich als Bassverstärker gedacht, nehme ich ihn für die Gitarren (s. Fender Bass), sein Sound ist, wie die Kritiken sagen, eigenständig und toll. Inwieweit Ampeg wie das Original, weiß ich nicht, ist mir aber egal. Bin eigentlich kritisch gegenüber China-Ware, aber hier: Hut ab.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
96 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.