Harley Benton Vintage Tremolo

Effektpedal für E-Gitarre

  • Tremolo
  • Regler: Intensity, Rate
  • True Bypass
  • Abmessungen (HxBxT): 38 x 64 x 118 mm
  • Betrieb mit 9V Batterie (Art. 417473) oder Netzteil (Art. 409939), beides nicht im Lieferumfang
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluesrock Off-On
  • Country Off-On
  • E-Piano Off-On
  • Indie Off-On
  • Jazz Off-on
  • Prog Off-On

Weitere Infos

Art des Effekts Tremolo
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Vintage Tremolo
31% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Vintage Tremolo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
29,90 € In den Warenkorb
tc electronic Choka Tremolo
16% kauften tc electronic Choka Tremolo 35 €
Behringer UV300 Ultra Vibrato
4% kauften Behringer UV300 Ultra Vibrato 24 €
Harley Benton Dynamic Compressor
4% kauften Harley Benton Dynamic Compressor 29,90 €
tc electronic Pipeline Tap Tremolo
4% kauften tc electronic Pipeline Tap Tremolo 89 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
432 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tremolo Test, 05.2019, Mein Favorit!
rimshot60, 31.05.2019
Meine Hauptvorgabe für die Suche nach einem Tremolo war der weiche Sound eines VOX Pathfinder Tremolos. Ferner eine einfache Bedienung. Ich bin Singer-Songwriter und will eine Akustikgitarre durch den Effekt schicken (für meine E-Gitarre benutze ich ein BOSS TR 3).
Batteriebetrieb wäre auch nicht schlecht, ist aber kein Muss, solange der Sound stimmt. Außerdem brauche ich auch nur eine einfache Sinuskurve.
Soweit ich das in der Kürze der Testzeit beurteilen konnte, waren alle Modelle gut gebaut und funktional.
Das waren die Kandidaten, Reihenfolge von klasse bis nicht so toll:

Harley Benton Vintage Tremolo: kein Boost! eine Wellenform, weicher Sound, Batteriebetrieb, Batterie ist einfach zu wechseln, gekauft!

Carl Martin Surf Trem 2018: leichter Boost, eine Wellenform, weicher Sound, leichtes Tremrauschen, Batteriebetrieb

Danelectro Billionaire Filthy Rich Tremolo: starker Boost, Fußschalter: superweich und ohne Geräusch!!! gutes, weiches Tremolo, kein Batteriebetrieb

Mooer Trelicopter: starker Boost, klasse Sound! kein Batteriebetrieb

Boss TR-2:kein Boost, BOSS Qualität, sehr gut! die Sinuskurve ist mir nicht weich genug, Batteriebetrieb

One Control Tiger Lily Tremolo: eine Wellenform, für mich aber zu „hart“, leichter Boost, Batteriebetrieb

Höfner Limited Edition Tremaluxe: sieht klasse aus, zu viele Variationsmöglichkeiten (für mich), Batteriebetrieb

Electro Harmonix Stereo Pulsar: zu kompliziert für mich (Mischung der Wellenformen…), Batteriebetrieb

tc electronic Choka Tremolo: kein großer Unterschied in den beiden Wellenformen von weich zu hart,Batteriebetrieb

Behringer Ultra Tremolo 300: zu hart, Batteriebetrieb

Palmer Pocket Tremolo: zu harte Sinuskurve (für mich), nimmt Bässe weg, Batteriebetrieb
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Harley Benton Effekte werden im Internet zur Zeit viel diskutiert.
24.02.2014
Harley Benton Effekte werden im Internet zur Zeit viel diskutiert. Die Meinungen reichen von "super toll" bis "totaler Mist".
Einige ganz nette Videos existieren auf Youtube. In diesen kann man sich vom Sound der Effekte überzeugen. Mich hat das sogenannte "Vintage Tremolo" angesprochen und bald schon landete es für 30 Euro in meinem Warenkorb.
Wie so oft verlief die Lieferung schnell und einwandfrei.
Als ich das Paket öffnete erwartete mich eine optisch angenehm gestaltete Pappschachtel als Verpackung für den Bodentreter. (Nicht wirklich anderes als bei teuren Geräten)

...

Zunächst zur Bedienung:

Das Vintage Tremolo bietet zwei Regelungsmöglichkeiten.

-Einerseits kann via "Intensity" (wie der Name schon sagt) die
Intensität des Effekts geregelt werden. Man könnte vielleicht salopp formulieren: "Wie doll höre ich das Tremolo".

- Der Zweite Regler ist mit "Rate" benannt. Hier kann die Geschwindigkeit des Effekts eingestellt werden. Laut Anleitung ( oder eher Hinweiszettel), welche eine Din A4 Seite umfasst, kann eine Geschwindigkeit zwischen 1 Hz und 20 Hz gewählt werden.

- Selbstverständlich ist ein Fußschalter eingebaut. Dieser schaltet den Effektweg an und aus. Erfreulich ist hier die True-Bypass Schaltung. Ausprobiert habe ich es nicht...aber selbst ohne Strom müsste hier die Gitarre noch "durchschleifbar" sein. Batterie leer? Kein Problem.

Kommen wir zu den Features:

- Außer der eben angerissenen True-Bypass Schaltung sind keine besondere/erstaunliche/atemberaubende Features zu entdecken.
Versprochen werden allerdings auch keine und daher auch nicht vermisst.

Interessant wird es beim Sound:

- Auf den Sound kann nur Einfluss genommen werden über die unter "Bedienung" beschrieben Regler. Es sind keine verschiedenen Tremolo "Versionen" abrufbar. Wer also eine größere Auswahl benötigt ist hier falsch.
Ein ganz "normales" Tremolo. Dieses klingt allerdings genauso wie es klingen muss. Es kann mit gutem Gewissen auf die Soundbespiele in der Artikelbeschreibung verwiesen werden. Die kommen dem Originalklang sehr nahe. Wer das Vintagetremolo bestellt
bekommt einen klassischen Tremolosound der sehr gut zu gebrauchen ist.
Ein ungewohntes Rauschen ist hier nicht wahrzunehmen.

Zuletzt zur Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist deutlich schlechter als von anderen relativ teuren Marken gewohnt. Damit war aber auch leider zu rechnen.
Evtl. erwartet werden können leichte Lackkratzer, sowie unsaubere Kanten (Lücken zwischen Plastik und Metal - max. 1 mm) auf der Unterseite. Bierfest ist (zumindest mein Exemplar) wohl eher nicht. Eventuelle Lücken könnten allerdings bei Bedarf mit einem schmalen Streifen Gaffa überklebt werden.
Das Metallgehäuse, sowie der Fußschalter machen einen massiven Eindruck. Live sollte man das Gerät nicht zertreten können. Die Bedinelemente sind aus Plastik.

Fazit:
Für 30 Euro ist dieses Gerät mehr als empfehlenswert. Wer ein einfaches Tremolo möchte bekommt hier eins. Ich habe das Gerät mit Freude in mein Spiel eingebaut. Auf Grund der schlechten Verarbeitung ist nicht davon abzuraten. Ich würde von kleinsten optischen Mängeln sprechen, welche nicht zu einer wesentlich schlechteren Haltbarkeit führen dürften.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis- / Leistungsverhältnis TOP !!!
kingtone, 01.02.2013
Als Allererstes: das Preis- / Leistungsverhältnis dieses Produktes ist nicht zu überbieten.

Die Verarbeitung ist gut (auch wenn in China hergestellt), die verarbeiteten Komponenten sind europäischer Standard (3DPDT Schalter usw.), das Gehäuse ist solide, die Poti's wackeln / kratzen nicht, hardwired True Bypass ....

Der Sound macht genau was man von einem Tremolo erwartet - hier bemerkt man auch dass ein Optokoppler verarbeitet ist. Klar kann man nicht die Wellenform einstellen - kann man ja am 7ender Amp auch nicht ;-)
Da muß man dann zu NOBELS o.ä. greifen

Alles in Allem macht das Gerät einen sehr guten Eindruck (wenn man die Investition betrachtet). Es gibt sicherlich Tremolo die nochmal um 10% besser sind (Einstellmöglichkeit, finale Verarbeitung usw), aber dafür darf man dann getrost das 10-fache zahlen.

Für Alle die Probleme mit dem Lautstärkeunterschied Effekt an / Effekt aus haben. Eine einfache Lösung gibt es hierfür:
Schraubt das Teil komplett auseinander (Achtung, könnte die Gewährleistung darunter leiden), holt die Platine heraus. Auf der Bauteilseite der Plat findet ihr zwei kleine aufgelötete Potentiometer. Das rechte davon regelt das Lautstärkeverhältnis "Effekt an / Effekt aus" und das linke davon die "Leuchtintensität " des Optokopplers, also wie weich oder hart die "Welle" ansteigt.

Ich habe das Lautstärkenverhältnis auf ca. 9 Uhr gestellt und habe nun keinen Unterschied mehr zwischen Effekt an / Effekt aus.

Also auch noch mehr Einstellmöglichkeiten als gedacht :-)

Daher: KLARE KAUFEMPFEHLUNG !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach und gut
Strativari, 24.02.2020
Ich suchte ein ganz einfaches Tremolo mit dem typischen alten Tremolo-Sound. Genau das mach dieses klein Gerät. Was mir sehr positiv auffällt: Ich betreibe es bewusst VOR einem relativ puristischen, einkanaligen Röhrenamp. Auch wenn wenn es nur "an" ist und alle Regler "zu" sind, dann mach es den Sound irgendwie dicker/dichter. Der Effekt ist sicher eher "subtil", aber deutlich hörbar. Man will es eigentlich gar nicht mehr ausschalten. Find ich zwar etwas seltsam, aber es klingt gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
29,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.