Harley Benton MM-85A SB Deluxe Series

5-saitiger E-Bass

  • Deluxe-Serie
  • Korpus: Linde
  • Decke: Riegelahorn
  • geschraubter Hals: kanadischer Ahorn
  • Halsprofil: D
  • Griffbrett: Ahorn
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 24 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 45 mm
  • Double-Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Roswell MFR5 MM Big Pole MM-Style Humbucker mit Coil Split und aktivem Preamp
  • Regler: Volume, Balance, Bass, Höhen
  • 5-Wege Tonabnehmerschalter
  • DLX Chrom Hardware
  • DLX Vintage Style Mechaniken
  • DLX Druckgusssteg
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXL .045 - .130
  • Farbe: 3-Tone Sunburst Hochglanz

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Linde, Ahorndecke
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 24
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton MM-85A SB Deluxe Series + Hartke HD150 +
8 Weitere
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
27 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

In der Tat Deluxe ...

Forto, 05.10.2015
Der Harley Benton MM-85A macht für seinen Preis wirklich was her. Im Vergleich der schon sehr empfehlenswerten HB Bässe im Preisbereich 120-150 Euro, legt dieses Modell nochmal eine Schüppe drauf.

Man findet zwar ähnliche kleine Nachlässigkeiten wie bei den günstigeren Modellen, aber man merkt, dass hier ein paar Euro in die Verarbeitung und die Endkontrolle ab Werk investiert wurden.

Der MM-85A ist ein sehr massiver Bass. Ein fetter Hals, ein massiver Korpus, der ordentlich am Schultergurt zieht. Alles aber nicht nachteilig, er wirkt halt, als könnte man damit Brennholz hacken ...

Der Sound der zugegebenermaßen optisch sehr wuchtigen Humbucker ist heftig. Die aktive Elektronik haut ein derbes Pfund in den Combo. Gegenüber meinen sonstig bisher gespielten Aktivbässen, musste ich hier das Gain deutlich runterdrehen. Auch die aktiven Klangregler für Bässe, Mitten und Höhen, pressen eine heftige Verstärkung der entsprechenden Frequenzen in den Ton. Obacht bei kleinen Übungscombos ...

Die Split-Coil-Klangregelung der beiden Tonabnehmer geschieht über einen fünfstufigen Schalter. Das funktioniert auch recht gut, der Sound ändert sich wie erwartet von drückend-pfundig über drahtig-schlank zu mittenarm-flirrend, je nachdem, wie man die einzelnen Coils über den leichtgängigen Schalter ansteuert, und die Regler entsprechend anpasst.


Ein paar Eindrücke im Einzelnen:

Verarbeitung:

Keine Lacknasen, keine Kratzer. Insgesamt auf den ersten Blick sehr hochwertig. Bei genauem Hinschauen merkt man, dass ein Potiknopf etwas schief sitzt, einzelne Schrauben am Schlagbrett und am Elektronikfach durchdrehen. Die Schutzfolien auf den Chromteilen bekommt man nur runter, wenn man die Schrauben raus dreht und die Potiknöpfe abzieht - das ist nervig. Die Elektronik ist gut verlötet. Das Schlagbrett ist am Rand recht unsauber-spanig abgeschliffen, das ist schade.

Spielbarkeit:

Der Bass ist exzellent eingestellt. Sehr tiefe Saitenlage, kein Schnarren, kein Scheppern. Ab Karton ist mein Exemplar top spielbar - toll. Der Hals ist seidig glatt, auch hier keine Beanstandungen. Die Tonabnehmer sind gut in der Höhe eingestellt, kein Döhnen oder ungleichmäßiger Tonmatsch.

Ausstattung:

Bequem einstellbare Mechaniken, gute Saiten, Dreiband-EQ, Split-Coils, aktive Marken-Tonabnehmer, eine leckere Decke aus Riegel-Ahorn - für momentan 199,00 Euro ein Sahnestück von Bass. Da gibt es nichts zu meckern.

Nutzbarkeit/Sound:

Der Harley Benton MM-85A soll eine Musicman Kopie sein, keine Frage. Und ja, irgendwie kann man ihm auch ein bisschen das drahtige Feeling eines Stingray entlocken. Aber ganz klar - es sieht mehr nach Musicman aus, als dass er es soundtechnisch bringt. Das ist aber kein Nachteil, denn das Original erreichen auch massenhaft andere, aber teurere, Bässe nicht. Wenn man jedoch etwas an der Elektronik ausprobiert, kommt durchaus ein bisschen Musicman-Spaß auf, obwohl man nur ein Zehntel des Preises des Vorbilds hinlegen muss. Der massive Aufbau des Basses sorgt zudem für eine vollmundig klingende B-Saite, die nicht nur schlabberig vor sich hin wummert.

Fazit:

Der Harley Benton MM-85A macht für seinen geringen Preis richtig Laune. Die kleinen Nachlässigkeiten bei der Verarbeitung findet man auch bei mehrfach teureren Bässen, wo es dann aber richtig ärgert. Der Sound ist sehr variabel, die aktive Elektronik drückt ein Pfund in den Combo, dass es fast die Membran nach vorne raus haut. Der Bass sieht aus wie aus der Edelschmiede anstatt wie üblich in der Klasse mit millimeterdickem Lack zugekleistertes Billigholz oder gar nur eine Designfolie zu zeigen.

Insgesamt Daumen hoch von mir, die 50 Euro Mehrpreis gegenüber der etwas günstigeren Klasse lohnen sich wirklich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Zweitbass

AchimK, 29.11.2017
Als Zweitbass zum Üben und Recorden zu Hause habe ich mir den optisch sehr schönen MM-85A SB zugelegt.

Die Verarbeitung ist ziemlich gut, aber nicht sehr gut. Die Mechaniken sind OK und verrichten ihren Dienst. Die Brücke ist ... naja... gebogenes Blech (manch einer würde sagen Vintage style :-)).
Der Bass kling trocken sehr blechern (gibt sich sicher noch mit dem Älterwerden der Saiten).

Die Potis und der 5-fach Schalter verrichten ihren Dienst, die Potis kratzen und eiern mechanisch. Elektronisch arbeiten sie einwandfrei!

Die Saitenlage bei meinem Modell war absolut nicht in Ordnung. Viel zu flach, es klang schrecklich, nur Scheppern. Nach Justage habe ich einen guten Kompromiss gefunden.

Die Bass kling sehr Brilliant, was für mich aber zu viel des guten ist. Hier würden sicher Elixir-Saiten sofort Abhilfe schaffen, die mit 59¤ für den Satz den Bass dann aber nicht mehr als Schnäppchen hinstellen.
Ein Ibanez SR305EB-WK, der die Elixir Saiten serienmäßig drauf hat wäre dann derzeit nur noch 52¤ teurer.

Die Klang- und Tonabnehmereinstellungen bieten sehr viele Möglichkeiten von drahtig über knurrig bis voll. Das hat gerade für mich zum recorden einen großen Stellenwert.

Für mich ist dieser Bass passend, hatte aufgrund der anderen Bewertungen allerdings mehr erwartet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.