Harley Benton HBZ-2005

5-saitiger E-Bass

  • Korpusflügel: Ovangkol
  • durchgehender 7-streifiger Hals: Mahagoni/Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Black Walnut
  • ovale Abalone Einlagen
  • 24 Bünde
  • Sattelbreite: 45 mm
  • Mensur: 864 mm (Long Scale)
  • Tonabnehmer: 2 Keramik Bar Single Coils
  • aktive Klangregelung
  • schwarze Hardware
  • DieCast Mechaniken
  • 5 einzelne Saitenreiter mit 16 mm Saitenabstand
  • Saitenstärke ab Werk: .045 - .105
  • Farbe: Natur matt
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Jazz
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Natur
Korpus Mahagoni
Hals Ahorn, Nato
Griffbrett Black Walnut
Bünde 24
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JJ
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton HBZ-2005 Deluxe Series + Ampeg BA-108 V2 +
8 Weitere
Harley Benton HBZ-2005 Deluxe Series + Thomann E-Bass Gigbag Premium +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton HBZ-2005 Deluxe Series
74% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton HBZ-2005 Deluxe Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
279 € In den Warenkorb
Harley Benton PJ-5 HTR Deluxe Series
8% kauften Harley Benton PJ-5 HTR Deluxe Series 129 €
Marcus Miller V7 Alder-5 AWH
3% kauften Marcus Miller V7 Alder-5 AWH 498 €
Fender SQ Vintage Mod. Jazz V NT
2% kauften Fender SQ Vintage Mod. Jazz V NT 374 €
Marcus Miller V7 Vintage Swamp Ash-5 NT
2% kauften Marcus Miller V7 Vintage Swamp Ash-5 NT 649 €
Unsere beliebtesten 5-Saiter J-Bässe
212 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
129 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Harley Benton "Edelbass"

SigiZ, 24.12.2011
Nachdem ich dieses optische 5-Saiter Schmuckstück im Katalog entdeckt habe dachte ich mir: Für das bischen Geld so ein Teil - das musst Du probieren.

Nachdem der Bass ankam und ausgepackt war, wanderte mein kritisch geschulter Blick den Bass entlang. Die Oberfläche ist sehr schön gemasert, das Holz wirkt fast roh - nur ein Hauch von Satinfinish. Die ovalen Einlagen aus Abalone wirken sehr schön.

Die Gesamtverarbeitung macht einen guten Eindruck. Der Hals liegt gut in der Hand, die ersten Läufe - trocken gespielt - zeigen dass die Grundeinstellung bereits ganz gut passt. Das Holz resoniert sehr schön. Durch das Mahagoni wirkt der Grundcharacter warm und dunkel.

Die erste Schwäche offenbart sich. Die Saiten färben die Finger schwarz und klingen leblos. Nun ja, das ist bei dem Preis und nach dem Weg aus China verständlich. Die Bridge (Einzelreiter) und Mechaniken sind schwarz und zweckmässig - sie wirken nicht ganz so wertig wie auf der Abbildung. Aber auch damit ist zu rechnen gewesen - man schaue nur mal in den Katalog was Einzelreiter kosten.... Für den Preis ist das mehr als ok.

Ausstattung: Zwei Keramik Singlecoils, vier Drehregler, kein Umschalter. Die Elektronik ist aktiv. Der vordere untere Knopf bestimmt das Volume, der Knopf darüber regelt die Balance der PUs, hinten unten ist der Bass, oben die Höheneinstellung. Die Klangmöglichkeiten sind ausreichend, dadurch dass die PUs recht dicht zusammen montiert sind, ergeben sich allerdings nicht so extreme Unterschiede wie bei Montage näher am Hals, resp. der Bridge. Nimmt man z.B. den Precision mit seinem einen PU mittig, so liegen die beiden etwas oberhalb und unterhalb davon. Konstruktionsbedingt (SC) also brummempfindlich.

Hals & Bünde: Der 7-teilige Hals wirkt optisch sehr schön und fühlt sich gut an. Die Bünde - was soll ich sagen - wirken etwas roh bearbeitet. Das Crowning wurde scheinbar nur oberflächlich ausgeführt. Dafür ist die Abrichtung relativ gut ausgefallen, es scheppert bei bequemer Saitenlage nichts. Und das ist mir fast wichtiger als hochglanzpolierte aber unregelmässig hohe Bundstäbchen. Die Enden der Bundstäbe sind jedenfalls korrekt geschliffen, da schneidet nichts in die Finger beim Wandern entlang des Halses. Ein Bundstäbchen hatte einen kleinen Grat am Griffbrett, nur optisch unschön - kein Problem, kurz Griffbrett abgeklebt und mit der kleinen Dreikantfeile entfernt. Die Oktavreinheit muss bei meinem Exemplar allerdings noch etwas angepasst werden - bei der Einzelreiterkonstruktion ist das etwas friemelig, da die Saite gelöst werden und der Reiter dann manuell verschoben werden muss. Die Position lässt sich dann mit Imbusschräubchen fixieren.

Öffnen des Elektronikfachs zeigt wiederum eine gute Verarbeitung, die Rückseite der Abdeckung ist mit Kupferfolie!! ausgekleidet, das Innere mit Graphitlack bestichen. Bravo! Gerade für die Preisklasse. Der EQ ist fest vergossen, die Verdrahtung aufgeräumt. Die Potis sind kleine Bauarten, das Poti für die Balance der PUs ist ein Doppel-Poti. Bass, Höhen und Balancepoti haben eine rastende Mittelstellung.

So, der Klangtest: Beim Anschluss an den Amp passiert zunächst gar nichts. Ein leichtes Wackeln an der Klinkenbuchse verursacht ein hässliches Krachen. Fast ein KO ! Nun ja, habe noch eine Zargenbuchse (leider nur chrom) in der Bastelkiste und diese schnell getauscht. Diese verbaute Buchse macht keinen wertigen Eindruck. Irgendwie die falsche Stelle um sich den ersten wirklichen Lapsus zu leisten, den das merkt man zuerst. Für mich war das kein Problem, allerdings - sofern das öfter vorkommt - dürfte das für viele die Stelle sein wo gedacht wird: Das geht ja gar nicht. Dabei ist das Problem wirklich sehr leicht mit einem Lötkolben und einer gescheiten Buchse zu lösen.

Nach Tausch der Zargenbuchse konnte ich nun endlich den Sound testen. Ein runder, warmer Ton. Bass und Höhenregler greifen gut. Die Balance bestätigt den optischen Eindruck. In den Extremstellungen (oberer / unterer PU) ist der Klangunterschied nicht riesig. Der Bridgeseitige ist etwas spitzer, knurriger - der Halsseitige ewtas wärmer. Auffällig ist, das in Mittelposition der Druck im Bass ungemein ansteigt, die Aussenpositionen bringen ein fast knurrendes Soundverhalten. Der Gesamteindruck ist ein gefälliger, warmer Ton mit ausreichend Flexibilität. Wohlgemerkt: Noch sind die alten Saiten drauf, ich bin mir sicher dass neue Saiten dem Klangbild sehr sehr gut tun werden.

Gesamteindruck:
Die Features bewerte ich mit vier Sternen, da die Flexibilität sich in Grenzen hält, jedoch ausreichend ist.
Der Sound ist - gerade angesichts des Preises - sehr gut, daher volle Punktzahl.
Die Verarbeitung ist - wieder muss man den Preis sehen - abgesehen von den Bünden und der Zargenbuchse sehr gut, dennoch muss ich wegen dieser Mängel einen Stern abziehen. Mehr Abzug wäre in meinen Augen angesichts des Preises nicht angemessen.

Gesamteindruck. Sehr sehr viel Bass für kleines Geld. Wer mit den zu erwartenden kleinen Mängeln leben resp. diese selber beheben kann, bekommt für das Geld einen wirklich wunderschönen und wertigen Bass. Man muss sich immer wieder den Preis vor Augen halten, denn für das Geld bekommt man normalerweise nicht einmal die Teile. Diese kleinen Mängel können (für mich) nicht die insgesamt doch sehr gute Verarbeitung überdecken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Zeezee, 27.04.2018
Als ich mich dazu überedet hatte mir einen Bass anzuschaffen, waren meine Anforderungen: Günstig, hoher Output, 5 Saiten.
Ich benutze den Bass hauptsächlich für Hardrock Home-Produktionen, daher war mir wichtig, dass er sich durchsetzen kann. Die aktiven Pickups leisten dabei wunderbare Dienste und ermöglichen ein großes Spektrum an Sounds.

Dennoch muss ich sagen das es auch ein paar kleine Mängel gibt.
Ich musste den Hals bereits nach wenigen Wochen neu einstellen, was aber auch an den starken Temperaturschwankungen zum Kaufzeitpunkt liegen kann. Desweiteren macht die Buchse gerne mal ein klein wenig Ärger, wenn man an das Kabel kommt. Einfachste Lösung war für mich ein Kabel mit Winkel zu verwenden.
Dadurch das es sich um einen 5-Saiter handelt ist natürlich auch zu beachten das slappen etwas schwieriger ist und eine gute Mute Technik wegen des hohen Pickup Outputs wichtig ist.

Alles in allem kann ich diesen Bass für jeden empfehlen der wie ich Homeproduction betreibt. Ob er für Gigs geeignet ist kann ich leider noch nicht beurteilen, aber wenn man ähnliche Probleme mit der Buchse hat, sollte man diese einfach austauschen oder Winkelkabel verwenden und dann steht auch dem Gig nichts im Weg.
Sehr zufriedenstellend und für das Geld nur Empfehlbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 259 € verfügbar
279 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Gitarre & Bass Harley Benton HBZ-2005, E-Bass
Harley Benton HBZ-2005, E-Bass
Gitarre & Bass (2/2012)
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Video
Harley Benton HBZ-2005
0:48
Harley Benton HBZ-2005
Rank #2 in 5-Saiter J-Bässe
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.