Gotoh GE103B-T-CR TOM-Style Bridge

Steg für E-Gitarre

  • Tune-O-Matic Style
  • für Gitarren mit einem Griffbrettradius von 300 mm (12")
  • passt vielen Fernost Gitarren mit großen metrischen Bolzen (M8 Gewinde)
  • Bolzenabstand: 74 mm
  • Maße (BxTxH): 84,5 x 14 x 12,6 mm
  • Oberfläche: Chrom
  • inkl. M8 x 33,5 mm Bolzen & Einschlaghülsen
  • made in Japan

Weitere Infos

Farbe Chrom
Bauweise Tune-o-matic
Einzelreiter Ja
Saitenhalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Gotoh GE103B-T-C TOM-Style Bridge
41% kauften genau dieses Produkt
Gotoh GE103B-T-C TOM-Style Bridge
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
33 € In den Warenkorb
Gotoh GE103B-T N TOM-Style Bridge
10% kauften Gotoh GE103B-T N TOM-Style Bridge 33 €
Göldo TOM Rollerbridge HW05C
5% kauften Göldo TOM Rollerbridge HW05C 39,90 €
Gotoh GE103B-T BC TOM-Style Bridge
4% kauften Gotoh GE103B-T BC TOM-Style Bridge 39 €
Göldo Bridge Adapter M4/M8
4% kauften Göldo Bridge Adapter M4/M8 11,70 €
Unsere beliebtesten Gitarrenstege
220 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Preisgünstiger Problemlöser
AK912, 24.07.2018
Ich hatte für eine Cort Sunset (Semi-Akustik) mit Bigsby B-50 eine andere Brücke gesucht, weil die montierte, ein Rollenmodell, mit den wohl weitverbreiteten Klapper- und Klirrgeräuschen aufwartete und ein Sustainschlucker war. Ich hatte mir zuerst eine ABM Rollenbrücke bestellt, die mir von der Qualität her zusagte, dann aber nicht auf die dicken Bolzen der Sunset passte. Um sie anzupassen wäre wohl ein Gitarrenbauer von Nöten gewesen. So weit wollte ich nicht gehen. Andere Rollenbrücken für diese dicken Bolzen fand ich auch nicht.
Als ich las, dass Gretsch seine Bigsby Gitarren z.T. mit Brücken ohne Rollen versieht, habe ich meine Suche in diese Richtung geändert und wurde bei dieser GOTOH fündig.
Sie passte auf Anhieb, Klirren und Klappern sind nun beseitigt, der Akustik-Klang ist lauter und klarer! Genau darauf war ich aus! Danke! Die Kerben der Reiter habe ich nicht verändern müssen, die Saiten verharren, wo sie hingehören.
Dazu muss ich sagen, dass ich meistens ohne Plektrum spiele, also nicht besonders hart anschlage. Außerdem benutze ich das Bigsby nur sehr feinfühlig, sodass ich bisher keine Verstimmungen auf die festen Reiter zurückführen konnte.
Was ich an der Verarbeitung bemängele, ist das relativ große Spiel zwischen Bolzen und Brückenbohrung. Die alte saß stramm und war nur mit Ruckeln und einem gewissen Kraftaufwand abzuziehen. So stelle ich mir eine optimale Anbindung für Vibrationen vor. Die Gotoh dagegen kann ich bestimmt einen halben Millimeter vor und zurück und auch seitwärts verschieben. So kenne ich die Japaner eigentlich nicht, die im Allgemeinen auf ihre handwerkliche Tradition achten. Nun, bisher habe dadurch keine wesentlichen funktionellen Einschränkungen feststellen können. Ich habe die Brücke also so weit nach vorne geschoben, wie es geht. Jetzt bekomme ich die D-Saite auch Oktav-rein eingestellt, was bei der alten Brücke nicht gelang, die dieselben Abmessungen hatte. Tja, was soll ich sagen: Die mangelnde Passform hat sich bewährt!?
Befremdlich fand ich zusätzlich, dass die Brücke mitsamt Bolzen als alleiniges Verpackungsmaterial wie ein Billig-Artikel auf eine Pappe von Allparts, Texas aufgeschweißt war. Tja, da kommen bei mir dann doch Bedenken in Bezug auf Originalware auf. Aber wer weiß?
Jetzt kommt noch mal etwas Unerklärliches. Gitarren Voodoo sozusagen. Mit der neuen Brücke hat sich das Greifgefühl positiv verändert. Die Saiten fühlen sich weniger starr und hart an, was mir zuvor explizit an der Gitarre unangenehm aufgefallen war. jetzt ist es irgendwie haptisch angenehmer. Hat jemand ähnliches erlebt, bzw. kennt eine Erklärung dafür?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedarf etwas handwerklichem Geschick - was ich nicht habe
Uwe8458, 25.03.2020
Die Kerben müssen mit einer Schlüsselfeile nachgekerbt werden, sonst rutschen die Saiten beim Saitenziehen heraus.
Ich habs bei der G Saite etwas versaut - bin ja auch Gitarrist und kein Feinmechaniker. Da gíbts jetzt immer so ein leise Pling beim Ziehen. Das stört wahrscheinlich nur mich - Tuningprobleme gibts keine. Hätte ichs vorher gewusst, dass ich zu doof dafür bin, , hätte ichs machen lassen oder hätte was andres geholt.-..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Ersatzprodukt mit mittelguter Passform
Peter Le, 03.03.2020
Hab die Brücke hauptsächlich deshalb gekauft, da das Original an der EPI Dot (BJ97) nach vielen Jahren im Einsatz leider nicht mehr funktionstüchtig war.
Passform: Naja, geht so - sitzt etwas stramm (Höhenverstellbarkeit nach Montage nicht mehr möglich). Hängt vielleicht aber auch an Fertigungstoleranzen sowohl bei alt als auch bei neu.
Ob sich am Klang großartige Veränderungen eingestellt haben würde ich bezweifeln - geschadet hat’s aber auf keinen Fall...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Passt fast auf HB-35!
Peter W. G., 14.02.2016
Weil sich die Oktavreinheit auf meiner Harley Benton HB 35 mit der Originalbtridge nicht einstellen ließ, (Brücke zu schräg, und 4mm zu weit Richtung Saitenhalterung eingebaut) habe ich wegen der besseren Einstellmöglichkeiten die Gotoh Bridge montiert.
Saitenabstand stimmt. Mit einer Schlüsselfeile habe ich die vorgekerbte Bridge für meine 0.11er-Saiten problemlos angepasst.
Der Durchmesser der Bolzen ist einen Milimeterbruchteil geringfügig kleiner als bei den Originalen . Mit Hartholzschleifmehl (Palisander), vermischt mit Sekundenkleber und mit einem kleinen Spatel in die Bohrungen aufgetragen, habe ich die Bohrungen verkleinert.
Die Bolzen wurden zusätzlich eingeklebt und die Bridge montiert.
Endlich konnte die Oktavreinheit eingestellt werden, wenn auch die Saitenreiter der hohen E- saite, sowie der D- und A- Saiten in Richtung Hals auf Anschlag sitzen.

Zum Klang: nichts rappelt oder wackelt. Die Gitarre hat tatsächlich an Resonanz gewonnen. Der Ton ist voller und klingt sauberer aus.

Allerdings hatte ich vor dem Bridgeaustausch bereits den ebenfalls nicht akzeptablen Sattel gegen einen von Graph-Tech gewechselt, was natürlich auch einen positiven Einfluss auf den Klang hat.

Die Gitarre ist nicht wieder zu erkennen!
Keine Intonationsprobleme mehr, es macht endlich Spass auf dem Instrument zu spielen.
Naja, die Tonabnehmer..., achja die Mechaniken...,
aber die Gotoh- Bridge kann ich jedem halbwegs geschicktem Bastler empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
33 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.